TuS-Bliesransbach 1881 e.V.

Neuigkeiten aus dem Verein:





* 16.11.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Spielergebnisse vom 16.11.19


Kasper, Fischer, Bell hielten Punkt fest

1. Bezirksklasse: TV Altenkessel 1 - TuS Herren 1 = 8:8
Mit dem Unentschieden im Spitzenspiel beim Zweiten Altenkessel, verteidigte die 1. Mannschaft die Tabellenführung. Danach sah es zuerst nicht aus, denn in den ersten fünf Partien konnte nur das Doppel Kasper/Bell J. zum 1:4 punkten. Die Wende brachten Jens Kasper, Lars Fischer, Johannes Bell, Robin Bell mit vier Siegen zur 5:4 Führung. Auch im 2. Einzel trumpften Kasper, Bell Robin und Fischer zur 8:7 Führung auf. Zum Krimi wurde das Schlußdoppel, das leider knapp im 5.Satz zugunsten der Gastgeber ausging.

Vier Siege – Joel Napoli Matchwinner

4. Bezirksklasse: TV Fürth - TuS Herren 2 = 3:7
Trotz zahlreicher krankheitsbedingter Absagen gelang es in der Aufstellung Jan Kai Kany , Joel Napoli, Jean Nussbaum, die Tabellenführung zu verteidigen. Als Leistungsträger erwies sich dabei Jugendspieler Joel Napoli, der viermal ! (3 Einzel, 1 Doppel) als Sieger von der Platte ging. Starke Spiele zeigten auch Jean Nussbaum (2 Siege) und Jan Kai Kany (1 Einzel, 1 Doppel), sodass am Ende ein insgesamt souveräner Gesamtsieg heraussprang.

Bezirksliga: TTC Lindscheid - TuS Damen = 6:4
Mit einer kompakten Mannschaftsleistung setzte sich die Damenmannschaft gegen den Neuling TTC Lindscheid durch. Mit je zwei gewonnenen Einzel und einem Sieg im Doppel, waren Babsi Heid und Marion Weist die erfolgreichsten Spielerinnen dieser Partie. Den Schlusspunkt zum verdienten Sieg holte Diane Wagner mit einem souverän geführten Dreisatzmatch.

Nächster Spieltag am 23.11.19 TuS Herren - spielfrei
TuS Damen - TTF Scheuern
TuS Jugend - TTC Gersweiler
TuS Schüler 1 - TuS Schüler 2
TuS Schüler 3 - DJK Marpingen


Bericht: Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.




* 16.11.2019   TuS-Bliesransbach TG-Saar


7. Wettkampftag Kunstturn-Bundesliga

16.11.2019 18:00 Uhr Straubenhardthalle, Pflugweg 6, 75334 Straubenhardt
KTV Straubenhardt - TG Saar = Score 34:34 GP 7:5

TG Saar sichert sich nach Unentschieden in Straubenhardt das Ticket zum Finale!

Bei Punktegleichheit konnte sich die KTV zwei Gerätepunkte mehr sichern.
2. Tabellenplatz hinter KTV Straubenhardt bleibt bestehen
Straubenhardt und Saar kämpfen um den Titel
Mit einem 34:34 Unentschieden gegen die TG Saar hat die KTV Straubenhardt ihre Tabellenführung in der Bundesliga behauptet und ist ins DTL-Finale eingezogen.
Auch der punktgleiche Tabellenzweite von der Saar durfte sich nach dem hochdramatischen Spitzenduell freuen. Der Punktgewinn reichte letztlich auch für die Saarländer, um am 30. November in Ludwigsburg den Titelgewinn ins Visier nehmen zu können.

Quelle:https://www.deutsche-turnliga.de/News/detail.php?ID=3676/
https://www.tgsaar.de


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 09.11.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Spielergebnisse vom 09.11.19


Erste Niederlage.

Aktive in Siegerlaune
Bezirksklasse: TuS Herren 1 - TTC Kleinblittersdorf 1 = 9:2
Als Tabellenführer wurde die 1. Mannschaft ihrer Favoritenrolle im Nachbarschaftsderby gerecht. Richtungsweisend war schon das 3:0 in den Anfangsdoppel, dem ein Sieg von Joachim Schäfer zum 4:0 folgte. Zwar wurde die folgende Siegesserie durch den besten Gästespieler Sebastian Britscher zweimal kurz unterbrochen, doch Patrick Kuntz, Lars Fischer, Johannes Bell, Klopp L., Bell Robin, ließen bis zum 9. Punkt nichts mehr anbrennen.

Bezirksklasse: TuS Herren 2 - TTV Stennweiler 1 = 10:0
Auch aus dieser Partie ging unsere Zweite als Tabellenführer klar als Sieger hervor. Die Gäste aus Stennweiler konnten nur sporadisch dagegen halten, kamen aber über lediglich vier Satzgewinne nicht hinaus. Auch der eingesetzte Jugendspieler Joel Napoli trumpfte auf und holte sich im Doppel und Einzel 3 Siege. Die anderen Punkte erspielten Jochen Brandstetter, Dr. Heer und Jan Kai Kany.

Bezirksliga: TuS Damen - TTV Stennweiler = 2:8
Wie erwartet, war gegen die Tabellenführerinnen des TTV Stennweiler nicht viel zu holen. Selbst die bisher eifrigste Punktesammlerin Babsi Heid musste sich diesmal mit nur einem Sieg zufrieden geben. Allerdings zwang man die Gegnerinnen zweimal in den 5. Satz, doch mehr als der 2. Punkt durch Marion Weist sprang leider nicht heraus.

Perfektes Wochenende für den Nachwuchs
Bezirksklasse: TuS Jugend - TTC Altenwald 2 = 9:1
Die Jugendmannschaft ist weiter auf Erfolgskurs und hat mit dem 9:1 ein kaum schwächeres Ergebnis als in der Vorrunde (10:0) erzielt. In der Aufstellung Joel Napoli, Jakob Kasper, Niklas Veeck, Jason Gester, Sunatullo Kurbonov, ließ man den Gästen keine Chance. Mit dem deutlichen Erfolg konnte man den 2. Tabellenplatz behaupten. Für das Spitzenspiel gegen Altstadt/Kirkel am übernächsten Spieltag scheint man gut gerüstet.

Saarlandliga: TuS Schüler 1 - TTC Ensdorf = 10:0
Keine Probleme hatten die Schüler 1 beim 10:0 gegen die Gäste aus Ensdorf und behaupteten damit ihren 1. Tabellenplatz. Nicht zu schlagen war Aaron Sprauer, der im Doppel und Einzel viermal ! als Sieger die Platte verließ. Auch die drei Mitspieler, Julian Klein, Finn Frevert und Raphal Nußbaum zeigten sich in Topform und blieben bei ihren je zwei Einzel ungeschlagen. Dies ist nach dem Saisonauftakt mit 10:0 der zweite Sieg in gleicher Höhe und macht Hoffnungen auf eine erfolgreiche Saison.

Saarlandliga: TuS Schüler 2 - DJK Marpingen = 6:4
Ein spannendes und letztlich erfolgreiches Spiel lieferte die Schüler 2 gegen Marpingen/Alsweiler. Ausschlaggebend für den Gesamtsieg waren zwei gewonnene Doppel durch Equit/Schwartz Falko, Lunetta/Grützmacher, sowie ein formstarker Salvatore Lunetta mit zwei Einzelsiegen. Bei ihrem ersten Einzeleinsatz holten Julian Grützmacher und Lukas Equit je ein Sieg und steuerten so die restlichen Punkte zum knappen Gesamterfolg bei.


Erfolgreiches Team v.l.:Julian Grützmacher, Falko Schwartz, Salvatore Lunetta, Ben Braun, Lukas Equi
t Foto: L.Klopp

Ex – Saarlandmeister Lars Fischer zurück in Bliesransbach Der TuS Bliesransbach hat sich mit dem ehemaligen Eigengewächs Lars Fischer verstärkt. Mit dem Wechsel des Ex – Schüler Saarlandmeister erhöht sich die Chance des aktuellen Bezirksklasse Tabellenführers, auch am Ende der Saison oben zu stehen. Der 19jährige spielte zuletzt beim Saarlandligisten DJK Dudweiler und hatte aus beruflichen Gründen anderthalb Jahre pausiert. Diese Pause ermöglichte nun die Rückkehr außerhalb der normalen Wechselfristen und erhöht die Siegchancen in den kommenden Spielen gegen die Mitfavoriten. Nach eigenem Bekunden erinnert sich der gebürtige Sitterswalder gerne an die Zeit in Bliesranbach, wo er den Tischtennissport erlernte. Zudem war es eine überaus erfolgreiche Zeit mit vielen Kreismeistertiteln und Saarlandmeisterschaften im Schüler Einzel, Doppel und mit der Mannschaft. Jetzt geht er mit seinem Heimatverein wieder auf Punktejagd und hilft mit, den TuS Bliesransbach wieder nach vorne zu bringen.

Bericht: Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.
* 09.11.2019   TuS-Bliesransbach TG-Saar


6. Wettkampftag Kunstturn-Bundesliga

09.11.2019 18:00 Uhr Kreissporthalle Dillingen, Wallerfangerstr. 27, 66763 Dillingen
TG Saar - TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau = 30:44 = 5:7

Die Spitzenmanschaften verlieren

Die Platzhirsche der Bundesliga haben am sechsten Wettkampftag beide gepatzt.
Tabellenführer KTV Straubenhardt kassierte im brandenburgischen Forst mit 23:35 beim Tabellenvierten SC Cottbus ebenso die erste Saisonniederlage wie die punktgleiche TG Saar, die vor eigenem Publikum gegen Verfolger TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau mit 30:44 unterlag.
Im Kampf um den Klassenerhalt verlor der StTV Singen gegen TuS Vinnhorst knapp mit 37:39 und rutschten hinter die Niedersachsen auf Rang sieben der Tabelle ab. Mitaufsteiger TSV Pfuhl konnte sich zuhause ebenfalls nicht durchsetzen. Die Neu-Ulmer hatten gegen die Siegerländer KV mit 33:42 das Nachsehen und sind nun neues Schlusslicht der Liga. Siegerland dagegen hielt sich mit dem Sieg die Chance auf das kleine Finale von Ludwigsburg am 30. November offen.
2. Tabellenplatz hinter KTV Straubenhardt

Quelle:https://www.deutsche-turnliga.de/News/detail.php?ID=3668/
https://www.tgsaar.de


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 27.10.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Spielergebnisse vom 26.10.19


Erste Niederlage.
Bezirksklasse: TTV Differten - TuS Herren 1 = 9:7 Im sechsten Saisonspiel musste die 1. Mannschaft die erste Niederlage einstecken. Danach sah es lange nicht aus, denn zwischenzeitlich führte man schon mit 6:3 Punkten. Trotz eines überragenden Johannes Bell (2 Siege) brachte man den Vorsprung nicht über die Ziellinie, denn nur noch Wolf Heer und Robin Bell konnten einen Sieg verbuchen. Mit 10:2 Punkten liegt die Mannschaft trotzdem noch auf dem 1. Platz der Tabelle.

Ungefährdeter Sieg
Bezirksklasse TTC Neuweiler 4 - TuS Herren 2 = 0:10 Beim ungefährdeten Sieg in Neuweiler gab die Zweite nicht mal einen Satz ab. Sowohl im Doppel als auch im Einzel waren Bell Thomas, Philippi Stefan und Jan Kai Kany klar überlegen. Mit dem 6. Sieg in Folge (12:0 Punkte) führt die Mannschaft die Tabelle vor dem TV Niederwürzbach an.

Bezirksliga: TTV Differten - TuS Damen = 6:4 Die Damen unterlagen in Differten knapp mit 6:4 Punkten. Schade dass die Anfangspartie des Doppels Heid/Weist im 5.Satz (9:11) verloren wurde, denn der Punkt hat am Ende zum Unentschieden gefehlt. Stärkste Spielerin war Babsi Heid, die ihre drei Einzel alle gewann. Den 4. Punkt dieser Begegnung steuerte Marion Weist bei.

Napoli und Veeck glänzten
Bezirksklasse DJK Bildstock - TuS Jugend = 4:6 Mit einem knappen 6:4 Sieg revanchierte sich die Jugendmannschaft für die Vorrundenniederlage (4:6). Besonders wichtig waren die beiden Siege der Anfangsdoppel, Napoli/Scherer und Gester/Veeck. Danach erhöhte Joel Napoli die Führung auf 3:0 und steuerte später noch einen zweiten Sieg bei. In Topform präsentierte sich auch Niklas Veeck mit zwei Siegen, sodass Napoli/Veeck die Matchwinner waren. Durch den Gesamterfolg verbesserte sich das Team vom 3. auf den 2. Platz.

Schüler U11 mit starker Premiere
Saarlandliga: DJK Marpingen/Alsweiler - TuS Schüler 1 = 0:10 Überraschend deutlich gewann die Schüler 1 ihr erstes Saisonspiel in Marpingen mit 10:0 Punkten. Schon gleich zu Beginn gingen die Doppel Sprauer/Klein und Nussbaum/Frevert als Sieger von der Platte. Auch in den Einzel blieb man überlegen, sodass Aaron Sprauer, Julian Klein, Raphael Nussbaum und Finn Frevert mit je zwei Siegen, den ersten Gesamterfolg perfekt machten. Glückwunsch!

Saarlandliga: TTV Niederlinxweiler - TuS Schüler 2 = 7:3 Gegen den favorisierten TTV Niederlinxweiler hatte unsere Mannschaft einen schweren Stand. Trotzdem versuchte man so gut wie möglich dagegenhalten und überzeugte mit kämpferischer Einstellung. Salvatore Lunetta, Emir Jafari und Falko Schwartz gelang es sogar drei.

Ex – Saarlandmeister Lars Fischer zurück in Bliesranbach

Der TuS Bliesransbach hat sich mit sofortiger Wirkung durch das Eigengewächs Lars Fischer verstärkt. Mit dem Wechsel des Ex – Schüler Saarlandmeisters erhöht sich die Chance des aktuellen Bezirksklasse Tabellenführers, auch am Ende der Saison oben zu stehen. Der 19jährige spielte zuletzt beim Saarlandligisten DJK Dudweiler und hatte aus beruflichen Gründen anderthalb Jahre pausiert. Diese Pause ermöglichte nun die Rückkehr außerhalb der normalen Wechselfristen und erhöht die Siegchancen in den kommenden Spielen gegen die Mitfavoriten. Nach eigenem Bekunden erinnert sich der gebürtige Sitterswalder gerne an die Zeit in Bliesransbach, wo er den Tischtennissport erlernte. Zudem war es eine überaus erfolgreiche Zeit mit vielen Kreismeistertiteln und Saarlandmeisterschaften im Schüler Einzel, Doppel und mit der Mannschaft. Jetzt geht er mit seinem Heimatverein wieder auf Punktejagd und hilft mit, den TuS Bliesransbach wieder nach vorne zu bringen.

Bericht: Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 26.10.2019   TuS-Bliesransbach TG-Saar


5. Wettkampftag Kunstturn-Bundesliga

Termin: 26.10.2019 16:00
Ort: Sporthalle TuS Vinnhorst, Grashöfe 25, 30419 Hannover
GerätePunkte: 3 : 9

TG-Saar übernimmt Tabellenführung

Die TG-Saar hat die Tabellenführung der 1.Bundesliga übernommen.
Die Mannschaft von Trainer Eugen Spiridonov gewann am Samstag bei Aufsteiger TuS Vinnhorst mit 56:24 und bleibt damit auch nach der fünften Begegnung weiter ohne Niederlage.

Quelle:https://www.deutsche-turnliga.de/News/detail.php?ID=3650/
https://www.tgsaar.de/news-seite.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=196&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=9f86bba3e9a35c7a8b4b9f64d3ed901b


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 19.10.2019   TuS-Bliesransbach TG-Saar


4. Wettkampftag Kunstturn-Bundesliga

Vizemeister KTV Straubenhardt bleibt auch nach dem vierten Wettkampftag Tabellenführer der Bundesliga. Härtester Verfolger bleibt die TG Saar, die gegen die Siegerländer KV mit 44:20 die Oberhand behielt und weiter punktgleich auf Platz zwei rangiert.

Nach Anfangsschwierigkeiten kam die TG Saar besser in den Wettkampf. Sie gewannen die Gerätepunkte sogar zu Null.

Am Sprung lief es zwar für die TG SAAR nicht wie geplant, aber wie auch am Boden mussten sie auf den sprunggewaltigen Felix Remuta und Lukas Dauser verzichten. Diese Verluste wurden vor allem von den Barrenspezialisten Oleg Vernaiev und Lukas Dauser mit Weltklasse Wertungen um die 15 Punkte ausgeglichen. Auch Waldemar Eichorn und Felix Remuta hielten ihre Gegner mit guten Übungen in Schach.
Beim abschließenden Reckturnen war den Gastgebern der Sieg fast nicht mehr zu nehmen. Dennoch zeigten Nikita, Felix, Waldemar und Lukas ihre Klasse und boten den Zuschauern eine sehenswerte Zugabe.
Quelle: https://www.deutsche-turnliga.de/Liga/Maenner/BL1/
https://www.tgsaar.de/news-seite.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=196&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=9f86bba3e9a35c7a8b4b9f64d3ed901b


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 12.10.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


EIN DORF SPIELT TISCHTENNIS 2019

SC Blies und Top Spinner im Finale.

Mit einem gelungenen Turnier feierte die Tischtennisabteilung ihr 70 jähriges Bestehen. Der Wunsch, das Jubiläum im Kreise der Bliesransbacher Hobbymannschaften zu feiern, war ein voller Erfolg.
Rund 10 Mannschaften zauberten eine tolle Stimmung in die Jahnturnhalle, die schon den Charakter eines Dorffestes hatte. Schnell war klar, dass an diesem Nachmittag die Ergebnisse zweitrangig waren. Der Spaß stand sichtlich im Vordergrund und sorgte für eine aufgelöste Stimmung. Spielern, Zuschauern und der TT- Abteilung jedenfalls, wird diese Veranstaltung noch lange in Erinnerung bleiben.
Bei der Begrüßung der Mannschaften bedankte sich Abteilungsleiter für ihre Unterstützung und wünschte ihnen viel Erfolg im Turnier.
Besondere Erwähnung fand dabei der älteste Teilnehmer Dieter Weil, der mit seinen 82 Jahren das Turnier bis ins Finale durchzog. Tolle Leistung!
In den Gruppenspielen musste jede Mannschaft möglichst unter die ersten Vier, um ins Viertelfinale zu gelangen. Dort setzten sich meist knapp, die Teams SC Blies 1 (2:1 Team Touschour Electrificie), Grenzgänger ( 2:1 Kirwebuwe), Top Spinner (2:1 Turnakrobaten 3), Turnakrobaten 1 (3:0Turnakrobaten 29, durch. Die Sieger bestritten das ausgeloste Halbfinale, wo der SC Blies die Grenzgänger (2:1) und die Top Spinner die Turnakrobaten 1 (3:0) bezwangen. Die Verlierer bestritten das Spiel um Platz 3, das die Turnakrobaten 1 relativ sicher mit 3:0 für sich entschieden.
Im Finale fand die Stimmung ihren Höhepunkt, denn der 3:0 Sieg der Top Spinner war hart erkämpft. Es wurde schließlich ein würdiges Finale, für eine tolle Veranstaltung.


Siegerehrung Ein Dorf spielt Tischtennis 2019 Mannschaften: Turnakrobaten, Top Spinner, SC Blies, Grenzgänger Foto: M. Bähr

Die Mannschaften in der Übersicht:
SC Blies 1, SC Blies 2, Top Spinner, Turnakrobaten 1, Turnakrobaten 2, Turnakrobaten 3, Team Touschour Electrificie, Kirwwebuwe, Die Hofblättscha, Grenzgänger.

Endergebnis:

1. Sieger: Top Spinner
2. Sieger: SC Blies 1
3. Sieger: Turnakrobaten 1
4. Sieger: Die Grenzgänger

Info : Der nächste Spieltag für die Aktiven, ist am 26.10.2019.


Bericht: Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 28.09.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Spielberichte vom 28.09. 2019

Herren bleiben ungeschlagen.
Bezirksklasse 1: TuS Herren1 - DJK Rastpfuhl 2 = 9:1
Mit einer starken Leistung trumpfte die Erste an heimischer Platte gegen den Aufsteiger auf und bleibt auch nach fünf Spieltagen ohne Niederlage. Schon nach dem 3:0 in den Anfangsdoppel war man klar auf der Siegerstraße. Dies setzte sich auch in den darauf folgenden Einzel von Joachim Schäfer, Patrick Kuntz, Bell Johannes Klopp L., fort. Erst beim Stande von 7:0 kamen die Gäste zu ihrem Ehrenpunkt, doch Wolf Heer und erneut Joachim Schäfer machten schließlich den Sack zu.

Bezirksklasse 2: TuS Herren 2 - TTG Heiligenwald 2 = 9:1
Auch in ihrem 6. Saisonspiel wurde die Zweite von den Gästen aus Heiligenwald nicht gefordert und behielt souverän ihre weiße Weste. Nach dem gelungenen Einstieg des Doppels Philippi/Heid zum 1:0, erhöhten Philippi Stefan, Bell Thomas, Jochen Brandstetter und Jan Kai Kany zur 5:0 Führung. Nach dem überraschenden Gegenpunkt der Gäste ließ sich unser Quartett nicht beeindrucken und brachte das Spiel locker nach Hause.

Bezirksliga: TuS Damen - TTC Oberlinxweiler = 7:3
Einen überraschend klaren Sieg landeten die Damen gegen den bisherigen Tabellendritten Oberlinxweiler. In der überlegen geführten Partie, machte das Doppel Heid/Weist mit einem Sieg den Anfang. Auch in den folgenden Einzel waren Babsi Heid und Marion Weist nicht zu schlagen und gingen je zweimal als Sieger von der Platte.

Berzirksklasse: TV 06 Limbach - TuS Jugend = 7:3
Keine Probleme hatte die Jugendmannschaft mit Gastgeber Limbach beim 7:3 Sieg. Schon die Anfangsdoppel (2:0) wurden souverän verbucht und in den zwei folgenden Einzel sorgten Joel Napoli und Sunatullo Kurbonov für eine komfortable 4:0 Führung. Zwar verbuchte der Gegner noch drei Punkte zu seinen Gunsten, doch Jason Gester, Niklas Veeck und erneut Joel Napoli sorgten für den 7:3 Endstand.

Info : Der nächste Spieltag ist am 26.10.2019

EIN DORF SPIELT TISCHTENNIS
Beginn: 13.00Uhr
Aus Anlass ihres 70. Jubiläums, veranstaltet die Tischtennisabteilung am 12.Oktober 2019 das Hobbyturnier „Ein Dorf spielt Tischtennis“.
Zu der eintägigen Veranstaltung in der Jahnturnhalle sind alle „ehemalige“ Teams oder neu formierte Mannschaften ab 13.00 Uhr, sehr herzlich eingeladen. Gespielt wird mit 3er Mannschaften, in denen keine aktiven TT-Spieler/Innen (5 Jahre Regel) zugelassen sind. Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee und Kuchen, Schwenker, Rostwurdt und Getränken aller Art bestens gesorgt. Meldungen an Klopp L. tel. 06805/8934 o. mail: leo.klopp@gmx.de

Bericht: Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 21.09.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Spielberichte vom 21.09. 2019

Knappe Niederlage
Bezirksklasse 1: TUS Jugend - TTZ Altstadt/Kirkel = 4:6
Gegen den Tabellenführer zeigte die Jugend ein starkes Spiel und unterlag nur knapp mit 4:6 Punkten. Pech, dass Joel Napoli im Spitzenspiel knapp in der Verlängerung des 5.Satzes (10:12)verlor, was bei anderem Ausgang zumindest ein Punktgewinn bedeutet hätte. Insgesamt war man kaum schwächer als der Gegner und die Siege von Napoli(2) Jason Gester(1) und Jakob Kasper, brachten den Spitzenreiter in arge Bedrängnis.

TUS Schüler U11 1 - TUS Schüler U11 2 = 8:2
Mit einem Testspiel zwischen unseren U11 Mannschaften, bereiteten sich beide Teams auf die bald beginnende Saison vor. Los ging es mit einem noch ungewohnten Doppel, das Julian Klein/ Raphael Nussbaum nach einer umkämpften Partie für sich entschieden. Dass sich die Zweite nach Kräften wehrte bewies vor allem Falko Schwartz, denn seine zwei Siege setzten ein starkes Ausrufezeichen. Die zum Sieg von Team 1 nötigen Punkte, holten schließlich Julian Klein(2), Raphael Nussbaum(3) und Salvatore Lunetta(2).


Schüler U11 v.l.: Julian Grützmacher, Raphale Nussbaum, Ermir Jafari, Lukas Equit, Falko Schwartz, Julian Klein, Salvatore Lunetta
Spieltag am 28.09.19
TUS Herren1 - DJK Rastpfuhl 2
TUS Herren 2 - TTG Heiligenwald 2
TUS Damen - TTC Oberlinxweiler
TV 06 Limbach - TUS Jugend


EIN DORF SPIELT TISCHTENNIS

Aus Anlass ihres 70. Jubiläums, veranstaltet die Tischtennisabteilung am 12.Oktober 2019 das Hobbyturnier „Ein Dorf spielt Tischtennis“.
Zu der eintägigen Veranstaltung sind alle „ehemalige“ Teams oder neu formierte Mannschaften ab 11.00 Uhr, sehr herzlich eingeladen. Gespielt wird mit 3er Mannschaften, in denen keine aktiven TT-Spieler/Innen (5 Jahre Regel) zugelassen sind.
Meldungen an Klopp L. tel. 06805/8934 o. mail: leo.klopp@gmx.de

Bericht: Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 14.09.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Spielberichte vom 14.09. 2019

Erste musste kämpfen
Bezirksklasse 1: ATSV 2 - TuS Herren 1 = 5:9
Nach schwierigem Start mit 0:2 in den Anfangsdoppel, musste man sich erst wieder ran kämpfen. Dies gelang mit Erfolgen von Bell J./Klopp (Doppel) Schäfer J., Kuntz P. im Einzel, doch die Gastgeber konterten ihrerseits erneut zur 4:3 Führung. Danach fand man jedoch besser in die einzelnen Spiele, was auch dringend notwendig war. Schließlich machten Schäfer Joachim, Patrick Kuntz, Jens Kasper, Klopp L und Robin Bell den Gesamtsieg perfekt.

Zweite mit Kantersieg
Bezirksklasse TTF Homburg/Erbach 4 - TuS Herren 2 = 0:10 Beim 10:0 Kantersieg in Erbach wurde die 2. Mannschaft bei weitem nicht gefordert. Das Quartett aus Bell Thomas, Jochen Brandstetter, Stefan Philippi und Jan Kai Kany, beendete die Partie mit einem 30:1 Satzverhältnis. Als Lohn des Erfolges übernahm die Zweite mit 6:0 Punkten die Tabellenführung, vor dem ärgsten Verfolger TV Niederwürzbach.

Zwei Spiele ungeschlagen
Bezirksliga: SV Remmesweiler 2 - TuS Damen = 5:5
Bezirksliga: SG Büschfeld-Dorf - TuS Damen = 5:5
Zwei Unentschieden aus den letzten beiden Partien, erkämpfte sich die Damenmannschaft in der Bezirksliga. In jedem Spiel war Babsi Heid die beste Spielerin und musste sich bei fünf Siegen nur einmal geschlagen geben. Die restlichen Punkte holten Marion Weist und Laura Heid.

Gute Mannschaftsleistung
Bezirksklasse 1: TTC Gersweiler - Jugend = 3:7 Einen überraschenden Sieg landete die Jugendmannschaft beim favorisierten TTC Gersweiler und holte sich damit den 2. Tabellenplatz. Ausschlaggebend war wohl, dass alle fünf Fünfsatzspiele gewonnen wurden. Gewohnt souverän agierte Spitzenspieler Joel Napoli und holte zwei Siege für sein Team. Auch Jason Gester und Jakob Kasper glänzten mit je zwei Erfolgen gleich bei ihren ersten Mannschaftseinsätzen.

Am 21.09.19
14.30 Uhr, Schulturnhalle
TuS Jugend - TTZ Altstadt/Kirkel
Herren, Damen spielfrei


EIN DORF SPIELT TISCHTENNIS

Aus Anlass ihres 70. Jubiläums, veranstaltet die Tischtennisabteilung am 12.Oktober 2019 das Hobbyturnier „Ein Dorf spielt Tischtennis“.
Zu der eintägigen Veranstaltung sind alle „ehemalige“ Teams oder neu formierte Mannschaften ab 11.00 Uhr, sehr herzlich eingeladen. Gespielt wird mit 3er Mannschaften, in denen keine aktiven TT-Spieler/Innen zugelassen sind.

Meldungen an Klopp L. tel. 06805/8934 o. mail: leo.klopp@gmx.de


Bericht: Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 31.08.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Spielberichte vom 31.08.2019

Knapper Sieg der Ersten
Kreisliga: TuS Herren1 - TTC Köllerbach 1 = 9:7
Nach einem ausgeglichenen Spielverlauf mit ständigen Führungswechseln, setzte sich die Erste am Ende mit 9:7 Punkten durch. Maßgeblichen Anteil am Sieg hatten Patrick Kuntz und Johannes Bell, die in den Spitzenspielen alle vier Punkte holten. Der Sieg von Kuntz (m. Th. Bell) im Anfangsdoppel ,war sein zusätzliches „Sahnehäubchen“. Starke Spiele lieferten auch Thomas Bell, Wolf Heer und Jochen Brandstetter ab, sodass der knappe Sieg verdient war.

Zweite souverän
1. Bezirksklasse:TuS Herren 2 - TTZ Altstadt/Kirkel = 8:2
Durch einen souveränen 9:2 Erfolg, behielt die Zweite auch am 2. Spieltag ihre weiße Weste.
Mit je drei Einzelerfolgen ragten Robin Bell und Jan Kai Kany heraus und sorgten zusammen im Doppel für insgesamt sieben Punkte. Den 8. Punkt sicherte Gerhard Schumacher mit einem souveränen Viersatzerfolg. Für die nächste Partie am Samstag scheint man gut gerüstet.

Napoli glänzte
1. Bezirksklasse: TuS Jugend - DJK Bildstock = 4:6
In einer umkämpften Partie unterlag die Jugend knapp mit 4:6 Punkten. Ausschlaggebend war, dass die drei engen Fünfsatzspiele nicht gewonnen wurden. Damit hatte Joel Napoli kein Problem, denn seine beiden 3:0 Satzerfolge waren Spitze. Auch im Doppel (m. M. Scherer) war er in dieser Partie nicht zu schlagen. Schade dass es nur noch Mirko Scherer gelang zu punkten, wodurch man am Ende mit leeren Händen da stand.

Nächster Spieltag am 07.09.19:
DJK Heusweiler 3 - TuS Herren 1
TTZ Altstadt/Kirkel 3 - TuS Herren 3
SV Remmesweiler 2 - TuS Damen
Jugend, Schüler spielfrei


EIN DORF SPIELT TISCHTENNIS

Aus Anlass ihres 70. Jubiläums, veranstaltet die Tischtennisabteilung am 12.Oktober 2019 das Hobbyturnier „Ein Dorf spielt Tischtennis“.
Zu der eintägigen Veranstaltung sind alle „ehemalige“ Teams oder neu formierte Mannschaften ab 11.00 Uhr, sehr herzlich eingeladen. Gespielt wird mit 3er Mannschaften, in denen keine aktiven TT-Spieler/Innen zugelassen sind. Die Hobbyspieler der Abteilung beschränken sich auf die Organisation des Turniers, ohne sportlich daran teilzunehmen. Meldungen an Klopp L. tel. 06805/8934 o. mail: leo.klopp@gmx.de


Bericht: Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 24.08.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Spielberichte vom 24.08.2019

Auftakt nach Maß - Herren und Jugend siegen
Erste souverän
Kreisliga: SV Saar 05 3 - TUS Herren 1 = 4:9
Die 1. Mannschaft wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und siegte beim SV Saar 05 mit 9:4 Punkten. Verlass war einmal mehr auf das vordere Paarkreuz, wo Patrick Kuntz und Joachim Schäfer vier Punkte holten. Eine souveräne Vorstellung gab auch Johannes Bell bei seinen zwei Siegen, gefolgt von Leo Klopp mit einem Punktgewinn.

Klarer Sieg der Zweiten
Bezirksklasse: TV Breitfurt 2 - TUS Herren 2 = 2:8
Mit einem klaren 8:2 Sieg beendete die Zweite ihr Auftaktspiel in Breitfurt. Vor allem Jochen Brandstetter war in guter Form und ging dreimal als Sieger von der Platte. Eine erfolgreiche Partie bestritten auch Robin Bell und Jan Kai Kany, denn zu ihren je zwei Einzelerfolgen kam noch ein Sieg im Doppel hinzu. Insgesamt ein gelungener Einstieg in der neuen Spielklasse.

Jugend mit Kantersieg
Bezirksklasse: TTC Altenwald - TUS Jugend = 10:0
Einen in dieser Höhe nicht erwarteten Sieg erzielte die Jugend beim TTC Altenwald. Die Gastgeber konnten zwar nicht komplett antreten, doch die absolvierten Spiele wurden von Sunatullo Kurbonov, Mirko Scherer, Niklas Veeck und Jason Gester klar gewonnen. Das Doppel Jakob Kasper(1. Spiel) und Jason Gester, blieb wie alle Spieler in dieser Partie ohne Satzverlust.

Bezirksliga:TTG Fremersdorf/Gerlf. - TUS Damen = 9:1
Ohne ihre Spitzenspielerin Babsi Heid und dazu noch in Unterzahl, stand die Damenmannschaft auf verlorenem Posten in Fremersdorf. Zwar konnten Gerber/Weist im Doppel das erste Spiel der Partie gewinnen, doch im weiteren Verlauf des Spiels blieb es bei diesem Ehrenpunkt.

Nächster Spieltag 31.08.2019:
TUS Herren1 - TTC Köllerbach 1
TUS Herren 2 - TTZ Altstadt/Kirkel
TUS Jugend - DJK Bildstock
Damen, Schüler spielfrei


Vorankündigung – EIN DORF SPIELT TISCHTENNIS

Aus Anlass ihres 70. Jubiläums, veranstaltet die Tischtennisabteilung
am 12.Oktober 2019 das Hobbyturnier „Ein Dorf spielt Tischtennis“.
Zu der eintägigen Veranstaltung sind alle „ehemalige“ Teams oder neu formierte Mannschaften sehr herzlich eingeladen. Gespielt wird mit 3er Mannschaften, in denen keine aktiven TT-Spieler/Innen zugelassen sind. Die Hobbyspieler der Abteilung beschränken sich auf die Organisation des Turniers, ohne sportlich daran teilzunehmen.

Bericht: Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 12.08.2019   TuS-Bliesransbach 53.SHM


53. SECOND-HAND-SCHNUPPERMARKT


Unser SHM-Team ist bereit und steht in den Startlöchern, denn am Samstag den 21. September 2019 findet in der Jahnturnhalle Bliesransbach unser jährlicher Herbst-Wintermarkt statt.

ACHTUNG!! NEUE ÖFFNUNGSZEIT!!
13:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Verkauft werden Baby- und Kinderkleidung bis Größe XL, Spielsachen und Ausstattungsgegenstände rund ums Kind.

Alle, die sich an unserem Markt beteiligen möchten, sollten nachfolgende Teilnahmebedingungen beachten:

1. Bitte beachten: telefonische Anmeldung nur am:
Montag 09.09.2019 - 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag 10.09.2019 - 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
nur unter folgender Telefon-Nr.: 06805/207608

Vergabe der Nr. unter Vorbehalt – nur so lange
Nummern frei sind!
Die angegebene Tel.-Nr. ist nur während diesen Zeiten
freigeschaltet! Anmeldungen per Email und Fax werden nicht angenommen.


2. Abgabe der Verkaufswaren:
Mittwoch 18.09.2019 von 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag 19.09.2019 von 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
- Jahnturnhalle Bliesransbach -

Bitte nur Herbst- und Winterkleidung in gutem und sauberem Zustand abgeben.
Etiketten mit Teilnahme-Nr./Größe/Preisangabe bitte sehr gut an der Kleidung befestigen (keine Stecknadeln verwenden). Immer wieder gehen Etiketten an der Kleidung ab und wir können die Kleidung nicht verkaufen und nicht wieder zuordnen. Die Teilnahme-Nr. auf dem Etikett mit Textmarker anleuchten.
Pro Teilnehmer nur 1 Korb mit Kleidung und 1 Korb mit Spielsachen. Die Körbe bitte ebenfalls deutlich mit Ihrer Teilnehmer-Nr. kennzeichnen.
Preise bitte nur in 0,50€-Schritten.
Nur gut erhaltene und saubere Ware wird zum Verkauf ausgelegt. Für beschädigte und abhanden gekommene Ware übernehmen wir keine Haftung.

20 % des Verkaufserlöses gehen zugunsten der Kinderabteilungen des TuS Bliesransbach.

3. Abholen der Restware und gleichzeitige Auszahlung des Verkaufserlöses:

ACHTUNG!! NEUE ABHOLZEIT!!
Samstag 21.09.2019 von 19:00 – 19:30 Uhr !!!!!
- Jahnturnhalle Bliesransbach -

Zum Kaffeeplausch bieten wir selbstverständlich wieder unsere selbstgebackenen Kuchen an.

Wir freuen uns auf euch!

Euer SCHNUPPERMARKT-TEAM
shm-bliesransbach@web.de


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 07.08.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


TUS Bliesransbach vor Jubiläumssaison

Zur Einstimmung auf die neue Saison (ab 24.08.19), unternehmen Aktive und Hobbyspieler am 17.08.19 eine Schiffstour auf der Saar. Eine Woche zuvor stand schon der Trainingsauftakt auf dem Programm, um gut vorbereitet in die ersten Spiele zu gehen. Am Spielbetrieb des Saarländischen TT- Bundes nehmen 6 Mannschaften der Abteilung teil, darunter zwei Herrenmannschaften und ein Damenteam.

Nachwuchs im Aufwind
Erstmals seit mehreren Jahren verzeichnet die Abteilung wieder Zuwachs an Nachwuchsmannschaften. Vor allem im Altersbereich bis 10 Jahre konnten aus 15 Kindern bequem zwei neue Mannschaften gemeldet werden. Durch sportliche Erfolge soll dieser Trend mittelfristig stabilisiert werden, so die Hoffnung der Trainer Jean Nussbaum, Christof Miodek und Leo Klopp. Hinzu kommt eine Jungenmannschaft die altersgemäß erstmals im Jugendbereich antreten muss. Keine leichte Aufgabe für die letztjährige Meistermannschaft bei den A- Schülern.

Vorankündigung – EIN DORF SPIELT TISCHTENNIS

Aus Anlass ihres 70. Jubiläums, veranstaltet die Tischtennisabteilung am 12.Oktober 2019 das Hobbyturnier „Ein Dorf spielt Tischtennis“. Zu der eintägigen Veranstaltung sind alle „ehemalige“ Teams oder neu formierte Mannschaften sehr herzlich eingeladen. Gespielt wird mit 3er Mannschaften, in denen keine aktiven TT-Spieler/Innen zugelassen sind. Die Hobbyspieler der Abteilung beschränken sich auf die Organisation des Turniers, ohne sportlich daran teilzunehmen.



Bericht: Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 23.07.2019   TuS-Bliesransbach - Kinderturnfest


Kinderturnfest 15. 16. Juni 2019 Saarbrücken

Hallo,
nach längeren Recherchen konnte gegenüber 2018, doch noch ein Bericht erstellt werden. Dank Helga Ney, TuS Riegelsberg. Sie stellte das einzige Foto zur Verfügung. Die Statistik wurde erst vor einigen Tagen ergänzt.
Freundliche Grüße
Lothar Ranta
Pressewart Turngau Saarbrücken

Bestätigungen sind erwünscht.



Ein Beitrag von Lothar Ranta
Im Veranstaltungsangebot des Turngaus Saarbrücken(TGS) ist das jährlich bundesoffene Kinderturnfest das herausragende Turnereignis. Im TGS, gleich&xnbsp;&xnbsp;Regionalverband Saarbrücken, gibt es etwa 100 Turn- und Sportvereinen mit über 22 500 Mitgliedern. Dieses Jahr war der TV Burbach mit 280 teilgenommenen Kinder aus 20 Vereinen Ausrichter des zweitägigen Turnfestes. Im Rastbachtal hat Burbach gute Möglichkeiten für größere Sportveranstaltungen. Rastbachtalhalle, Sportplatz und Turnhalle Rastbachtal sowie die Weyersberghalle waren Austragungsorte.
Das Kinderturnfest erfordert jedes Jahr eine gute Organisation und eine umfangreiche Ausschreibung. Maßgebliche Verantwortliche waren TGS-Vorsitzender Christian Maas, TGS-Oberturnwart Martin Nörsbach, die Vorsitzende des TV-Burbach, Nicole Metzinger und natürlich für die Auswertung der Vizepräsident Wettkampfsport des Saarländischen Turnerbundes, Ekkehard Groh. Die größte Sparte Leichtathletik-Gerätturnen war mit 142 Teilnehmern aus 12 Vereinen vertreten. Auf den vollbesetzten Rängen fieberten Eltern und Angehörige mit ihren Kindern und spornten sie zu Höchstleistungen an.
In der Gymnastikhalle ginge es natürlich ruhiger zu. Bei den Vorführungen der Gymnastik K-Stufen und der Rhythmische Gymnastik hörte man keinen Ton aber dafür umso mehr anerkennender Applaus für jede sehenswerte Übung. An der Kids-Race Olympiade nahmen zwei Vereine mit 21 Kindern von sechs- bis vierzehn Jahren teil. In dem Geschicklichkeitsturnier treten Mannschaften aus verschiedenen Vereinen gegeneinander an. Die 4 x 50 Meter Staffelläufe mit 12 Staffeln war eine Laufrunde um den ganzen Sportplatz für Jungen und Mädchen. Manche Kinder waren auf den lauten Startschuss nicht gefasst und manchmal auch erschrocken. Da die Startpistole mit der Messanlage verbunden ist, muss sie verwendet werden. Am Zieleinlauf erhielten die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern auf den Rängen lautstarken Applaus. Alle Teilnehmer der beiden Wettkämpfe bekamen direkt auf dem Sportplatz ihre Urkunden und Medaillen.
Für Trampolinturnen waren zwei Vereine mit 13 Teilnehmern vertreten. Vielleicht sind es nächstes Jahr einige mehr. Der Miniparcours mit 35 Kindern wird immer beliebter. Den Kindern bis sechs Jahren machte es große Freude die Parcourselemente erfolgreich hinter sich zu lassen. Natürlich wurden alle lautstark angefeuert und eilten nach Erhalt der Urkunde schnell zu ihren Eltern. Für diesen Parcours konnten sich Kurzentschlossene und nicht Vereinsmitglieder vor dem Start noch melden. Alle Kinder erhielten für ihre Leistungen im Rahmen der Siegerehrung eine Urkunde mit Medaille. Mit Wanderwart Klaus Udenhorst ging die Wandergruppe vom Parkplatz Fischerhütte in Burbach in den umliegenden Forst und um den Burbacher Weiher. Nach etwa sechs Kilometern war die Schlußrast auf der Terrasse der Fischerhütte.&xnbsp; Die Arbeit der Organisatoren, allen Übungsleiter, Kampfrichtern und Helfern hat sich gelohnt und wurde Wandergruppe gedankt.
Für Teilnehmern und Teilnehmerinnen mit ihren Eltern und Angehörigen war es wieder ein gelungenes Kinderturnfest.



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 20.07.2019   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Rückblick der Leistungsriege Gerätturnen Mädchen

Schon im ersten Halbjahr mussten unsere Turnerinnen ihr Können mit den Besten des Turngaue Saarbrücken und des Landes unter Beweis stellen.

Ergebnisse:
Pippilangstrumpfpokal 03.02.2019 in Wadgassen
9. Platz Carolyn Stevens 81,00 Punkte (so stark wie Pippi)

Landesmeisterschaften 07.04.2019 in Püttlingen
2. Platz, Altersklasse 7 Carolyn Steven 46,45 Punkte, Vizesaarlandmeisterin
2. Platz, Altersklasse 9 Chiara Petry 54,15 Punkte, Vizesaarlandmeisterin

Kinderlandesliga
Nach Vor- und Rückkampf am 23.03. und 13.04.2019 in Homburg-Erbach belegten die Turnerinnen: Carlotta Monecke, Chiara Petry, Viktoria Conrad, Lisanne Florsch, Emily Stevens und Luana Becker den 5. Platz und Sie sicherten sich den Erhalt in der Kinderlandesliga für die Ligarunde 2020.



Von Links unten nach oben: Carlotta Monecke, Chiara Petry und Viktoria Conrad.
Von rechts unten nach oben: Lisanne Florsch, Emily Stevens und Luana Becker.
Bild: Maren Hoor

Oberliga
Der TUS Bliesransbach qualifizierte sich 2018 für die Landesliga aber durch den Rücktritt einer Mannschaft mussten wir 2019 in die Oberliga aufsteigen. Darauf waren wir nicht vorbereitet weil in dieser Liga höhere Anforderungen gezeigt werden müssen und diese Anforderungen mit nur 2 Mal Training in der Woche sehr mühsam zu erreichen sind. Trotzdem waren die Turnerinnen: Lena Becker, Aaliyah Kany, Leonie Müller, Sina Munz, Marie Omlor, Lina Monecke, Louisa Florsch, Selina Schmitt und Jana Kemmer sehr motiviert am 23.03. und 13.04.2019 einen guten Wettkampf zu turnen.
Wir belegten zwar nur den 6. Platz dürfen aber nächstes Jahr wieder in der Landesliga turnen.

Spieth Cup 05.05.19 in Berkheim
Der erste überregionale Wettkampf unserer Landeskaderturnerinnen Carolyn Stevens und Chiara Petry war für beide Turnerinnen ein riesiges Erlebnis. In Berkheim mit den Besten in ihrer Altersklasse zu turnen war eine große Herausforderung für Beide.

Carolyn Stevens belegt in der Altersklasse 7 einen guten 20. Platz und Chiara Petry einen guten 27. Platz.
Carolyn vertrat den TUS Bliesransbach auch in der Mannschaft der DTB-Turntalentschule des Saarländischen Turnerbundes und belegt mit ihren weiteren 3 Turnkolleginnen Karplak, Mechenbier und Salomon den 5. Platz.

Gaueinzelfinale am 25.05.2019 in Püttlingen
Mit großem Elan gingen die Turnerinnen:
Luana Becker, Carlotta Monecke, Lisanne Florsch, Finja Kany, Viktoria Conrad an den Start und wollten sich vor den Sommerferien nochmals beweisen, dass sie die Qualifikation für das Landeseinzeinzelfinale in Püttlingen schaffen.
Leider vielen die Bewertungen nicht so aus, wie es sich Turnerinnen und auch die Trainer gewünscht hätten. Die Turnerinnen turnten eine Kür mit besonderen Anforderungen an Sprung, Barren, Balken und Boden. Unsere Mädels turnten in den Schwierigkeiten zu hoch und wurden dadurch von den Kampfrichterinnen bestraft. Durch diese Fehlentscheidungen wurden Carlotta Monecke und Luana Becker die Chance genommen sich für das Landeseinzelfinale zu qualifizieren. Aber nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf.
Im Herbst beim Gaumannschaftsfinale werden wir wieder angreifen.

Nachstehend die Platzierungen:
Altersklasse 8 und 9 Jahre
7. Platz Luana Becker
8. Platz Carlotta Monecke

Altersklasse 10 und 11 Jahre
9. Platz Lisanne Florsch
10. Platz Finja Kany

Altersklasse 12 bis 15 Jahre
9. Platz Viktoria Conrad

Wir Trainer sind stolz auf unsere Turnerinnen. Wir wünschen allen eine gute Sommerzeit.
Das Training beginnt wieder am Dienstag, den 6.08.2019 ab 17 Uhr in der Schulturnhalle in Bliesransbach.


Wir suchen Verstärkung
- Schnuppertraining beim TUS Bliesransbach -

Ihre Tochter ist ein kleines Energiebündel, hat Spaß an Bewegung und ist 5, 6 oder 7 Jahre alt, dann kommen Sie doch mal mit ihr zu einem Schnuppertraining beim TUS Bliesransbach vorbei. Wann? Jeden Freitag von 16:00 – 17:30 Uhr (Beginn 09.08.2019)
Wo? Schulturnhalle Bliesransbach, Römerstraße 27.

In den Übungsstunden achten wir auf spielerisches Training, das sehr ausgewogen ist zwischen Krafttraining, Techniktraining, Dehnung und Laufschule. Natürlich ist das Ziel Wettbewerbe zu bestreiten, bei denen sich die Kinder messen können.
Was jedem Kind sehr viel Spaß macht.
Gerätturnen fördert die koordinativen, konditionellen Fähigkeiten, aber auch Mut, Willensqualität wie Ehrgeiz und Selbstbeherrschung und ist eine gute Vorbereitung für die Schule. Das Gerätturnen ist die Basissportart vieler Sportvereine im Saarland.
Kommen sie einfach vorbei.
Bei Fragen wenden sie sich an Christine Ammer Mobil: 0171 44 77 650
Das Trainer Team: Maxi Amberger, Ina Paltzer, Lea Lang, Christine Ammer


Text: Christine Ammer und Maximilliane Amberger


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* Juni 2019   TuS-Bliesransbach Sommerfest



Sommerfest beim TuS Bliesransbach e.V.




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 14.06.2019   TuS-Bliesransbach Sommerfest


Neuigkeiten zum Sommerfest beim TuS Bliesransbach e.V.

Am Samstag, den 22.06. und Sonntag, den 23.06.2019 veranstaltet der TuS Bliesransbach e.V. rund um das Vereinsheim Jahnturnhalle ein Sommerfest.

Unser Sommerfest beginnt am Samstag um 16:00 mit einer Kinderolympiade für alle interessierten Kinder, ebenso findet ein Torwandschießen nach den bewährten Regeln des "Aktuellen Sportstudios" statt.
Natürlich gibt es gegen Abend auf dem Festgelände rund um die Jahnturnhalle neben gekühlten Getränken, Rostwurst und Schwenkbraten vom Grill noch weitere Aktivitäten rund um unsere Sommerparty, die zum längeren Verweilen einladen.
Traditionell ist auch wieder unsere kleine aber feine Cocktailbar, allseits bekannt und beliebt von früheren Veranstaltungen, am Start!
Am Sonntag startet morgens ein Bouleturnier für Jedermann, weiterhin findet das Torwandschießen statt, alles eingebunden in einen gepflegten Frühschoppen.

Ab dem frühen Sonntag Nachmittag gibt es dann auch Kaffee und Kuchen, natürlich von Freunden und Mitgliedern des TuS Bliesransbach selbst gebacken.

Zu dieser Veranstaltung laden wir alle Bürger und Bürgerinnen herzlich ein.

Wir freuen uns mit Ihnen, bei hoffentlich schönem Wetter, ein paar gemütliche und kurzweilige Stunden verbringen zu können.

Hier nun die Infos zum Ablauf der angekündigten Wettbewerbe (Kinderolympiade, Bouleturnier und Torwandschießen).

Allgemeine Infos zum Sommerfest und zur Anmeldung für die Kinderolympiade und das Boule-Turnier für Jedermann:

Kinderolympiade: Beginn Samstag 22.06. 16:00

Teilnehmen können alle interessierten Kinder, es spielt hierbei keinerlei Rolle ob Vereinsmitglied oder nicht, wir freuen uns über jeden Teilnehmer/Teilnehmerin!

Gestartet wird hauptsächlich in 3-er Teams in 2 Altersgruppen. Details zur Anmeldung siehe unten (Kinder, die bei uns im Verein trainieren, können sich auch bei den Übungsleitern in den Trainingsstunden anmelden).

Es ist neben den 3-er Teams auch möglich, in 2-er Teams oder als Einzelstarter an unserer Kinderolympiade teilzunehmen, damit auch wirklich jeder die Möglichkeit hat, bei diesem Sport- und Geschicklichkeitswettbewerb mitzumachen.

Treffpunkt ist am Samstag 22.06.2019 um kurz vor 16:00 an der Jahnturnhalle in Bliesransbach.

Kurzentschlossene dürfen gerne spontan am Samstagmittag in der Jahnstrasse Bliesransbach vorbei kommen, eine Teilnahme ist auch dann jederzeit möglich.

Boule-Turnier für Jedermann: Beginn Sonntag 23.06. 10:00

Auch hier können alle Boulefreunde unabhängig von Alter und Können teilnehmen.

Gestartet wird auch hier in 3-er Teams.

Selbstverständlich können die eigenen Kugeln benutzt werden, sofern vorhanden (es gibt aber auch vor Ort klassische Boule-Kugeln von uns, damit auch jeder teilnehmen kann, der keine eigenen Boulekugeln zur Verfügung hat).

Kurzentschlossene dürfen auch hier gerne spontan am Sonntagmorgen an die Jahnturnhalle kommen, eine Teilnahme ist auch dann noch (bis zum Turnierstart um 10:00) möglich.

Meldungen zu den beiden Wettbewerben können gerne über die Website des TuS Bliesransbach e.V. (www.tus-bliesransbach.de) an uns gesendet werden (auf der Startseite findet sich auf der linken Seite der Button: Mail an TuS-Bliesransbach).

Weiterhin kann sich gerne jeder telefonisch unter der 0160-98504031 anmelden.

Wir würden uns sehr über eine rege Beteiligung und viele Voranmeldungen freuen.

Beide Wettbewerbe finden bei jeder Witterung statt.

Weiterhin bieten wir an beiden Tagen ein Torwandschießen nach den bewährten Regeln des „Aktuellen Sportstudios“ an, hierfür ist keine Anmeldung nötig, einfach vorbeikommen und mitmachen.

An beiden Tagen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Neben gekühlten Getränken, Pommes Frites, Rostwurst und Schwenkbraten mit Kartoffelsalat möchten wir hier noch mal darauf hinweisen, dass es an beiden Tagen auch leckeren Flammkuchen und Sonntags ab 14:00 Kaffee und Kuchen, natürlich von Freunden und Mitgliedern des TuS Bliesransbach selbst gebacken, auf unserem Sommerfest im Angebot gibt.

Ab dem frühen Samstagabend öffnet dann auch unsere kleine aber feine Cocktailbar für alle Freunde des gepflegten Longdrinks.

Wir würden uns über Ihren Besuch unseres Sommerfests rund um die Jahnturnhalle sehr freuen und verbleiben mit freundlichen Grüßen

TuS Bliesransbach e.V.
Der Vorstand
Martin Hartmann (Schriftführer)

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an mich wenden, entweder unter Tel.: 0179-4347430 oder per Mail an martin.hartmann@tus-bliesransbach.de



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 06.06.2019   TuS-Bliesransbach Sommerfest


Neuigkeiten zum Sommerfest beim TuS Bliesransbach e.V.

Am Samstag, den 22.06. und Sonntag, den 23.06.2019 veranstaltet der TuS Bliesransbach e.V. rund um das Vereinsheim Jahnturnhalle ein Sommerfest.

Unser Sommerfest beginnt am Samstag um 16:00 mit einer Kinderolympiade für alle interessierten Kinder, ebenso findet ein Torwandschießen nach den bewährten Regeln des "Aktuellen Sportstudios" statt.

Natürlich gibt es gegen Abend auf dem Festgelände rund um die Jahnturnhalle neben gekühlten Getränken, Rostwurst und Schwenkbraten vom Grill noch weitere Aktivitäten rund um unsere Sommerparty, die zum längeren Verweilen einladen.

Es wird auch wieder unsere kleine aber feine Cocktailbar, allseits bekannt und beliebt von früheren Veranstaltungen, zum Verweilen einladen!

Am Sonntag startet morgens ein Bouleturnier für Jedermann, weiterhin findet das Torwandschießen statt, alles eingebunden in einen gepflegten Frühschoppen.

Ab dem frühen Sonntag Nachmittag gibt es dann auch Kaffee und Kuchen, natürlich von Freunden und Mitgliedern des TuS Bliesransbach selbst gebacken.

Zu dieser Veranstaltung laden wir alle Bürger und Bürgerinnen herzlich ein.

Wir freuen uns mit Ihnen, bei hoffentlich schönem Wetter, ein paar gemütliche und kurzweilige Stunden verbringen zu können.

Hier nun die Infos zum Ablauf der angekündigten Wettbewerbe (Kinderolympiade, Bouleturnier und Torwandschießen).

Allgemeine Infos zum Sommerfest und zur Anmeldung für die Kinderolympiade und das Boule-Turnier für Jedermann:


Kinderolympiade: Beginn Samstag 22.06. 16:00

Teilnehmen können alle interessierten Kinder, es spielt hierbei keinerlei Rolle ob Vereinsmitglied oder nicht, wir freuen uns über jeden Teilnehmer/Teilnehmerin!

Gestartet wird in 3-er Teams in 2 Altersgruppen. Details zur Anmeldung siehe unten (Kinder, die bei uns im Verein trainieren, können sich auch bei den Übungsleitern in den Trainingsstunden anmelden).

Kurzentschlossene dürfen gerne spontan am Samstagmittag an die Jahnturnhalle kommen, eine Teilnahme ist auch dann jederzeit möglich.

Wer gerne an der Kinderolympiade teilnehmen möchte, aber kein 3-er Team bilden kann, ist auch herzlich eingeladen, am Samstagmittag ab 15:45 an der Jahnturnhalle vorbei zu kommen, es wird jedem Kind die Möglichkeit gegeben, bei diesem Wettbewerb mitzumachen!


Boule-Turnier für Jedermann: Beginn Sonntag 23.06. 10:00

Auch hier können alle Boulefreunde unabhängig von Alter und Können teilnehmen.

Gestartet wird auch hier in 3-er Teams.

Selbstverständlich können die eigenen Kugeln benutzt werden, sofern vorhanden (es gibt aber auch vor Ort klassische Boule-Kugeln von uns, damit auch jeder teilnehmen kann, der keine eigenen Boulekugeln zur Verfügung hat).

Kurzentschlossene dürfen auch hier gerne spontan am Sonntagmorgen an die Jahnturnhalle kommen, eine Teilnahme ist auch dann noch (bis zum Turnierstart um 10:00) möglich.

Meldungen zu den beiden Wettbewerben können gerne über die Website des TuS Bliesransbach e.V. (www.tus-bliesransbach.de) an uns gesendet werden (auf der Startseite findet sich auf der linken Seite der Button: Mail an TuS-Bliesransbach).

Weiterhin kann sich gerne jeder telefonisch unter der 0160-98504031 anmelden.

Wir würden uns sehr über eine rege Beteiligung und viele Voranmeldungen freuen.

Beide Wettbewerbe finden bei jeder Witterung statt.


Weiterhin bieten wir an beiden Tagen ein Torwandschießen nach den bewährten Regeln des „Aktuellen Sportstudios“ an, hierfür ist keine Anmeldung nötig, einfach vorbeikommen und mitmachen.

An beiden Tagen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Neben gekühlten Getränken, Rostwurst und Schwenkbraten mit Kartoffelsalat möchten wir hier noch mal darauf hinweisen, dass es an beiden Tagen auch leckeren Flammkuchen und Sonntags ab 14:00 Kaffee und Kuchen, natürlich von Freunden und Mitgliedern des TuS Bliesransbach selbst gebacken, auf unserem Sommerfest im Angebot gibt.


Ab dem frühen Samstagabend öffnet dann auch unsere kleine aber feine Cocktailbar für alle Freunde des gepflegten Longdrinks.

Wir würden uns über Ihren Besuch unseres Sommerfests rund um die Jahnturnhalle sehr freuen und verbleiben mit freundlichen Grüßen.


TuS Bliesransbach e.V.
Der Vorstand
Martin Hartmann (Schriftführer)

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an mich wenden, entweder unter Tel.: 0179-4347430 oder per Mail an martin.hartmann@tus-bliesransbach.de



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 02.06.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Nussbaum und Küman an der Spitze

Die Vereinsmeisterschaft der Schüler unter 10 Jahre am 1. Juni, war der letzte Höhepunkt der abgelaufenen Saison. Zwar bewegten sich alle Teilnehmer noch im Anfängerbereich, doch die unter achtjährigen hatten ihre eigene Konkurrenz.
Eltern und Zuschauer bekamen herzerfrischendes und spannendes Tischtennis zu sehen. Wie z. B. in der Partie Küman gegen Equit, wo sich der Sieger der U 8 Daigo Küman knapp in fünf Sätzen durchsetzte. Die U10 Klasse hatte einen klaren Sieger: Raphael Nussbaum. Er zeigte dabei „Nehmerqualitäten“, denn trotz eines schmerzhaften Zahnarztbesuches wenige Stunden zuvor, gewann er souverän seine Spiele. Damit Teilnehmer und Zuschauer „bei Kräften“ blieben, sorgten Heike Grützmacher und Maria Gunther am tollen Kuchenbuffet. Vielen Dank an alle Kuchenspender und Helfer/innen.


v.l. R. Nussbaum, J. Grützmacher, F. Bartowski, E. Jafari, D. Kueman, L. Equit, L. Gunther
Foto: L. Klopp

Bericht: Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 28.05.2019   TuS-Bliesransbach


Sommerfest beim TuS

Am Samstag, den 22. und Sonntag, den 23.06.2019 veranstaltet der TuS Bliesransbach e.V. rund um das Vereinsheim Jahnturnhalle ein Sommerfest.

Unser Sommerfest beginnt am Samstag um 16:00 Uhr mit einer Kinderolympiade für alle interessierten Kinder, ebenso findet ein Torwandschießen nach den bewährten Regeln des "Aktuellen Sportstudios" statt.

Natürlich gibt es gegen Abend auf dem Festgelände rund um die Jahnturnhalle neben gekühlten Getränken, Rostwurst und Schwenkbraten vom Grill noch weitere Aktivitäten rund um unsere Sommerparty, die zum längeren Verweilen einladen.

Details hierzu in den nächsten beiden Ausgaben der Kleinblittersdorfer Nachrichten.

Am Sonntag startet morgens ein Bouleturnier für Jedermann, weiterhin findet das Torwandschießen statt, alles eingebunden in einen gepflegten Frühschoppen.

Ab dem frühen Sonntag Nachmittag gibt es dann auch Kaffee und Kuchen, natürlich von Freunden und Mitgliedern des TuS Bliesransbach selbst gebacken.

Zu dieser Veranstaltung laden wir alle Bürger und Bürgerinnen herzlich ein.

Wir freuen uns mit Ihnen, bei hoffentlich schönem Wetter, ein paar gemütliche und kurzweilige Stunden verbringen zu können.

Weitere Infos, insbesondere zum Ablauf der Kinderolympiade und dem Bouleturnier (z.B. Startzeiten, Anmeldung Bouleturnier usw.) folgen in den nächsten Ausgaben der Kleinblittersdorfer Nachrichten.

TuS Bliesransbach e.V.
Der Vorstand



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 25.05.2019   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Gaueinzelfinale des Turngau Saarbrücken

Siegerliste:
http://www.turngau-saarbruecken.de/index.php?eID=tx_nawsecuredl&u=0&file=fileadmin/vereine/turngau-saarbruecken/data/downloads/Siegerliste_GEF_2019.pdf&t=1560148114&hash=d515eadc97dde6139d9539e23c733126


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 22.05.2019   TuS-Bliesransbach


Sommerfest beim TuS

Am 22. und 23.06.2019 veranstaltet der TuS Bliesransbach e.V. rund um das Vereinsheim Jahnturnhalle ein Sommerfest.
Neben kühlen Getränken, Gegrilltem sowie Kaffee und Kuchen findet eine Kinderolympiade für alle interessierten Kinder, ein Bouleturnier für Jedermann und ein Torwandschießen statt.

Zu dieser Veranstaltung laden wir alle Bürger und Bürgerinnen herzlich ein.

Wir freuen uns mit Ihnen, bei hoffentlich schönem Wetter, ein paar gemütliche und kurzweilige Stunden verbringen zu können.

Weitere Infos, insbesondere zum Ablauf der Kinderolympiade und dem Bouleturnier folgen in den nächsten Ausgaben der Kleinblittersdorfer Nachrichten.

TuS Bliesransbach e.V.

Der Vorstand



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 11.05.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Kurbonov , Scherer, trumpften auf

Bezirksliga: TuS Schüler - DJK SLS/Roden = 7:3
Auch in ihrem letzten Saisonspiel behielt die Schülermannschaft gegen den Tabellenzweiten die Oberhand.
Schon der Einstieg in die Partie gelang eindrucksvoll, denn Kurbonov/Scherer dominierten das Anfangsdoppel in 3:0 Sätzen. In den Einzel danach bauten Kurbonov und Scherer die Führung sogar auf 3:0 aus. Damit sah es schon viel besser als im Hinspiel (1:4 Rückstand) aus, zumal Sunatullo Kurbonov und Mirko Scherer auf Erfolgskurs blieben. Beide gingen noch zweimal als Sieger von der Platte und stellten damit den 7:3 Entstand her. Mit dem Sieg bestätigte die Mannschaft souverän den gewonnenen Meistertitel.


Foto: J. Nussbaum , TUS Kinder vor französischer Mannschaft.

ETTU Final
e Beim ETTU Pokalfinale des 1. FCS TT am Samstag den 11.05.19, waren auch etliche Kinder mit Eltern des TUS Bliesransbach dabei. Die jungen TT- Spieler durften an der Hand der Profis einlaufen und waren stolz, vor so einer großen Kulisse dabei zu sein. Schade nur, dass es trotz 3:1 Sieges des FCS nicht für den Titel reichte, da der Gegner am Ende das bessere Satzverhältnis (Hin-u. Rückspiel) hatte. Trotzdem konnten sich unsere Jungs noch viel abschauen und für’s Training richtig motivieren.

Termin
1. Juni.: Vereinsmeisterschaft Schüler U10


Bericht: Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 18.04.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Jens Kasper gewinnt neuen Vereinspokal

   Bei der Vereinsmeisterschaft der Aktiven setzte sich Jens Kasper im Finale gegen Patrick Kuntz in vier Sätzen durch und sicherte sich verdient die neue Vereinstrophäe.
Zuvor lieferten sich die 18 Akteure spannende Kämpfe, bei denen der ein oder andere Mitfavorit hängen blieb. Ihre gute Form bewiesen Nico Neuschwander (Platz 3) und Martin Werner (Platz 4) mit dem Einzug in’s Halbfinale, schieden dort aber gegen die beiden Finalisten aus.
Bei den Damen war das Endspiel zwischen Heid Babsi und Marion Weist eine klare Sache, denn Heid sicherte sich mit einem klaren 3:0 Sieg den Titelgewinn. Insgesamt war es eine von Stefan Philippi sehr gelungen organisierte Veranstaltung.
Foto: L. Klopp


Samstag den 11.05.19:
14:30 Uhr : TUS Schüler - DJK Roden
18.00: Besuch des Europa Cup Finales des 1. FC Saarbrücken TT in der Joachim Deckarmhalle


   Beim Landesentscheid der Minis am 05.05.19 an der Sportschule Saarbrücken, belegte Aaron Sprauer einen tollen 2. Platz. Qualifiziert hatte er sich über den Bliesransbacher Ortsentscheid wo der 8 jährige den 1. Platz belegte. Auch bei diesem Turnier glänzte er spielerisch und mit sehr viel Kampfgeist. Leider darf den Regularien nach nur der Sieger am Bundesfinale in Berlin teilnehmen. Trotzdem Glückwunsch Aaron! Desweiteren war der TUS Bliesransbach mit Julian Grützmacher, Julian Klein und Raphael Nussbaum vertreten. Zwar reichte es nicht über die Gruppenphase hinaus, doch für ihr erstes Turnier überhaupt, zeigten auch sie gute Leistungen.
Foto: L. Klopp Aaron Sprauer auf dem Siegerpodest


Bericht: Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 27.04.2019   TuS-Bliesransbach TG-Saar


3. Wettkampftag Kunstturn-Bundesliga

Die TG Saar ist auf Erfolgskurs. Sie gewann beim SC Cottbus mit Bravour 50:30 Scorepunkte.

TG-Saar steht mit KTV-Straubenhardt, in der Tabelle mit 6:0 punktgleich, auf dem ersten Platz.

Nächster Wettkampf:
19.10.2019
TG Saar gegen Siegerländer KV. Kreissporthalle Dillingen.

Quelle: https://www.deutsche-turnliga.de/Liga/Maenner/BL1/


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 20.04.2019   TuS-Bliesransbach TG-Saar


2. Wettkampftag Kunstturn-Bundesliga

Die TG Saar war zu Gast in Singen, Münchriedhalle.
Sie setzte sich mit 41:33 gegen die Turner den StTV Singen durch.


Ergebnisse:
Sprung
 Turner  D-Note  Endwert  Sc  Turner  D-Note  Endwert  Sc
 Matzke, Philipp  4,8  13,95  0  Kuzmickas, Tomas  4,8  14,15  1

Nächster Wettkampf:
27.04.2019 16:00 Uhr Lausitzarena, Hermann-Löns-Str. 18, 03050 Cottbus
SC Cottbus - TG Saar

Quelle: https://www.deutsche-turnliga.de/Liga/Maenner/BL1/


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 18.04.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Schüler machten Meisterschaft perfekt



v.l.: Mirko Scherer, Sunatullo Kurbonov, Rocco Heid, Linus Kasper Foto: L. Klopp

Bezirksklasse A: DJK SLS-Roden - TUS Schüler = 4:6
Mit einer starken kämpferischen Leistung, sicherte sich die Schülermannschaft gegen den Tabellenzweiten Roden die Meisterschaft. Dabei lief es bei weitem nicht wunschgemäß, denn in den Anfangsdoppel kam man über ein 1:1 nicht hinaus. In den Einzel drohte es sogar bitter zu werden, denn gleich drei Partien gingen zum 1:4 Rückstand an die Gastgeber. Dann blies Linus Kasper mit einem Sieg zur famosen Aufholjagd, dem noch weitere Erfolge von Mirko Scherer und Sunatullo Kurbonov folgten. Damit war schon mal der Ausgleich geglückt, doch jetzt wollte man noch mehr. Als erstes zeigte Linus Kasper eine Glanzleistung beim überraschend klaren 3:0 Sieg zur 5:4 Führung. In der letzten Partie der Begegnung behielt Rocco Heid die Nerven und sicherte mit souveränem 3:1 Erfolg den Gesamtsieg und damit die Meisterschaft. Glückwunsch!

Termine im Mai
01.05.19: Maiwanderung
04.05.19: Vereinsmeisterschaft Schüler U10

11.05.19
14:30 Uhr Spieltag Schüler
18.00: Besuch des Europa Cup Finales des 1. FC Saarbrücken TT in der Joachim Deckarmhalle


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 13.04.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Spannendes Saisonfinale


Kreisliga: TuS Herren 1 - DJK Rastpfuhl = 8:8
Im Spitzenspiel der Liga trennten sich Rastpfuhl (Erster) und Bliesransbach (Zweiter) nach einer spannenden Partie, mit einem Unentschieden. Unsere Erste begann furios und ging mit Siegen in den drei Anfangsdoppel und dem 1. Einzel von Joachim Schäfer mit 4:0 in Führung. Die Gäste kamen zwar wieder ran, doch bis zum 8. Punkt blieb man durch weitere Siege von Schäfer, Kuntz, Kohl in Front. Spannung pur am Ende der Partie, denn erst in der Verlängerung des 5. Satzes im Schlussdoppel, kam der neue Meister zum Ausgleich.

Kreisliga: TuS Herren 2 - TV Altenkessel = 7:9
Im letzten Saisonspiel schrammte die Zweite gegen Altenkessel knapp an einem Punktgewinn vorbei. Bester Mannschaftsteil war die Mitte, wo Jochen Brandstetter und Thomas Bell in vier Einzel, vier Siege holten. Auch Robin Bell spielte stark und ging zweimal als Sieger von der Platte. Am vorderen Paarkreuz zeigte Johannes Bell eine starke Leistung und bezwang die Nr. 2 der Gäste souverän in vier Sätzen. Schade dass es am Ende trotz guter Leistung nicht für einen Punkt reichte.

Bezirksliga: TuS Schüler - TTF Merzig = 10:0 (kampflos)


Nachbericht
Bezirksliga: DJK Heusweiler - TuS Schüler = 3:7
Mit einer starken Leistung setzte sich die Schülermannschaft verdient mit 7:3 Punkten in Heusweiler durch. Gut dass Mirko Scherer zu Beginn der Partie die zweimalige Führung der Gastgeber mit zwei Siegen ausgleichen konnte. Danach kippte das Spiel zu unseren Gunsten, denn auch Sunatullo Kurbonov ging zweimal als Sieger von der Platte. Getoppt wurde das ganze allerdings von Linus Kasper, der bei seinen drei Einzel nicht zu bezwingen war und damit den Gesamtsieg festhielt.

Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 31.03.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Schäfer, Kuntz, Neuschwander topp


Kreisliga: TTC Gersweiler - TuS Herren 1 = 3:9
Einen überraschend deutlichen Sieg holte die Erste in Gersweiler.
Zwar geriet man in den Anfangsdoppel mit 1:2 in Rückstand, doch die Einzel danach liefen topp. Allen voran bei Schäfer J./ Kuntz P., die in den Spitzenspielen 4 Punkte holten. Auch Nico Neuschwander stand nicht nach und setzte sich zweimal souverän durch. Mit je einem Erfolg trugen auch die Ersatzspieler Dr. W. Heer und Stefan Philippi, zum verdienten Gesamtsieg bei.

Kreisliga: TuS Herren 2 – TTV Differten = 2:9
Die Zweite konnte ihr Vorhaben das Spiel enger zu gestalten nicht umsetzen, da die knappen Fünfsatzspiele verloren wurden. Schon die Anfangsdoppel (0:3) verliefen nicht glücklich, was sich auch in den Einzel fortsetzte. Lediglich Leo Klopp und Dr. W. Heer gelang es, Punkte für die Mannschaft zu holen.

Bezirksliga: TuS Damen - TTV Differten = 3:7
Im letzten Saisonspiel unterlag die Damenmannschaft dem Tabellenzweiten TTV Differten mit 3:7 Punkten. Mit zwei Einzelsiegen und einem Doppelerfolg (mit M. Weist), war Babsi Heid beste Spielerin. Schade dass beide Fünfsatzspiele verloren wurden, sonst wäre sogar ein Unentschieden zum Saisonabschluss möglich gewesen.

Linus Kasper überragte
Bezirksklasse: TuS Schüler - TTC Ensdorf = 8:2
Mit viel Kampfgeist revanchierte sich die Schülermannschaft für das Unentschieden der Vorrunde. Vor allem Linus Kasper zeigte eine starke Leistung bei seinen drei Einzelerfolgen, besonders beim tollen Sieg über die Nr. 1 der Gäste. Stark in Form auch Mirko Scherer und Niklas Veeck mit zwei Einzelerfolgen und einem sehr wichtigen Sieg im Anfangsdoppel. Damit konnte die Tabellenführung souverän verteidigt werden.

Nächster Spieltag am 06.04.2019
TTV Differten - TuS Herren 1
DJK Rastpfuhl 1 - TuS Herren 2
DJK Heusweiler - TuS Schüler


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 30.03.2019   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Landesmeisterschaften GTw

Siegerliste:
http://www.turngau-saarbruecken.de/index.php?eID=tx_nawsecuredl&u=0&file=fileadmin/vereine/turngau-saarbruecken/data/downloads/Ergebnisliste_Landesmeisterschaftgen_GTw_am_30.03.2019_in_Dillingen_01.pdf&t=1560148114&hash=87c097ed03a5059951e7ad1c060dd2db


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 23.03.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Minis kämpften wie die Großen


Anlässlich ihres 70. Jubiläums veranstaltete die Tischtennis-Abteilung des TuS Bliesransbach, am 23.03.2019 ein Nachwuchsturnier.
Mitmachen durften Kinder die noch nicht in einer regulären TT-Mannschaft spielen, aber viel Spaß am Tischtennis haben.
Gespielt wurde in den Altersgruppen bis 8 - und 10 Jahre. Los ging es zuerst über die Gruppenspiele und danach im K.O. System weiter. Im Finale der 10 Jährigen trafen Constantin Alt und Terrell Fischer aufeinander und lieferten sich dabei spannende Sätze.
Am Ende setzte sich Constantin Alt souverän durch und verwies Terrell Fischer auf den 2. Platz. Spannende Spiele waren auch in der jüngsten Spielklasse zu sehen, vor allem im Finale. Hier standen sich Aaron Sprauer (Großbliederstroff) und Julian Klein gegenüber. Zwar hatte Julian Klein die besseren Aufschläge, doch am Ende hieß der glückliche Sieger Aaron Sprauer.
Im Spiel um Platz 3 setzte sich Julian Grützmacher souverän gegen Raphael Nussbaum durch.
Bei der anschließenden Siegerehrung freuten sich alle über die von Abteilungsleiter Leo Klopp überreichten Pokale, Urkunden und Sachpreise.


v.l. C. Alt, T. Fischer, A. Sprauer, J. Klein, J. Grützmacher, R. Nussbaum, L. Gunther, D. Bell
Foto: L.Klopp

Ergebnisse in der Übersicht:

Klasse 9/10 Jahre:
1. Constantin Alt
2. Terrell Fischer

Klasse bis 8 Jahre:
1. Aaron Sprauer
2. Julian Klein
3. Julian Grützmacher
4. Raphael Nussbaum



Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 17.03.2019   TuS-Bliesransbach TG-Saar


EnBW DTB Pokal

DTB-Pokal: Deutsche Kunstturner Zweite in der Team-Challenge

Dauser und Remuta starteten für die deutsche Manschaft beim DTB Pokal in Stuttgart.

Bei der Team Challenge der Männer sicherte sich das Turn-Team der Männer den starken zweiten Platz hinter Russland, Japan belegte den dritten Platz.

Lukas Dauser war als Erster am Reck in den Teamwettkampf gestartet.
Er zeigte eine saubere Übung und wurde mit 13,433 Punkten belohnt.

Auch zeigte Felix Remuta eine gute Übung und erhielt 14,000 Punkte.

In der fünften Rotation ging es für Felix Remuta an den Sprungtisch. Remuta zeigte einen Roche und sicherte sich 14,033 Punkte.

Am Ende sollte es der Europameister von 2017, Lukas Dauser, richten.
Mit der zweitschwierigsten Übung (6.300) ging er sins Rennen.
Mit 14,966 Punkten bewies der 25-jährige Barrenspezialist einmal mehr Nervenstärke.

Für das Turn-Team Deutschland der Männer um Nils Dunkel, Andreas Toba, Nick Klessing,
Felix Remuta und Lukas Dauser hieß es dann anstatt nichts alles - mit einem hart erkämpften zweiten Platz. feierte sich das Team gebührend.

Ergebnis:

1 Russland 170.995 Punkte
2 Deutschland 1 168.162 Punkte
3 Japan 168.065 Punkte
4 Brasilien 166.263 Punkte
5 Italien 162.897 Punkte
6 Spanien 157.897 Punkte

Quelle: https://www.enbw-dtbpokal.de/


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 16.03.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Erste verliert - Zweite gewinnt


Kreisliga: TTC Friedrichweiler - TuS Herren 1 = 9:6
Aufgrund mehrerer Ausfälle musste die Erste ersatzgeschwächt antreten. Dies merkte man schon in den Anfangsdoppel (1:2), denn nur Schäfer/Fürtig, konnten ihre Partie gewinnen. Vor allem dank der starken Spiele von Joachim Schäfer und Julian Kohl (je 2 Siege) bzw. Wolf Heer(1) blieb die Partie bis zum 6:6 ausgeglichen. Die letzten drei Einzel wurden leider verloren, sodass am Ende eine 6:9 Niederlage zu Buche stand.

Kreisliga: DJK Heusweiler 3 - TuS Herren 2 = 5:9
Die Zweite zeigte ein gutes Spiel und bezwang die Gastgeber mit 9:5 Punkten. Die 2:1 Führung in den Doppel, wurde im Einzel von Johannes Bell und Leo Klopp auf 4:1 erhöht. Zwar hakte es danach etwas, doch Jochen Brandstetter, Stefan Philippi und erneut Johannes Bell, Leo Klopp, erspielten einen klaren 8:5 Vorsprung. Mit einem souveränen 3:0 Satzerfolg machte Robin Bell den Sack zum 9:5 Sieg perfekt.

Bezirksklasse: TTC Ensdorf - TuS Schüler = 5:5
Die Schüler mussten sich diesmal mit einem Unentschieden zufrieden geben. Mit je zwei Einzelsiegen waren Niklas Veeck und Sunatollo Kurbonov, die eifrigsten Punktesammler. Einen Punkt holte schließlich Mirko Scherer zum verdienten Unentschieden.

   70 Jahre TuS Bliesransbach Tischtennis mit „mini“ - Meisterschaft

Bundesweite Tischtennis Aktion für Mädchen und Jungen

Die Tischtennisabteilung des TuS Bliesransbach veranstaltet ein Tischtennisturnier für Kinder bis 12 Jahre. Mitmachen dürfen alle sport- und tischtennisbegeisterten Mädchen und Buben, die noch nicht in einer TT-Mannschaft aktiv sind. Mit Qualifikation für Landesentscheid.

Foto: L. Klopp

Gestartet wird in den Altersgruppen:

8 Jahre oder jünger * 9 oder 10 Jahre * 11 oder 12 jahre
Wann ? : Samstag den 23.03.2019
Wo ? : Schulturnhalle Bliesransbach
Beginn ? : ab 15.00 Uhr

Meldungen an: Mail leo.klopp@gmx.de, tel.: 06805/8934 oder bis 30 min. vor Turnierbeginn.
Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und kleine Sachpreise.

Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee und Kuchen sowie Getränken aller Art bestens gesorgt.

Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 13.03.2019   TuS-Bliesransbach


Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 29. März 2019 findet um 19:30 im Vereinsheim Jahnturnhalle Bliesransbach die Jahreshauptversammlung 2019 des TuS Bliesransbach e.V. statt.

Hierzu sind alle Mitglieder unseres Vereins herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Eröffnung der Versammlung

2. Totenehrung

3. Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2018

4. Berichte der Abteilungen

5. Bericht des Kassierers

6. Bericht der Kassenprüfer

7. Entlastung des Vorstandes

8. Verschiedenes

Wir bitten unsere Mitglieder um zahlreiches Erscheinen, da es um wichtige Weichenstellungen für die Zukunft unseres TuS Bliesransbach e.V. geht.

Der Vorstand

Martin Hartmann
Schriftführer


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 09.03.2019   TuS-Bliesransbach TG-Saar


TG Saar startet mit Heimsieg in die neue Saison

Die TG Saar hoffte nach dem Kantersieg von Vizemeister KTV Straubenhardt, am vergangenen Wochenende, ebenfalls auf einen ertragreichen Saisonstart gegen Aufsteiger TSV Pfuhl.

Nicht mit dabei ist Mehrkampfstar Oleg Verniaiev.

Das Duell gegen den Aufsteiger aus Bayern in der Kreissporthalle Dillingen, war auch gleichzeitig das erste Duell von Eugen Spiridonov als Cheftrainer.

03.03.19
Siegerland siegt gegen Vinnhorst 41:31.

10.03.19
Straubenhardt verteidigt Tabellenführung mit 76:12.

Erstmals ins Geschehen griff auch die TG Saar ein. Mit 60:20 (10:2) fiel der erste Heimsieg der Saison deutlich aus, allerdings mussten die Saarländer gegen den TSV Pfuhl ein Gerät abgeben.

Sprung:
 Turner  D-Note  Endwert  Sc   Turner  D-Note  Endwert  Sc
 Matzke, Philipp  4,8  13,95  0  Kuzmickas, Tomas  4,8  14,15  1

1. Wettkampf = Tabellenplatz: 3

* 09.03.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Erste überzeugte

Kreisliga: TuS Herren 1 - TV Altenkessel = 9:2
Deutlicher als erwartet gewann die Erste gegen Altenkessel und verteidigte damit den 2. Tabellenplatz. Die Überraschung des Abends gelangen Kohl/Neuschwander mit einem starken Sieg gegen das Spitzendoppel der Gäste. Im Einzel überzeugten besonders Joachim Schäfer und Patrick Kuntz, mit souveränen Siegen gegen die Spitzenspieler der Gegner. Die weiteren Erfolge von Nico Neuschwander, Julian Kohl und Leon Fürtig, machten den deutlichen 9:2 Sieg perfekt.

Kreisliga: TTC Friedrichweiler - TuS Herren 2 = 9:2
Die Zweite fand nicht richtig ins Spiel und zeigte eine dementsprechend schwache Partie in Freidrichweiler. Nur Jochen Brandstetter spielte gegen den Trend und war mit einem Sieg im Doppel (m. R. Bell)) und einem souveränen Erfolg im Einzel, bester Mann seines Teams.

Bezirksliga: TuS Damen - DJK Friedrichsthal = 4:6
Eine knappe Niederlage musste die Damenmannschaft hinnehmen. Verletzungsbedingt war Babsi Heid mit „nur“ einem Sieg im Einzel, diesmal nicht der gewohnte Erfolgsgarant. Trotzdem hätte es mit den Siegen von Doris Gerber und Marion Weist (2) fast zu einem Punktgewinn gereicht.

Bezirksklasse: TuS Schüler - DJK Heusweiler = 7:3
Mit einer guten Leistung verteidigte die Schülermannschaft die Tabellenführung. Mit jeweils drei Siegen, erzielten Mirko Scherer und Sunatullo Kurbonov ein überragendes Einzelergebnis. Den siebten Punkt steuerte Niklas Veeck souverän, gegen die Nr. 1 der Gäste bei.

   70 Jahre TuS Bliesransbach Tischtennis mit „mini“ - Meisterschaft

Bundesweite Tischtennis Aktion für Mädchen und Jungen

Die Tischtennisabteilung des TuS Bliesransbach veranstaltet ein Tischtennisturnier für Kinder bis 12 Jahre. Mitmachen dürfen alle sport- und tischtennisbegeisterten Mädchen und Buben, die noch nicht in einer TT-Mannschaft aktiv sind. Mit Qualifikation für Landesentscheid.

Foto: L. Klopp

Gestartet wird in den Altersgruppen:

8 Jahre oder jünger * 9 oder 10 Jahre * 11 oder 12 jahre *

Wann ? : Samstag den 23.03.2019
Wo ? : Schulturnhalle Bliesransbach
Beginn ? : ab 15.00 Uhr

Meldungen an: Mail leo.klopp@gmx.de, tel.: 06805/8934 oder bis 30 min. vor Turnierbeginn.
Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und kleine Sachpreise.

Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee und Kuchen sowie Getränken aller Art bestens gesorgt.

Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 06.03.2019   TuS-Bliesransbach TG-Saar


TG Saar startet mit Heimwettkampf in die neue Saison

Am 9. März startet die TG Saar mit einem Heimwettkampf in die neue Saison. Beim Auftakt gegen den Aufsteiger TSV Pfuhl kommt es zur Premiere von Lukas Dauser im Trikot der Saarländer. Wettkampfbeginn ist um 18 Uhr in der Dillinger Kreissporthalle.




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 27.02.2019   TuS-Bliesransbach


Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 29. März 2019 findet um 19:30 im Vereinsheim Jahnturnhalle Bliesransbach die Jahreshauptversammlung 2019 des TuS-Bliesransbach e.V. statt.
Hierzu sind alle Mitglieder unseres Vereins herzlich eingeladen.

Wir bitten unsere Mitglieder um zahlreiches Erscheinen, da es um wichtige Weichenstellungen für die Zukunft unseres TuS-Bliesransbach e.V. geht.
Der Vorstand





Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 16.02.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Geschlossene Mannschaftsleistungen



Kreisliga: DJK Heusweiler - TuS Herren 1 = 7:9
Mit viel Kampfgeist siegte die Erste als Tabellenzweiter beim Tabellenfünften Heusweiler mit 9:7 Punkten. Gut dass die Doppel diesmal „stachen“, denn sowohl zu Beginn (2:1 Führung) als auch am Ende (9.Punkt), waren sie entscheidend für den Spielausgang. Im Einzel ragte diesmal kein Spieler heraus, denn Schäfer, Kuntz, Neuschwander, Kohl, Fürtig, Dr. Heer, gingen jeweils nur einmal als Sieger von der Platte. Deshalb musste man bis zum letzten Spiel warten, wo das Schlussdoppel Schäfer/Fürtig den umjubelten 9. Punkt holte.

Kreisliga: TTC Gersweiler 2 - TuS Herren 2 = 8:8
Fast hätte die Zweite eine noch größere Überraschung geschafft, musste sich aber am Ende mit einem Unentschieden zufrieden geben. Dabei lag man schon mit 8:5 in Front, doch ausgerechnet gegen Ende der Partie hatte man eine Schwächephase. Zuvor brachte man die Gastgeber mit einer starken Mannschaftsleistung arg in Bedrängnis. Die Punkte erspielten: Brandstetter Jochen(2), Klopp L. (2), Bell J.(1),Bell R.), Petry(1) .

Nächster Spieltag ist am 09.03.2019
Bezirksklasse: DJK SLS Roden - TuS Schüler (ausgefallen)

Einladung zum Nachwuchstraining
Die TT-Abteilung des TuS Bliesransbach lädt Buben und Mädchen ab ca. 6 Jahre zum Schnuppertraining ein.
Das Nachwuchstraining findet jeweils statt:
Dienstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 18.00-19.30h
Donnerstag: Jahnturnhalle Bliesransbach, 17.00 – 18.30h
Das Schnuppertraining ist auch ohne Vorankündigung möglich.


Spieltag war Sa. 16.2.2019

TTC Gersweiler II
TuS Bliesransbach II
8:8

TTC Friedrichweiler
TTV Differten
9:5

DJK Heusweiler III
TuS Bliesransbach
7:9

TTC Köllerbach
ATSV Saarbrücken II
9:5

TV Altenkessel
DJK Saarbrücken-Rastpfuhl
6:9


Infos bei: Klopp Leo, tel.06805/8934, mail:leo.klopp@gmx.de Homepage: www.tt-bliesransbach.de

Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 03.02.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Schäfer, Kuntz retten Unentschieden



Kreisliga: TUS Herren 1 - ATSV = 8:8
Beim Unentschieden gegen den ATSV taten sich besonders Joachim Schäfer und Patrick Kuntz hervor. Schon ihr Start im Doppel war erfolgreich, denn sowohl Kuntz/Heer als auch Schäfer/ Fürtig holten wichtige Anfangspunkte. Auch im Einzel zeigten sie Ihr Können und gingen insgesamt viermal als Sieger von der Platte. Zwar konnte Nico Neuschwander noch einen starken Einzelsieg beisteuern, doch am Ende musste das Schlußdoppel Schäfer/Fürtig das verdiente Unentschieden retten.

Bell J., Kany top
Kreisliga: TUS Herren 2 - TTC Köllerbach 1 = 8:8
Ein starkes Heimspiel zeigte die Zweite und erwischte mit dem 2:1 im Doppel einen guten Start. Zwei Einzelsiege durch Bell Johannes und Leo Klopp brachten sogar die 4:1 Führung, doch die Gäste glichen im Verlauf der Partie wieder aus. Gut dass Johannes Bell und Jan Kai Kany ihren zweiten Sieg holen konnten, sodass ein Punktgewinn in Reichweite blieb. Diesen Punkt sicherte das Schlußdoppel Bell J. / Klopp L. mit einem souveränen Viersatzerfolg.

Bezirksliga: TUS Danen - TTC Fremersdorf = 3:7
Nicht ihren besten Tag erwischte die Damenmannschaft und konnte das Vorrundenergebnis(5:5) nicht erreichen. Pech dass Babsi Heid sowohl das Doppel als auch ein Einzel knapp im 5. Satz verlor, was am Ende zum Remis gereicht hätte. So blieb es bei den drei Punkten durch Babsi Heid(2), Marion Weist(1) und dem 3:7 Endstand.

Der nächste Spieltag am16.02.19
DJK Heusweiler - TUS Herren 1
TTC Gersweiler 2 - TUS Herren 2
DJK SLS Roden - TUS Schüler

Einladung zum Nachwuchstraining

Die TT-Abteilung des TUS Bliesransbach lädt Buben und Mädchen ab ca. 6 Jahre zum Schnuppertraining ein.
Das Nachwuchstraining findet jeweils statt:
Dienstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 18.00-19.30h
Donnerstag: Jahnturnhalle Bliesransbach, 17.00 – 18.30h
Das Schnuppertraining ist auch ohne Vorankündigung möglich.


Spieltag war Di. 29.01.2019
 KL H:  ATSV Saarbrücken II  -  TuS Bliesransbach II   9:0
Spieltag war Sa. 2.2.2019
 KL H:  TuS Bliesransbach 2  -  TTC Köllerbach   8:8
 BezL D:  SG Bliesransbach/Post SV Saarbrücken  -  TTG Fremersdorf-Gerlfangen   3:7
 KL H:  TuS Bliesransbach II  -  ATSV Saarbrücken II   8:8


Nächster Spieltag, Di. 05.02.2019
 BezK U15:  TuS Bliesransbach  -  TTF Besseringen  


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 12.01.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


26.01.2019 - Schüler siegten in Merzig


v.l. Sunatullo Kurbonov, Mirko Scherer, Rocco Heid, Linus Kasper
Foto: L.Klopp

Bezirksklasse A: TTF Merzig - TUS Schüler 1:9
Einen überzeugenden Sieg landete die Schülermannschaft gleich im ersten Spiel der Rückrunde. Schon die Anfangsdoppel mit Scherer/Kurbonov und Heid/Kasper, brachte die Mannschaft auf die Siegerstrasse. Danach ging es auch im Einzel so weiter, denn Mirko Scherer, Sunatullo Kurbonov und Rocco Heid gingen zweimal als Sieger von der Platte. Am doppelten Punktgewinn schrammte Linus Kasper zwar ganz knapp im 5.Satz vorbei, doch seinem zweiten Gegner ließ er beim 3:0 Sieg keine Chance. Am kommenden Samstag erwartet das Team die TTF Besseringen und hofft die Tabellenführung verteidigen zu können.

Spieltag war der 26.01.2019

 BezK U15:  TTF Merzig e.V.  -  TuS Bliesransbach  1:9
 KL H:  TTC Köllerbach  -  TuS Bliesransbach  9:0
 BezL D:  DJK Heusweiler II  -  SG Bliesransbach/Post SV Saarbrücken  9:1

Nächster Spieltag ist der 29.01.2019 und 2.2.2019
 KL H:  ATSV Saarbrücken II  -  TuS Bliesransbach II
       
 BezK U15:  TuS Bliesransbach  -  TTF Besseringen
 KL H:  TuS Bliesransbach 2  -  TTC Köllerbach
 BezL D:  SG Bliesransbach/Post SV Saarbrücken  -  TTG Fremersdorf-Gerlfangen
 KL H:  TuS Bliesransbach II  -  ATSV Saarbrücken II

Einladung zum Nachwuchstraining
Die TT-Abteilung des TUS Bliesransbach lädt Buben und Mädchen ab ca. 6 Jahre zum Schnuppertraining ein.
Das Nachwuchstraining findet jeweils statt:
Dienstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 18.00-19.30h
Donnerstag: Jahnturnhalle Bliesransbach, 17.00 – 18.30h
Das Schnuppertraining ist auch ohne Vorankündigung möglich.

Infos bei: Klopp Leo, tel.06805/8934, mail:leo.klopp@gmx.de Homepage: www.tt-bliesransbach.de

Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 23.01.2019   SHM-Team


52. SECOND-HAND-SCHNUPPERMARKT

Unser SHM-Team ist bereit und steht in den Startlöchern!
Denn am 09. März 2019 (Samstag) in der Zeit von 14:00 – 16:30 Uhr findet in Bliesransbach / Jahnturnhalle unser jährlicher Frühjahr- und Sommermarkt statt.
Verkauft werden Baby- und Kinderkleidung, Spielsachen, Ausstattungsgegenstände, etc.

Alle, die sich an unserem Markt beteiligen möchten, sollten nachfolgende Teilnahmebedingungen beachten:

1. Anmeldung
nur telefonisch bereits am
Montag 18.02.2019 von 17:00 bis 19:00 Uhr und
Dienstag 19.02.2019 von 15:00 bis 17:00 Uhr
nur unter dieser Telefon-Nr.: 06805/207608
Die angegebene Tel.-Nr. ist nur während diesen Zeiten freigeschaltet!
Vergabe der Nr. unter Vorbehalt – nur so lange Nummern frei sind!
Anmeldungen per Email und Fax werden nicht angenommen.

2. Abgabe der Verkaufswaren:
Mittwoch, 06.03.2019 von 18:00 -19:00 Uhr
Donnerstag, 07.03.2019 von 09:00 -13:00 Uhr
(Jahnturnhalle Bliesransbach)

Bitte nur Frühjahr- und Sommerkleidung in gutem und sauberem Zustand abgeben – keine Straßenschuhe -.
Etiketten (mit Teilnahme-Nr./Größe/Preisangabe) bitte sehr gut an der Kleidung befestigen (keine Stecknadeln verwenden). Immer wieder gehen Etiketten an der Kleidung ab und wir können die Kleidung nicht verkaufen und nicht wieder zuordnen. Die Teilnahme-Nr. auf dem Etikett mit Textmarker anleuchten. Pro Teilnehmer nur 1 Korb mit Kleidung und 1 Korb mit Spielsachen. Die Körbe bitte ebenfalls deutlich mit Ihrer Teilnehmer-Nr. kennzeichnen. Die Preise bitte nur in 0,50€-Schritten.

20 % des Verkaufserlöses gehen an dieKinderabteilungen des TuS Bliesransbach.

3. Abholen der Restware und gleichzeitige Auszahlung des Verkaufserlöses:
Samstag 09.03.2019 von 19:30 – 20:00 Uhr !!!!!
- Jahnturnhalle Bliesransbach –

Zum Kaffeeplausch bieten wir selbstverständlich wieder unsere selbstgebackenen Kuchen an.
Wir hoffen auf rege Teilnahme und freuen uns auf Euch!

Euer SCHNUPPERMARKT-TEAM
shm-bliesransbach@web.de


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 12.01.2019   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Erster Spieltag 12. Januar 2019

 KL H:  TuS Herren 2  -  TuS Herren 1  =  0:9
 BezL D:  TTC WNL Losheim am See  -  SG Bliesransbach/Post SV Saarbrücken  =  5:5


Nächster Spieltag ist der 26.01.2019

 BezK U15:  TTF Merzig e.V.  -  TuS Bliesransbach
 KL H:  TTC Köllerbach  -  TuS Bliesransbach
 BezL D:  DJK Heusweiler II  -  SG Bliesransbach/Post SV Saarbrücken
 KL H:  ATSV Saarbrücken II  -  TuS Bliesransbach II

https://ttvr.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/clubInfoDisplay?club=14988


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 13.12.2018   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


- Leistungsriege Gerätturnen Mädchen -
In diesem Herbst konnten die Turnerinnen des TuS Bliesransbach gleich an mehreren Wettkämpfen ihr Können beweisen und zeigen, was sie seit Beginn dieses Jahres gelernt haben.
Relegation Kinderlandesliga und Oberliga.
Los ging es am 22. September mit der Relegation zur Kinderlandesliga und Oberliga. Die jüngere Mannschaft des TuS Bliesransbach hatte sich im Frühjahr im Gau den ersten Platz gesichert und durfte nun bei der Relegation antreten, um sich einen Platz in der Kinderlandesliga zu sichern. Die Mannschaft um Leonie Müller, Aaliyah Kany, Chiara Petry, Emily Stevens, Luana Becker, Viktoria Conrad, Finja Kany und Lisanne Florsch konnte sich nach einem spannenden Wettkampf mit 171,40 Punkten den 2. Platz sichern. Trotz Krankheitsfällen in unserer Mannschaft gelang der Aufstieg in die Kinderlandesliga mit nur 2,65 Punkten Rückstand zum 1. Platz. Auch die Älteren Turnerinnen des TuS Bliesransbach können auf ein erfolgreiches Wettkampfjahr zurückblicken. In der Landesliga qualifizierte sich die Mannschaft um Louisa Florsch, Marie Omlor, Lena Becker, Sina Muntz, Lina Monecke, Jana Kemmer und Selina Schmidt ebenfalls für die Teilnahme an der Relegation. Hier mussten die Turnerinnen gegen 2 Mannschaften der Oberliga und eine weitere Mannschaft der Landesliga antreten. Mit 158,10 Punkten erturnten sich die Mädels den 3. Platz, somit wird der TuS Bliesransbach 2019 weiterhin in der Landesliga vertreten sein.
STB-Pokal.
Der STB-Pokal ist ein Pflichtwettkampf für alle Landeskaderathletinnen. Vom TuS Bliesransbach traten am 20./21. Oktober 4 Turnerinnen in 3 verschiedenen Wettkampfklassen an, die auch gleichzeitig für die Altersklassen (AK) der Teilnehmerinnen stehen. In der AK 6 turnte Carolyn Stevens ihren aller ersten Wettkampf und belegte mit 41,20 Punkten einen guten 10. Platz. In der AK 8 traten gleich 2 Turnerinnen an. Luana Becker belegte mit 46,15 Punkten den 6. Platz und Chiara Petry mit 53,25 Punkten den 3. Platz mit nur 0,1 Punkten Rückstand zum 2. Platz. Emily Stevens trat in der AK 9 an und belegte mit 44,4 Punkten den 2. Platz.
Gaueinzelfinale.
Der vorletzte Wettkampf dieser Saison fand am 27. Oktober in Kleinblittersdorf statt. Hier war der TuS Bliesransbach mit 7 Turnerinnen vertreten, die alle in den Pflichtübungen (P-Stufen) starteten. Die Turnerinnen, die die Plätze 1-3 belegten dürfen am 24. November am Landeseinzelfinale teilnehmen und den Verein im Land vertreten. WK 3E, Stufe P1-P6
Carlotta Monecke (2010), 53,95 Punkte, 4. Platz WK 3A, Stufe P5-P8
Finja Kany (2009), 52,95 Punkte, 2. Platz WK 4E, Stufe P1-P6
Lisanne Florsch (2008), 53,4 Punkte, 8. Platz Lena Ziegler (2007), 55,2 Punkte, 3. Platz WK 4A, Stufe P5-P8
Viktoria Conrad (2007), 57,7 Punkte, 6. Platz WK 5, P1-P8
Katerina Stephan (2006), 54 Punkte, 4. Platz Noemie Nieves-Schnabel (2005), 51,95, 7. Platz
Finja Kany und Lena Ziegler qualifizierten sich somit zum Landeseinzelfinale, das am 24.11.2018 in St. Ingbert stattgefunden hat. Finja Kany belegte dort den 10. Platz und Lena Ziegler den 6. Platz.
Landeskaderüberprüfung des Saarländischen Turnerbundes.
Bei dieser Überprüfung werden Athletische und Technische Normen, die vom Deutschen Turner-Bund vorgegeben sind, getestet. Carollin Stevens, 6 Jahre erturnte 154,50 Punkte u. belegte den 4. Platz. Luana Becker, 8 Jahre erreichte 126,70 Punkten u. belegte den 4. Platz. Chiara Petry, 8 Jahre erreichte 208,20 Punkte u. belegte mit nur einem Punkt Rückstand den 1. Platz Emily Stevens, 9 Jahre turnte 103,10 Punkte und belegte den 2. Platz. Ob alle Kinder den Landeskader erreicht haben wird noch geprüft. Wir drücken die Daumen.
Ein großer Dank geht an unsere Kampfrichterinnen Lea Lang und Katja Kany, ohne die die Teilnahme an den Wettkämpfen im zweiten Halbjahr nicht möglich gewesen wäre. Und an unsere Eltern, die immer helfen wenn wir Sie brauchen. Das Trainer Team gratuliert den Turnerinnen für ihre Leistungen und wünscht viel Erfolg für die Wettkampfsaison 2019.
Das Training der Leistungsriege Gerätturnen Mädchen beginnt wieder am 08.01.2019 zu den bekannten Zeiten.
Wir suchen immer neue Talente im Alter von 5, 6 oder 7 Jahren. Wer Lust und Spaß an der Bewegung hat kommt einfach mal zu einem Schnuppertraining, freitags von 16:00 bis 17:30 Uhr vorbei. Wir trainieren in der Schulturnhalle, Römerstraße 27 in 66271 Bliesransbach.

Wir wünschen allen besinnliche Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.
Maxi Amberger, Ina Paltzer, Lea Land und Christine Ammer


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 09.12.2018   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Spitzenspiel verloren

Kreisliga: DJK Rastpfuhl 1 - TuS Herren 1 = 9:5
Zu Beginn sah es gar nicht nach einer Niederlage aus, denn in den Doppel ging unsere Mannschaft gegen den Tabellenführer mit 2:1 in Führung. Diesen Vorsprung konnte man sogar auf 5:2 ausbauen, denn Patrick Kuntz, Matthias Britscher und Nico Neuschwander gewannen ihre Spiele. Danach riss irgendwie der Faden, denn in sieben weiteren Partien wurde kein Sieg mehr verbucht. Darunter waren allerdings vier Fünfsatz-Niederlagen, was letzten Endes wohl ausschlaggebend für die Niederlage war. Mit drei Minuspunkten rangiert die Erste trotzdem weiter auf Platz 2 der Tabelle.
Kreisliga: TV Altenkessel - TuS Herren 2 = 9:0
Im letzten Vorrundenspiel musste die Zweite eine deftige Niederlage einstecken. Pech hatten Bell J./Brandstetter(Doppel) und Th. Bell, St. Philippi im Einzel, die ihre Spiele knapp im 5. Satz verloren. Dass weitere fünf Partien über vier Sätze gingen belegt, dass man die Begegnung nicht kampflos abgab. Ein Sieg war zwar nicht drin, doch ein besseres Endresultat war durchaus möglich.

Termin
15.12.18: Weihnachtsfeier der Aktiven und Hobbyspieler
Beginn: 19.30 Uhr


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 01.12.2018   TuS-Bliesransbach - TG-Saar


KTV Obere Lahn feiert den ersten Titel

Die KTV Obere Lahn ist neuer deutscher Mannschaftsmeister im Turnen. Die Mittelhessen gewannen am Samstag in Ludwigsburg mit 36:34 das Duell gegen die KTV Straubenhardt und damit den ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte. In einem Turn-Krimi allererster Güte lagen beide vor dem allerletzten Duell am Reck noch mit 34:34 Punkten gleichauf. Die entscheidenden zwei Punkte für die Mannschaft von Trainer Albert Wiemers sammelte der Weißrusse Andrey Likhovitsky, der als letzter Turner des Wettkampfs ins Duell mit Straubenhards Ivan Rittschik ging. Auch Turnstar Fabian Hambüchen, der über Jahre selbst für die KTV an die Geräte ging, hatte die gesamte Begegnung als Co-Trainer und Motivator mit dem Team mitgefiebert.

Dritter wurde die TG Saar, die mit den beiden Weltklasseturnern Oleg Wernjajew und Nikita Nagorni den Rekordmeister SC Cottbus mit 43:29 ausstach. Die Lausitzer hatten bereits an den ersten drei Geräten wichtige Punkte verloren. An Boden, Pferd und Ringe konnten sie zwar einige Scorepunkte wieder gutmachen, den Rückstand zur Riege um Topscorer des Jahres, Waldemar Eichorn, aber dennoch nicht mehr aufholen. Der dreifache Olympiasieger und mehrfache Weltmeister Sergej Charkov ging mit 48 Jahren als ältester Turner der Bundesligageschichte noch einmal an die Ringe. Den dritten Platz widmeten die Saarländer ihrem scheidenden Trainer Viktor Schweizer, der zum Saisonende in den Ruhestand geht.

Quelle: https://www.deutsche-turnliga.de/News/detail.php?ID=3506



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 01.12.2018   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Erste siegt klar im Verfolgerduell

Kreisliga: TUS Herren 1 - TTV Differten = 9:1
Die Erste als Tabellenzweiter siegte im Verfolgerduell gegen den Dritten Differten klar mit 9:1 Punkten. Die Gäste (nicht in Bestbesetzung) gerieten schon in den Anfangsdoppel in Rückstand (1:2) und in den folgenden Spitzeneinzel erhöhten Schäfer Joachim und Kuntz Patrick weiter auf 4:1 Punkte. Diese Führung gab den Mitspielern Sicherheit, was Matthias Britscher, Nico Neuschwander, Leon Fürtig, Julian Kohl in weitere Siege ummünzten. Den positiven Schlusspunkt setzte erneut Brett 1 Joachim Schäfer mit einem klaren 3:0 Erfolg.

Kreisliga: TUS Herren 1 - DJK Rastpfuhl 1 = 1:9
Die Zweite erwischte nicht ihren besten Tag und konnte somit der Ersten keine Schützenhilfe leisten. Lediglich in den Anfangsdoppel konnten Bell Thomas und Klopp Leo dem Tabellenführer einen Punkt abnehmen. Zwar war dem Spielverlauf nach eine Resultatsverbesserung möglich, doch mehr war an diesem Abend nicht drin. Die Gäste spielten wie ein Tabellenführer und nahmen die Punkte verdient mit nach Hause.

Bzirksliga: TTV Differten 1 - TUS Damen = 6:4
Gegen Tabellenführer und Herbstmeister Differten konnten die Damen die Partie lange offen halten und unterlagen nur knapp mit 4:6 Punkten. Leistungsträgerin war einmal mehr Babsi Heid mit zwei Siegen im Einzel und einem Erfolg im Doppel. Den 4. Punkt in der spannenden Partie steuerte Diane Wagner bei. Mit einem guten 5. Tabellenplatz schließt die Damenmannschaft die Vorrunde ab.

Nächster Spieltag ist der 08.12.18

DJK Rastpfuhl 1 - TUS Herren 1
TV Altenkessel 1 - TUS Herren 2


Einladung zum Nachwuchstraining

Die TT-Abteilung des TUS Bliesransbach lädt Buben und Mädchen ab ca. 6 Jahre zum Schnuppertraining ein.
Das Nachwuchstraining findet jeweils statt:
Dienstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 18.00-19.30h
Donnerstag: Jahnturnhalle Bliesransbach, 17.00 – 18.30h
Das Schnuppertraining ist auch ohne Vorankündigung möglich.

Infos bei: Klopp Leo, tel.06805/8934, mail:leo.klopp@gmx.de
Homepage: www.tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.
* 24.11.2018   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Erste siegt erneut

Kreisliga: TUS Herren 1 - TTC Gersweiler 2 = 9:1
Überraschend deutlich gewann die Erste auch die Partie gegen Gersweiler.
Schon zu Beginn setzten sich alle drei Doppelpaarungen durch und im Anschluss sorgten Kuntz Patrick und Schäfer Joachim sogar für die 5:0 Führung. Ein positiver Saisoneinstieg gelang auch Matthias Britscher mit einem klaren 3:0 Sieg und glich den zwischenzeitlichen Punktverlust zum 6:1 wieder aus. Leon Fürtig, Julian Kohl und erneut Joachim Schäfer, sorgten mit weiteren Erfolgen für den 9:1 Endstand. Tabellenplatz: 2

Zweite mit gutem Spiel
Kreisliga: TTV Differten 1 - TUS Herren 2 = 9:4
Trotz der Niederlage zeigte die Zweite ein gutes Spiel, denn mehrere knappe Fünfsatzniederlagen verhinderten ein noch besseres Ergebnis. Starke Leistungen zeigten vor allem Johannes Bell (g. Stief) und Stefan Philippi (g. Ahr T.) bei ihren Überraschungserfolgen. Auch das Doppel Bell Th./ Heer zu Beginn und Wolf Heer im Einzel, konnten die Platte als Sieger verlassen. Insgesamt hat leider das Glück etwas gefehlt, um wenigstens einen Punkt mit nachhause zu nehmen. Tabellenplatz: 10

Nächster Spieltag ist der 01.12.18

TUS Herren 1 - TTV Differten 1 (14.30 Uhr)
TUS Herren 2 - DJK Rastpfuhl 1 (18.30 Uhr)

Einladung zum Nachwuchstraining


Die TT-Abteilung des TUS Bliesransbach lädt Buben und Mädchen ab ca. 6 Jahre zum Schnuppertraining ein.
Das Nachwuchstraining findet jeweils statt:
Dienstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 18.00-19.30h
Donnerstag: Jahnturnhalle Bliesransbach, 17.00 – 18.30h
Das Schnuppertraining ist auch ohne Vorankündigung möglich.

Infos bei: Klopp Leo, tel.06805/8934, mail:leo.klopp@gmx.de
Homepage: www.tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 17.11.2018   TuS-Bliesransbach - TG-Saar


Die TG Saar gewinnt am siebten Wettkampftag das letzte Duell.

17.11.2018 18:00 Uhr Kreissporthalle Dillingen, Wallerfangerstr. 27, 66763 Dillingen
TG Saar - KTV Straubenhardt   50:32   8:4

Beim letzten Heimwettkampf gegen den amtierenden Deutschen Mannschaftsmeister KTV Straubenhardt nutzten die Saarländer die letzte Chance sich nach einer verkorksten Frühjahrssaison mit einem 50:32 Sieg für das Finale um Bronze zu qualifizieren. Vor ausverkaufter Halle und tatkräftiger Unterstützung des Publikums, zeigten sie mit Sieges- und Kampfeswillen eine hervorragende Teamleistung mit Unterstützung des extra aus der Schweiz zwischen zwei internationalen Turnieren angereisten Nikita Nagornyy. Dieser gab den letzten Funken Sicherheit im Team. Auch wenn Nikita nach 5 Geräten bereits wieder abreisen musste, wurde er vor seinen Teamkollegen Waldemar Eichorn und Eugen Spiridonov TOP Scorer der Begegnung. Die TOP Scorerkrone der Liga eroberte erstmals Waldemar Eichorn, der die Auszeichnung innerhalb der Siegerehrung des DTL Finale in Ludwigsburg erhält.

Die Saarländer legten den Grundstein für ihren Sieg bereits am Boden mit 8: 5. Mit dem Gerätegewinn am Pauschenpferd (12:5) und der souveränen Sprungleistung (14:0) führte die TG Saar bereits deutlich. Die Selbstsicherheit der Saarturner wuchs von Übung zu Übung und auch die Zuschauer waren von dem letztendlichen Sieg der TG Saar überzeugt.

Einen emotionalen Moment bereitete man während der Siegerehrung dem langjährigen Trainer und Betreuer der TG Saar Viktor Schweizer mit einem Video, das auch persönliche Ansprachen, u.a. von Bundestrainer Hirsch, für Gemütsbewegungen sorgte.
Quelle:
http://www.tgsaar.de/news-seite.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=157&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=01663b1aa254269c528ee58c4c30e218


Pferd
 Turner  D-Note  Endwert  Sc  Turner  D-Note  Endwert  Sc
 Matzke, Tobias  3,5  9,15  0  Popescu, Ilie Daniel  5,2  13,60  5

Sprung
 Turner  D-Note  Endwert  Sc  Turner  D-Note  Endwert  Sc
 Matzke, Philipp  4,8  13,65  2  Popescu, Ilie Daniel  4,8  13,20  0

Tabellenstand:
Mit Platz vier in der Tabelle in die zweite Halbzeit.
 Platz  Verein  WK  GP  Diff  Pkt
 4  TG Saar  76  50:34  +16  8:6

Am 1. Dezember kämpft die TG Saar in Ludwigsburg um Bronze.


Weitere Termine:
22.-25.11. Turnier der Meister, Cottbus
1.12. DTL Finale, Ludwigsburg
8.-9.12. DTL Aufstiegsfinale



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 11.11.2018   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Erste weiter ohne Niederlage


Kreisliga: TuS Herren 1 - TTC Friedrichweiler = 9:1
Auch im 6. Saisonspiel blieb die 1. Mannschaft ohne Niederlage und liegt mit nur einem Minuspunkt auf Rang 2 der Tabelle. Lediglich zu Beginn der Partie ging ein Doppel an die Gäste, doch in den folgenden Einzel blieb man am Drücker. Besonders das vordere Paarkreuz mit Schäfer und Kuntz trumpfte auf und holte souverän 4 Punkte. Zwar waren auch knappe Spiele dabei, doch die wurden letztlich im 5. Satz gemeistert.
Zweite schrammte am Sieg vorbei
Kreisliga: TuS Herren 2 - DJK Heusweiler 3 = 8:8
Trotz einer klaren 8:5 Führung musste sich die Zweite nach einer starken kämpferischen Leistung, mit einem 8:8 Unentschieden zufrieden geben. Den größten Anteil am Punktgewinn hatte das mittlere Paarkreuz Brandstetter Jochen und Thomas Bell, das 4 Siege zum Endergebnis beisteuerte. Jeweils einmal punkteten im Einzel Klopp L., Bell J. und Philippi Stefan. Nah am Sieg war man auch im Schlussdoppel, das leider knapp im 5. Satz verloren wurde.
Nächster Spieltag ist der 24.11.18

Einladung zum Nachwuchstraining

Die TT-Abteilung des TuS Bliesransbach lädt Buben und Mädchen ab ca. 6 Jahre zum Schnuppertraining ein.
Das Nachwuchstraining findet jeweils statt:
Dienstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 18.00-19.30h
Donnerstag: Jahnturnhalle Bliesransbach, 17.00 – 18.30h
Das Schnuppertraining ist auch ohne Vorankündigung möglich.

Infos bei: Klopp Leo, tel.06805/8934, mail:leo.klopp@gmx.de
Homepage: www.tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


* 11.11.2018   TuS-Bliesransbach - TG-Saar


Die TG Saar gewinnt am sechsten Wettkampftag das zweitletzte Duell.

10.11.2018 17:00 Uhr Großsporthalle Schwäbisch Gemünd.
TV Schwäbisch Gemünd-Wetzgau = TG Saar 23:44 Score - 5:7 GP




 Turner  D-Note  Endwert  Sc  Turner  D-Note  Endwert  Sc
 Prokopev, Kirill  5,5  13,35  4  Matzke, Tobias  4,2  12,15  0
Pferd

Tabellenstand:
Mit Platz vier in der Tabelle in die zweite Halbzeit.
 Platz  Verein  WK  GP  Diff  Pkt
 4  TG Saar  6  42:30  +12  6:6

7. und letzter Wettkampftag:
17.11.2018 18:00 Uhr Kreissporthalle Dillingen, Wallerfangerstr. 27, 66763 Dillingen
TG Saar - KTV Straubenhardt

Weitere Termine:
22.-25.11. Turnier der Meister, Cottbus
1.12. DTL Finale, Ludwigsburg
8.-9.12. DTL Aufstiegsfinale



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 22.10.2018   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Erste besiegt Tabellenführer


Kreisliga: TUS Herren 1 - DJK Heusweiler 3 = 9:1
Mit einem klaren Erfolg gegen den bisherigen Tabellenführer Heusweiler, setzte sich die 1. Mannschaft auf Platz 2 der Tabelle. Lediglich zu Beginn der Partie gab man in den Doppel einen Punkt ab. Die folgenden Einzel wurden von Schäfer(2), Kuntz, Kasper, Neuschwander, Fürtig, Kohl relativ klar zu unseren Gunsten entschieden, denn nur einmal musste der 5. Satz bemüht werden.

Kreisliga: TUS Herren 2 - TTC Gersweiler 2 = 6:9
Trotz Unterzahl (3 Spiele kampflos) wehrte sich die Zweite nach Kräften und war sogar einem Punktgewinn nahe. Bis zum 6:6 Gleichstand war durch die Siege von Klopp, Bell J., Bell Th.(2), Phlippi alles möglich. Zwei knappe Viersatzniederlagen und eine kampflos abgegebene Partie, verhinderten jedoch einen möglichen Punktgewinn.

Bezirksliga: TUS Damen - DJK Friedrichsthal 2 = 5:5
Zum dritten mal in dieser Vorrunde erspielte sich die Damenmannschaft ein 5:5 Unentschieden. Erfolgreichste Spielerin war Babsi Heid mit drei Einzelsiegen und einem Erfolg im Doppel . Zum Teilerfolg trug auch Marion Weist mit einem Einzelsieg und einem Punkt im Doppel (m. Babsi Heid) bei.

Nächster Spieltag: TV Altenkessel 1 - TUS Herren 1
TTC Friedrichweiler - TUS Herren 2
DJK Fiedrichsthal 1 - TUS Damen
TUS Schüler - TTC Oberwürzbach

Einladung zum Nachwuchstraining

Die TT-Abteilung des TUS Bliesransbach lädt Buben und Mädchen ab ca. 6 Jahre zum Schnuppertraining ein.
Das Nachwuchstraining findet jeweils statt:
Dienstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 18.00-19.30h
Donnerstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 17.00 – 18.30h
Das Schnuppertraining ist auch ohne Vorankündigung möglich.

Infos bei: Klopp Leo, tel.06805/8934, mail:leo.klopp@gmx.de
Homepage: www.tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 09.09.2018   TuS-Bliesransbach - TT-Aktuell


Schäfer, Kuntz überragten

Kreisliga: ATSV 2 - TUS Herren 1 = 7:9
Ein starkes Spiel zeigte die Erste (ohne 2 Stammspieler) beim ATSV 2, trotz des knappen Spielausganges. Wie am Spieltag zuvor fand man super in die Partie, denn zwei Siege im Doppel und drei im Einzel (Schäfer, Kuntz, Bell Thomas) sorgten für die klare 5:1 Führung. Danach wurde es enger, denn nur noch Julian Kohl und erneut Schäfer und Kuntz gewannen ihre Partien. Im Schlussdoppel sicherten Kuntz/Schäfer mit einem souveränen 3:0 Satzerfolg den Sieg und waren mit insgesamt 6 Punkten maßgeblich am Auswärtserfolg beteiligt.

Kreisliga: TTC Köllerbach - TUS Herren 2 = 9:1
Die Gastgeber erwischten einen starken Tag und ließen unserer Zweiten keine Chance. Dennoch hoffte man die Partie etwas ausgeglichener gestalten zu können, was auch bei zwei Fünfsatzniederlagen möglich war. So blieb es am Ende beim Ehrenpunkt durch das Doppel Klopp Leo/ Bell Johannes.

Bezirksliga: TTG Fremersdorf - TUS Damen = 5:5
Dem Spielverlauf nach war es eher ein Punktverlust, denn bei der 5:1 Führung sah man schon wie der sichere Sieger aus. Bis dahin lief es blendend denn beide Anfangsdoppel wurden gewonnen und auch im Einzel verbuchten Babsi Heid, Laura Heid, Diana Wagner, klare Siege. Danach riss jedoch der Faden und am Ende musste man sich mit einer Punkteteilung zufrieden geben.

Einladung zum Nachwuchstraining

Die TT-Abteilung des TUS Bliesransbach lädt Buben und Mädchen ab ca. 6 Jahre zum Schnuppertraining ein.
Das Nachwuchstraining findet jeweils statt:
Dienstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 18.00-19.30h
Donnerstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 17.00 – 18.30h
Das Schnuppertraining ist auch ohne Vorankündigung möglich.

Infos bei: Klopp Leo, tel.06805/8934, mail:leo.klopp@gmx.de
Homepage: www.tt-bliesransbach.de

Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


* 09.09.2018   TuS-Bliesransbach - TG-Saar


Die TG Saar befreit sich am fünften Wettkampftag aus der Abstiegszone

09.09.2018 18:00 Uhr Kreissporthalle Dillingen
TG Saar - KTT Heilbronn = 73:16 Score - 11:1 GP


Erfolgreicher Start in die Herbstsaison.
Vizemeister TG Saar hat sich mit einem Befreiungsschlag gegen das KTT Heilbronn aus der Abstiegszone befördert. Die Saarländer, die erstmals in dieser Saison wieder von ihrem ukrainischen Mehrkampfstar Oleg Verniaiev angeführt wurden, turnten sich mit einem 73:16-Kantersieg ihren ganzen Frust aus der Hinserie von der Seele. Der Ukrainer, der an vier Geräten an den Start ging, war auf Anhieb mit 18 Scorepunkten wieder bester Punktelieferant der TG.

Sprung:
Matzke, Tobias Score 0 gegen Hörr, Carlo Score 2

Tabellenstand:
Mit Platz fünf in der Tabelle in die zweite Halbzeit.
 Platz  Verein  WK  GP  Diff  Pkt
 5  TG Saar  5  35:25  +10  4:6

6. Wettkampftag: 10.11.2018, TV Wetzgau gegen TG Saar



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 01.09.2018   TuS-Bliesransbach - TT-Aktuell


Erste verpasste Sieg

Kreisliga: TUS Herren 1 - TTC Köllerbach 1 = 8:8
Trotz einer 5:1 Führung musste sich die Erste am Ende mit einem Remis begnügen. Nach dem verheißungsvollen Start mit Siegen der Doppel Schäfer/Fürtig, Neuschwander/Kohl und Schäfer, Kasper, Bell T. im Einzel, verlief der zweite Einzeldurchgang weit weniger erfolgreich. Nur noch Jens Kasper (2. Sieg!) und Julian Kohl gewannen ihre Partien, sodass am Ende das Doppel Schäfer/Fürtig mit einer starken Leistung den Punkt retten musste.
Kreisliga: TUS Herren 2 - ATSV 2 = 7:9
Nach einer ausgeglichenen Partie mit ständig wechselnden Führungen, musste sich die Zweite am Ende knapp mit 7:9 geschlagen geben. Stärkster Mannschaftsteil war das vordere Paarkreuz, wo Johannes Bell und Leo Klopp alle 4 Punkte holten. Jeweils einmal siegten Dr. Heer, Jan Kai Kany, sowie das Doppel Bell J./ Brandstetter Jochen.
Bezirksliga: TUS Damen - DJK Heusweiler = 1:9
Gegen die starken Gäste aus Heusweiler war man zugegebenermaßen chancenlos. Nur Babsi Heid gelang es einmal zu punkten und damit den Ehrenpunkt zu erzielen.
Bezirksklasse: 1. FCS TT - TUS Schüler = 5:5
Mit einer guten kämpferischen Leistung holte sich die Schülermannschaft einen Punkt in Saarbrücken. Sunatullo Kurbonov und Sören Lang eröffneten die Partie mit einem Sieg im Doppel und stellten mit je zwei Siegen das Unentschieden sicher.
Nächster Spieltag
Kreisliga: ATSV 2 - TUS Herren 1
Kreisliga: TTC Köllerbach - TUS Herren 1
Bezirksliga: TTG Fremersdorf - TUS Damen
Bezirksklasse: TUS Schüler - DJK Rastpfuhl

Einladung zum Nachwuchstraining

Die TT-Abteilung des TUS Bliesransbach lädt Buben und Mädchen ab ca. 6 Jahre zum Schnuppertraining ein.
Das Nachwuchstraining findet jeweils statt:
Dienstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 18.00-19.30h
Donnerstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 17.00 – 18.30h
Das Schnuppertraining ist auch ohne Vorankündigung möglich.
Infos bei: Klopp Leo, Tel.06805/8934, mail:leo.klopp@gmx.de
Homepage: www.tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 16.8.2018   TuS-Bliesransbach SHM


SECOND-HAND-SCHNUPPERMARKT

Unser SHM-Team ist bereit und steht in den Startlöchern, denn am 22. September 2018 (Samstag) findet in der Zeit von 14.00 – 16.30 Uhr in der Jahnturnhalle Bliesransbach unser jährlicher Herbst-Wintermarkt statt.
Verkauft werden Baby- und Kinderkleidung bis Größe XL, Spielsachen und Ausstattungsgegenstände rund ums Kind.

Alle, die sich an unserem Markt beteiligen möchten, sollten nachfolgende Teilnahmebedingungen beachten:

1. Bitte beachten: telefonische Anmeldung bereits am:
Dienstag 11.09.2018 - 17.00 bis 19.00 Uhr
Mittwoch 12.09.2018 - 15.00 bis 17.00 Uhr
nur unter folgender Telefon-Nr.: 06805/207608

Vergabe der Nr. unter Vorbehalt – nur so lange
Nummern frei sind!
Die angegebene Tel.-Nr. ist nur während diesen Zeiten
freigeschaltet! Anmeldungen per Email und Fax werden nicht angenommen.

2. Abgabe der Verkaufswaren:
Mittwoch, 19.09.2018 von 18.00 -19.00 Uhr
Donnerstag, 20.09.2018 von 09.00 -13.00 Uhr
(Jahnturnhalle Bliesransbach)

Bitte nur Herbst- und Winterkleidung in gutem und sauberem Zustand abgeben – keine Straßenschuhe -.
Etiketten (mit Teilnahme-Nr./Größe/Preisangabe) bitte sehr gut an der Kleidung befestigen (keine Stecknadeln verwenden). Immer wieder gehen Etiketten an der Kleidung ab und wir können die Kleidung nicht verkaufen und nicht wieder zuordnen. Die Teilnahme-Nr. auf dem Etikett mit Textmarker anleuchten. Pro Teilnehmer nur 1 Korb mit Kleidung und 1 Korb mit Spielsachen. Die Körbe bitte ebenfalls deutlich mit Ihrer Teilnehmer-Nr. kennzeichnen. Preise bitte nur in 0,50€-Schritten.

20 % des Verkaufserlöses gehen zugunsten der Kinderabteilungen des TuS Bliesransbach.

3. Abholen der Restware und gleichzeitige Auszahlung des Verkaufserlöses:
Samstag 22.09.2018 von 19.30 – 20.00 Uhr !!!!!
Jahnturnhalle Bliesransbach –

Zum Kaffeeplausch bieten wir selbstverständlich wieder unsere selbstgebackenen Kuchen an.
Wir hoffen auf rege Teilnahme und freuen uns auf euch!

Leider war auch die Jahnturnhalle von dem schweren Unwetter Anfang Juni betroffen. Diesem sind unter Anderem unsere Kleiderbügel zum Opfer gefallen.
Wer zu Hause noch Kleiderbügel für Kinder oder auch Erwachsene übrig hat und diese kostenlos abgeben möchte, kann sich unter shm-bliesransbach@web.de melden oder diese am 31.08.2018 in der Jahnturnhalle Bliesransbach ab 17:00 Uhr abgeben.

Euer SCHNUPPERMARKT-TEAM

shm-bliesransbach@web.de



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 30.07.2018   TuS-Bliesransbach


An alle Mitglieder, Freunde und Gönner des TuS Bliesransbach e.V.


Rund acht Wochen nach dem verheerenden Hochwasser, das so manchen Haushalt in Bliesransbach vor existenzielle Probleme stellt, ist auch bei unserem TuS Bliesransbach e.V. eine erste verwertbare Bestandsaufnahme möglich.
Wie schon in den ersten Tagen nach dem Hochwasser befürchtetet ist ein Schaden im sechsstelligen Eurobetrag entstanden, d.h. um unser Vereinsheim wieder in den vormaligen Zustand zu versetzen sind nach aktueller Bewertung rund 200.000,00 Euro notwendig. Hinzu kommen dann noch bauliche Vorsichtsmaßnahmen, um zukünftig solche Katastrophen vermeiden zu können.
Bei diesen Beträgen ist wohl klar, dass unsere Jahnturnhalle nie mehr auf dem Stand wie vor dem 01.06.2018 sein wird, sollten nicht alle Mitglieder, Freunde und Gönner des TuS Bliesransbach e.V. dabei helfen, unser Vereinsheim wieder herzustellen. Neben der aktiven Mithilfe aller Freunde des TuS Bliesransbach e.V. ist auch die öffentliche Hand gefordert, unseren Verein auf alle erdenkliche Art zu unterstützen, damit der TuS Bliesransbach e.V. auch in Zukunft als Verein weiter existieren kann. Selbst bei dieser Unterstützung werden manche der notwendigen Arbeiten noch einige Monate, wenn nicht sogar Jahre dauern. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Helfern für die bisherigen geleisteten Arbeiten sehr herzlich bedanken. Ob Aufräumen, Reinigen oder Neuaufbau, es war schön zu sehen, das über die Grenzen der jeweiligen Abteilungen hinaus die Bereitschaft zur Hilfe in großem Rahmen und mit viel persönlichem Engagement vorhanden war.
Gleichfalls gilt unser Dank natürlich auch allen Helfern aus den verschiedensten Organisationen und anderen Vereinen aus Bliesransbach und der ganzen Umgebung, ebenso wie den vielen Privatpersonen, die unabhängig von Vereinszugehörigkeit tatkräftig mitgeholfen haben, die Schäden dieses Hochwassers zu beseitigen.
Da zur Zeit noch keine Aussage über Zeitraum und Höhe der öffentlichen Finanzhilfen möglich ist, anderseits aber das Herzstück unseres Vereinsheims, den Saal, dringendst renoviert werden muss, wollen wir als TuS Bliesransbach e.V. eine Spendenaktion zur Rettung, Instandsetzung und Renovierung unseres Vereinsheims Jahnturnhalle ins Leben rufen.

TuS Bliesransbach e.V.

Der Vorstand


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 18.06.2018   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


U13 mit Kantersieg in Theley


Bezirksklasse: TT Schaumberg Theley - TUS Schüler U13 = 0:10
Bezirksliga: TTC Oberwürzbach - TUS Schüler U15 = 6:4

Zum Saisonabschluss gelang der Schüler U13 ein hoher 10:0 Sieg gegen den TT Schaumberg Theley. Den Anfang machte das Doppel Heid Rocco und Dominik Becker mit einem klaren 3:0 Erfolg. Auch in den folgenden Einzel blieb man am Drücker, denn Rocco Heid , Dominik Becker, Levin Fried holten je drei Einzelsiege und gaben dabei nur zwei Sätze ab.
Die Schüler U 15 konnte den knappen Sieg der Vorrunde leider nicht wiederholen und unterlag mit dem gleichen Ergebnis in Oberwürzbach. Während Mirko Scherer, Sören Lang je einmal gewannen, konnte Sunatullo Kurbonov zwei Siege verbuchen.


Siegten in Theley v.l.: Rocco Heid, Levin Fried, Dominik Becker


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 12.06.2018   TuS-Bliesransbach - Jungenturnen


Abteilung Gerätturnen männlich

Erster Platz und Landesmeistertitel für Luke Ziegler


Gleich bei seinem ersten Wettkampf für den TuS Bliesransbach wartete unser Turner Luke Ziegler mit einer herausragenden Leistung auf.
Bei den Landesmeisterschaften am 09.06.2018 in Dillingen erreichte er in seiner Altersklasse der Jahrgänge 2009 und jünger im Pflichtsechskampf P3 - P9 auf Anhieb den ersten Platz und sicherte sich mit 78,10 Punkten den Platz ganz oben auf dem Treppchen.

Zu diesem Landesmeistertitel gratuliert der TuS Bliesransbach seinem jungen Turner sehr herzlich und wünscht für die Zukunft alles Gute.

TuS Bliesransbach e.V.
Der Vorstand




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 01.06.2018   TuS-Bliesransbach - Überschwemmung


Aktueller Sachstand zum Hochwasserschaden an der Jahnturnhalle.

Hallo liebe Freunde, Mitglieder und Unterstützer des TUS Bliesransbach. Das Unwetter mit Starkregen über unserem Heimatort Bliesransbach in der Nacht von Donnerstag 31.05 auf Freitag 01.06.2018 hat an unserer beliebten und altehrwürdigen Jahnturnhalle in der Jahnstraße immense Schäden angerichtet. Die Kellerräume inklusive Kegelbahn, Umkleiden, Elektroanlagen, Toiletten und Lager- sowie Versorgungsräume wurden alle überflutet (teilweise bis an die Decke).

Weiterhin wurde der Turnboden im Saal massiv beschädigt, da auch hier beim Hochwasser Wasser eingetreten ist. Daher ist der Turnbetrieb in diesen Räumlichkeiten derzeit nicht oder nur in sehr eingeschränktem Maße möglich. Wir versuchen den Trainingsbetrieb soweit möglich aufrecht zu erhalten, momentan sind aber viele Kräfte durch die Aufräumarbeiten gebunden.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle Helfer (Vereinsmitglieder, Freunde des TUS Bliesransbach, Feuerwehr Bliesransbach, Jugendclub Bliesransbach, OGV Bliesransbach, ebenso an die Jusos aus dem Stadtverband, das DRK Ortsgruppe Kleinblittersdorf und die Feuerwehren aus der Umgebung). Sollten wir an dieser Stelle einige fleißige Helfer vergessen haben, so bitten wir dies zu entschuldigen, in diesen letzten arbeitsreichen und anfangs teilweise chaotischen Tagen waren wir in den betroffenen Gebieten in Bliesransbach, Kleinblittersdorf, Auersmacher und Bliesmengen-Bolchen alle an der Grenze unsere Leistungsfähigkeit.

Hinzu kommt das neben den Schäden im Inneren der Jahnturnhalle auch die Außenbereiche (Außenwände, Fenster, Türen innen und außen, Umzäunung und Freifläche hinter der Halle) in Mitleidenschaft gezogen sind.

Für die Zukunft unseres TUS Bliesransbach sind diese Schäden wie für viele betroffene Privatpersonen existenzbedrohend. Derzeit können wir die Gesamtlage an unserer Jahnturnhalle noch nicht abschließend beurteilen, da wir immer noch mit Aufräumarbeiten beschäftigt sind. Um unsere Jahnturnhalle wieder in einen ordnungsgemäßen Zustand zu bringen, damit wieder regulär in der Halle trainiert werden kann, sind in den nächsten Monaten noch große Anstrengungen unsererseits notwendig.

Soviel zum aktuellen Stand zur Lage in der Jahnturnhalle Bliesransbach. Wir werden je nach Sachstand weitere Berichte zur Information hier in den Kleinblittersdorfer Nachrichten einstellen, ebenso wie auf unserer Website www.tus-bliesransbach.de!

TUS Bliesransbach e.V.

Der Vorstand
Martin Hartmann
Schriftführer
Hier an den Bildern kann man die Schäden Schon abschätzen.




Danke an die Helfer!

Der TUS Bliesransbach ist durch die Hochwasserschäden am Vereinsheim Jahnturnhalle in, ja man kann durchaus sagen, existenzgefährdender Weise betroffen.
Wir möchten hier bereits zu diesem frühen Zeitpunkt allen Helfern herzlich danken, die in den ersten Tagen bei den nicht enden wollenden Aufräumarbeiten unermüdlichen Einsatz zeigten! Schön war dabei zu sehen, dass die Solidarität nicht bei den Vereinsmitgliedern aufhörte!
Danke in diesem Sinne auch an die Helfer von der Feuerwehr, des Jugendclubs und des OGV Bliesransbach, ebenso an das DRK und die Feuerwehen aus der Umgebung.
Sollten wir hier vorab jemanden vergessen haben, bitten wir dies zu entschuldigen.
Da uns das Thema Beseitigung der Hochwasserschäden mit Sicherheit noch einige Zeit erhalten bleibt werden diesbezüglich noch weitere Berichte folgen.


Für den Vorstand
Bernhard Ambos, 1. Vorsitzender




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 27.05.2018   TuS-Bliesransbach - Sportgruppe


RHYTHMISCHE SPORTGYMNASTIK/TANZ



NEUE TRAININGS- UND SPORTGRUPPE AB DEM 30.05.2018- ZWEITE TRAININGSSTUNDE AM MITTWOCH 06.06.2018 Der TUS Bliesransbach e.V. bietet ab dem 30.05.2018 eine weitere attraktive Trainingsmöglichkeit für Kinder ab 3 Jahren an:

RHYTHMISCHE SPORTGYMNASTIK/TANZ FÜR KINDER AB 3 JAHREN
unter der Leitung von Nadine Bürster

DIE NÄCHSTE TRAININGSSTUNDE FINDET AM MITTWOCH DEN 06.06.2018 UM 15:30 IN DER JAHNTURNHALLE BLIESRANSBACH STATT
Beginn für die neue Trainingsgruppe war am 30.05.2018 um 15:30 in der Jahnturnhalle Bliesransbach (Jahnstrasse)
Diese neue Sparte richtet sich an alle interessierten Kinder ab 3 Jahren, die gerne die rhythmische Sportgymnastik/Tanz erlernen wollen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, lediglich Freude und Begeisterung für Bewegung und rhythmische Sportgymnastik. Es sind daher Anfänger/-innen ebenso willkommen wie Kinder mit Vorkenntnissen.
Die Übungsstunden finden ab dem 30.05.2018 jeweils Mittwochs um 15:30 in der Jahnturnhalle Bliesransbach unter der Leitung von Nadine Bürster statt, die selbst mehrere Jahre mit Erfolg Rhythmische Sportgymnastik betrieben hat und damit als erfahrene Übungsleiterin für die Trainingstunden zur Verfügung steht.
Bei Interesse daher gerne am Mittwoch 06.06.2018 um 15:30 zur zweiten Übungsstunde in Bliesransbach vorbeikommen und mitmachen, mitzubringen sind lediglich angemessene Trainingsbekleidung für Hallentraining und viel Spaß an Bewegung und Gymnastik.
Bei Fragen können sich Interessierte gerne an Martin Hartmann (Schriftführer TUS Bliesransbach e.V.) unter der Telefonnummer 0152-31056938 wenden.
Wir würden uns sehr freuen viele Freunde der Rhythmischen Sportgymnastik (egal ob neu begeistert oder schon etablierter Fan) in der ersten Trainingsstunde bei uns begrüßen zu dürfen!
TUS Bliesransbach e.V.
Martin Hartmann (Schriftführer)



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 17.05.2018   TuS-Bliesransbach - Sportgruppe


NEUE TRAININGS- UND SPORTGRUPPE AB DEM 30.05.2018


Der TUS Bliesransbach e.V. bietet ab dem 30.05.2018 eine weitere attraktive Trainingsmöglichkeit für Kinder ab 3 Jahren an:

RHYTHMISCHE SPORTGYMNASTIK/TANZ FÜR KINDER AB 3 JAHREN
unter der Leitung von Nadine Bürster
Beginn ist am 30.05.2018 um 15:30 in der Jahnturnhalle Bliesransbach (Jahnstrasse)

Diese neue Sparte richtet sich an alle interessierten Kinder ab 3 Jahren, die gerne die rhythmische Sportgymnastik/Tanz erlernen wollen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, lediglich Freude und Begeisterung für Bewegung und rhythmische Sportgymnastik. Es sind daher Anfänger/-innen ebenso willkommen wie Kinder mit Vorkenntnissen.

Die Übungsstunden finden ab dem 30.05.2018 jeweils Mittwochs um 15:30 in der Jahnturnhalle Bliesransbach unter der Leitung von Nadine Bürster statt, die selbst mehrere Jahre mit Erfolg Rhythmische Sportgymnastik betrieben hat und damit als erfahrene Übungsleiterin für die Trainingstunden zur Verfügung steht.

Bei Interesse gerne am 30.05.2018 in Bliesransbach vorbeikommen und mitmachen, mitzubringen sind lediglich angemessene Trainingsbekleidung für Hallentraining und viel Spaß an Bewegung und Gymnastik.

Bei Fragen können sich Interessierte gerne an Martin Hartmann (Schriftführer TUS Bliesransbach e.V.) unter der Telefonnummer 0152-31056938 wenden.

Wir würden uns sehr freuen viele Freunde der Rhythmischen Sportgymnastik (egal ob neu begeistert oder schon etablierter Fan) in der ersten Trainingsstunde bei uns begrüßen zu dürfen!

TUS Bliesransbach e.V.
Martin Hartmann (Schriftführer)


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 13.05.2018   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Vereinsmeisterschaft 2018 -Kuntz verteidigt Titel


Die Vereinsmeisterschaft der Aktiven war ein letzter Höhepunkt der abgelaufenen Saison. Nach der Begrüßung durch Organisator Stefan Philippi, startete das Turnier mit den Gruppenspielen. Danach begann die heiße Phase des Turniers, denn der jeweilige Verlierer musste ausscheiden. Zwar gab es hier spannende Spiele zu sehen, doch die großen Überraschungen blieben aus. Zum vorgezogenen Endspiel kam es im Halbfinale, wo Mitfavorit Joachim Schäfer gegen Kuntz relativ klar ausschied. Im zweiten Semifinale setzte sich Klopp gegen Nico Neuschwander durch, der mit Platz drei seine bisher beste Platzierung erzielte. Das Finale konnte Leo Klopp nach gewonnenem ersten Satz zwar weiter spannend gestalten, doch Patrick Kuntz holte sich am Ende verdient den Vereinsmeistertitel.


Aktive v.l.: L. Klopp, Nico Neuschwander, Joachim Schäfer, Patrick Kuntz

Jugendvereinsmeisterschaft - Napoli und Lonsdorfer überragten
Bei der Vereinsmeisterschaft des Nachwuchses gab es mit Joel Napoli und Mike Lonsdorfer zwei klare Turniersieger. Neuzugang Napoli aus Püttlingen, zeigte gleich bei seinem ersten Bliesransbacher Turnier was er drauf hat und hielt seine neuen Vereinskameraden souverän in Schach. Auch Mike Lonsdorfer war an diesem Tag nicht zu bezwingen und ließ seinen Gegnern keine Siegchance. Trotzdem freuten sich die Platzierten sowohl der Schüler U15 Sunatullo Kurbonov (Platz 2) , Sören Lang (Platz 3) und bei den U13 Niklas Veeck (2. Platz), Dominik Becker (3. Platz), über die von Abteilungsleiter Leo Klopp überreichten Pokale. Sein Dank ging zum Abschluss auch an die Kuchenspender, die für ein „Gaumenfreudiges“ Erlebnis beim gemütlichen Beisammensein sorgten.


U15 v.l..: Sören Lang (3. Platz) Lasse Sunatullo Kurbonov (2. Platz), Joel Napoli (1. Platz)


U13 v.l.: Mike Lonsdorfer (1.Platz), Niklas Veeck (2. Platz), Dominik Becker (3. Platz) Levin Fried (4. Platz), Sarvar Sunatullo (5. Platz)

Spiele am 26.05.18:
TTV Rimlingen/Bachem - TuS Schüler U 13
TV Hülzweiler - TuS Schüler U15


Einladung zum Nachwuchstraining
Die TT-Abteilung des TuS Bliesransbach lädt Buben und Mädchen ab ca. 6 Jahre zum Schnuppertraining ein.
Das Nachwuchstraining findet jeweils statt:
Dienstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 18.00-19.30h
Donnerstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 17.00 – 18.30h
Das Schnuppertraining ist auch ohne Vorankündigung möglich.
Infos bei: Klopp Leo, tel.06805/8934, mail:leo.klopp@gmx.de
Homepage: www.tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 29.04.2018   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Keine Niederlage - Aktive drehten am Saisonende auf.

Schäfer, Kuntz, Kohl überzeugten.
Kreisliga: ATSV 3 - TuS Herren 1 = 7:9
Mit einem knappen Sieg beim ATSV, schloss die 1. Mannschaft die Saison mit Platz 5 ab. Verlass war vor allem auf das Spitzenduo Kuntz und Schäfer, die aus ihren vier Spielen vier Punkte holten. Nicht zu knacken war auch Julian Kohl und zeigte, besonders beim zweiten Sieg (12:10 im 5.Satz), seine kämpferischen Qualitäten. Ans Limit musste auch Nico Neuschwander gehen, denn bei seinem Viersatzerfolg war zweimal eine Satzverlängerung nötig. Überraschend deutlich (3:0) setzte sich das Doppel Schäfer/Fürtig im letzten Spiel der Partie durch und sorgte für einen erfolgreichen Saisonabschluss. Tabellenplatz: 5

Brandstetter, Bell T. trumpften beim Vizemeister auf.
1. Kreisklasse: TTC Friedrichweiler 1 - TuS Herren 2 = 5:9
Mit einer starken Leistung bezwang die Zweite den Vizemeister mit 9:5 Punkten. Der Grundstein zum Gesamtsieg wurde in den Anfangsdoppel gelegt, wo man zweimal erfolgreich war. Auch in den Spitzenspielen wurden zwei Siege erzielt, doch das mittlere Paarkreuz (Jochen Brandstetter,Thomas Bell), hatte mit 4 Punkten den größten Anteil am Gesamterfolg. Einen wichtigen Zähler steuerte gegen Ende der Partie noch Dr. Wolf Heer zum positiven Ergebnis bei. Tabellenplatz:3

Bezirksliga: TuS Damen - DJK Heusweiler 2 6:4
Dank einer überragenden Babsi Heid mit drei Siegen, setzte sich die Damenmannschaft knapp mit 6:4 Punkten gegen Heusweiler durch. Zunächst sah es nicht gut aus, denn das Anfangsdoppel wurde relativ klar verloren. Dann drehte man jedoch den Spieß um und es folgten fünf Siege in Serie (Heid 2x, Weist 2x, Wagner 1x) zur 5:1 Führung. Allerdings kamen die Gäste noch mal auf 4:5 heran, ehe Babsi Heid mit einem tollen 3:0 Sieg den Gesamterfolg sicherte. Tabellenplatz:5

Termine im Mai
05.05.18 TuS Schüler U15 - DJK Rastpfuhl
12.05.18: TAG DES TALENTES mit Vereinsmeisterschaft
26.05.18: TTV Rimlingen/Bachem - TuS Schüler U 13
TV Hülzweiler - TuS Schüler U15


Einladung zum Nachwuchstraining
Die TT-Abteilung des TuS Bliesransbach lädt Buben und Mädchen ab ca. 6 Jahre zum Schnuppertraining ein.
Das Nachwuchstraining findet jeweils statt:
Dienstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 18.00-19.30h
Donnerstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 17.00 – 18.30h
Das Schnuppertraining ist auch ohne Vorankündigung möglich.
Infos bei: Klopp Leo, tel.06805/8934, mail:leo.klopp@gmx.de
Homepage: www.tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 21.4.2018   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Landesmeisterschaften
Am 21.04.2018 fanden die Landesmeisterschaften in Dillingen statt. Dort traten acht unserer Mädels vom TuS Bliesransbach in ihren jeweiligen Wettkampfklassen an. Bei sehr starker Konkurrenz, konnten sie sich gut präsentieren.
In den Stufen der AK 8, Jahrgang 2010 belegte Chiara Petry von fünf Starterinnen den 2. Platz mit 55,90 Punkten.
Gleich drei unserer Mädchen gingen in der LK 2, Jahrgang 2005/ 2006 an den Start. Bei einem Starterfeld von neun Turnerinnen erreichte Elise Ziegler den 2. Platz mit 46,10 Punkten, Lena Becker belegte den 6. Platz mit 43,95 Punkten und Sina Muntz erturnte sich mit 40,70 Punkten Platz 7.

Eine Jahrgangsstufe weiter in der LK 2, Jahrgang 2003/ 2004, turnten Lina Monecke und Marie Omlor gegen eine Konkurrenz von drei weiteren Starterinnen. Dort kam am Ende des Wettkampfes Marie Omlor mit 43,05 Punkten auf den 4. Platz, Lina Monecke erreichte den 5. Platz mit 33,30 Punkten. In der LK 2, Jahrgänge 2002 und älter, starteten Jana Kemmer und Louisa Florsch. Jana turnt im Zweitstartrecht für den TuS Bliesransbach und verstärkt somit schon seit längerer Zeit unsere Landesliga-Mannschaft. Bei den Landesmeisterschaften startete sie für ihren Heimatverein TV Bildstock und belegte den 1. Platz bei vier Starterinnen mit 49,25 Punkten.
Louisa Florsch belegte direkt dahinter mit 46,75 Punkten den 2. Platz.

Chiara Petry auf Platz 2.


v.l.n.r.: Lena Becker, Sina Muntz, Elise Ziegler, Jana Kemmer, Louisa Florsch, Marie Omlor, Lina Monecke

Herzlichen Glückwunsch zu diesen guten Leitungen!
Das Trainerteam
Maren Hoor


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 22.04.2018   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


 Tag  Datum  Zeit  (Halle)  Nr.  Liga  Heimmannschaft  Gastmannschaft  Spiele
 Sa.  21.04.2018  14:30 t/v  (1)  36  BezL U15  TV Geislautern  TuS Bliesransbach  7:3
     18:30  (1)  83  KL H  TuS Bliesransbach  TV Altenkessel  9:3
     18:30  (1)  83  1KK H  TuS Bliesransbach II  TTC Kleinblittersdorf  9:1
     18:30  (1)  85  BezL D  TTG Fremersdorf-Gerlfangen  SG Bliesransbach/Post SV Saarbr.  6:4
Quelle: https://ttvr.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/clubInfoDisplay?club=14988


Erste siegte souverän – Schäfer topp
Kreisliga: TuS Herren 1 - TV Altenkessel = 9:3
Eine erfolgreiche Woche absolvierte die 1. Mannschaft mit Erfolgen im Nachholspiel gegen Köllerbach und dem souveränen Sieg (9:3) in der Partie gegen Altenkessel. Nach der 2:1 Führung in den Doppel, erhöhten Patrick Kuntz, Joachim Schäfer, Leon Fürtig, Nico Neuschwander, Julian Kohl, die Führung sogar auf 7:1 Punkte. Topspiel des Abends war der Sieg von Schäfer gegen die Nr.1 der Gäste (Heib), was dem Gegner sichtlich den „Zahn zog“. Die zum Gesamtsieg (9. Punkt) noch nötigen zwei Zähler, erspielten schließlich Leon Fürtig und erneut Joachim Schäfer.

1. Kreisklasse:TuS Herren 2 - TTC Kleinblittersdorf 1 = 9:1
Im Nachbarschaftsderby gegen Kleinblittersdorf behielt die Zweite deutlich die Oberhand. Schon zu Beginn setzten sich alle drei Doppel durch, wobei Heer/Philippi über fünf Sätze gehen mussten. Auch im Einzel setzte sich der positive Lauf fort, obwohl Jens Kasper (2 Siege) im Spitzenspiel gegen Ries, erst einen 0:2 Satzrückstand aufzuholen hatte. Jochen Brandstetter, Dr. Heer, Stefan Philippi setzten sich danach souverän durch und holten die restlichen Punkte zum Gesamterfolg.

Bezirksliga: TTG Fremersdorf 1 - TuS Damen = 6:4
Eine knappe Niederlage mussten die Damen in Fremersdorf einstecken. Dabei sah es recht gut aus, denn das Doppel Heid/Weist und Heid Babsi, Marion Weist, erspielten eine 3:1 Führung. Danach riss der Faden, denn nur noch Diane Wagner konnte einen Sieg verbuchen. Pech dass Babsi Heid nach längerer Zeit wieder ein Spiel verlor, sonst hätte es zum Unentschieden gereicht.

Bezirksliga: TV Geislautern - TuS Schüler A = 7:3
Ein gutes Spiel lieferte die Schüler U15 beim Tabellenführer Geislautern ab. Schade dass Kurbonov/Heid ihr Doppel zu Beginn knapp im 5. Satz verloren, sonst wäre es richtig spannend geworden. Trotzdem konnte man durch die Siege von Sunatullo Kurbonov (2) und Rocco Heid (1) lange dagegen halten.

Nächster Spieltag am 28.04.18

Kreisliga: ATSV 3 - TuS Herren 1

1. Kreisklasse: TTC Friedrichweiler 1 -TuS Herren 2 Bezirksliga: TuS Damen - DJK Heusweiler 2
Bezirksliga: TTC Werbeln - TuS Schüler U15
1. Kreisklasse: SV Remmesweiler - TuS Schüler U13

Info: Nachwuchstrainingszeiten




Die TT-Abteilung des TuS Bliesransbach lädt Buben und Mädchen ab ca. 6 Jahre zum Schnuppertraining ein. Das Nachwuchstraining findet jeweils statt: Dienstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 18.00-19.30h Donnerstag: Jahnturnhalle Bliesransbach, 17.00 – 18.30h (ab 01. 03. In der Schulturnhalle). Das Schnuppertraining ist auch ohne Vorankündigung möglich. Oder Anmeldung bei: Klopp Leo, tel.06805/8934, mail:leo.klopp@gmx.de

Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 15.04.2018   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Kuntz und Kohl zu wenig

Kreisliga: DJK Dudweiler 2 - TuS Herren 1 = 9:6
Im Auswärtsspiel in Dudweiler machte sich das Fehlen der Stammkräfte Schäfer und Britscher, an allen Ecken und Enden bemerkbar. So geriet man in den neu formierten Anfangsdoppel gleich mit 0:3 in Rückstand. Auch in den folgenden Einzel lief es nicht besser, denn bis auf den Punkt durch Patrick Kuntz, zogen die Gastgeber auf 7:1 davon. Der zweite Einzeldurchgang verlief zwar erfolgreicher, doch die Siege von P. Kuntz, Neuschwander Nico, Julian Kohl (2), Dr. Heer, blieben unter dem Strich zu wenig.

Ohne Einsatz: Herren 2 und Damen

Schüler U15 siegte erneut
Bezirksliga: TuS Schüler U15 - DJK Heusweiler = 6:4
Mit dem zweiten Sieg in Folge revanchierte sich unsere U15 für die Vorrundenniederlage in gleicher Höhe. Stark schon der Beginn der Partie, als das Doppel Lang/Kurbonov und Sören Lang im ersten Einzel der Partie, eine 2:0 Führung herausspielte. Mit zwei weiteren Siegen durch Sunatullo Kurbonov und einem Erfolg von Mirko Scherer, wurde der Zweipunktevorsprung bis zum 5:3 verteidigt. Zwar kamen die Gäste noch auf 5:4 heran, doch Sören Lang macht mit einem 3:0 Satzerfolg im letzte Spiel der Partie, den 6:4 Sieg perfekt.


v.l. Sunatullo Kurbonov, Sören Lang, Mirko Scherer

Bezirksklasse: TuS Schüler U13 - DJK Heusweiler = 10:0 (kampflos)

Nächster Spieltag am 21.04.2018
TuS Herren 1 - TV Altenkessel
TuS Herren 2 - TTC Kleinblittersdorf 1
TTG Fremersdorf 1 - TuS Damen
TV Geislautern - TuS Schüler A

Info: Nachwuchstrainingszeiten




Die TT-Abteilung des TuS Bliesransbach lädt Buben und Mädchen ab ca. 6 Jahre zum Schnuppertraining ein. Das Nachwuchstraining findet jeweils statt: Dienstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 18.00-19.30h Donnerstag: Jahnturnhalle Bliesransbach, 17.00 – 18.30h (ab 01. 03. In der Schulturnhalle). Das Schnuppertraining ist auch ohne Vorankündigung möglich. Oder Anmeldung bei: Klopp Leo, tel.06805/8934, mail:leo.klopp@gmx.de

Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 07.04.2018   TuS-Bliesransbach - TG-Saar


Die TG Saar verliert auch den 4. Wettkampftag

07.04.2018 17:00 Uhr Berta-von-Suttner Gesamtschule 3-fach Halle, Kolpingstraße, 57072 Siegen
Siegerländer KV - TG Saar = 37:33 Score - 8:4 GP


Die TG-Saar unterlag in Siegen, somit erreichten die Siegerländer Platz drei in der Tabelle.
In einem hochklassigen Wettkampf, der bis zum letzten Gerät äußerst spannend verlief, gewann das Team der Siegerländer Kunstturnverein knapp.
Tabellenstand:
Mit Platz sechs in der Tabelle in die Sommerpause.
 Platz  Verein  WK  GP  Diff  Pkt
 6  TG Saar  4  24:24  +0  2:6

5. Wettkampftag: 08.09.2018, TG Saar gegen KTT Heilbronn



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 31.03.2018   TuS-Bliesransbach - TG-Saar


Die TG Saar verliert auch am 3. Wettkampftag

Dritter Wettkampftag


Die TG-Saar unterlag zu Hause, ohne die Top-Stars Oleg Verniaiev und Nikita Nagornyy, dem SC-Cottbus mit 5:7-Gerätepunkten (Score: 35:45). Es konnte wohl am Pferd (8:7) und an den Ringen (11:5) gepunktet werden. Am Reck (6:6) herrschte Gleichstand. Verloren wurde, gleich zu Beginn der Boden (4:8). Auch Barren (4:9) und Sprung (2:10), gingen an den Gegner.


Unser bester Punktesammler des Wettkampfs war Waldemar Eichorn und Daniil Kazachkov mit je 12 Scorerpunkten.

Tabellenstand:
Die KTV Straubenhardt hat am Samstag das Gipfelduell der Bundesliga gewonnen. Die Schwarzwälder setzten sich mit 50:19 gegen die Siegerländer KV durch und führen nun mit 6:0 Punkten die Tabelle an.
 Platz  Verein  WK  GP  Diff  Pkt
 6  TG Saar  3  20:16  +4  2:4

4. Wettkampftag: 07.04.2018, Siegerländer KV gegen TG Saar



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 24.03.2018   TuS-Bliesransbach


Jahreshauptversammlung vom 23.3.2018

Unter großer Beteiligung der Mitglieder, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des TuS-Bliesransbach e.V. statt.
Nach der Begrüßung und der Totenehrung, wurde Wolfgang Kempf besondere Ehre zuteil.

Nach einer Lobrede der ehemaligen Vorsitzenden des Turngau Saarbrücken, Ingrid Keilbach,

wurde Wolfgang für langjährige Vereinstätigkeit, vom neuen Vorsitzenden des Turngaus, Christian Maas, geehrt.

Wolfgang selbst ehrte im Anschluss unsere Jubilare für 25- und 50jährige Vereinszugehörigkeit.

Nach dem Verlesen des letzten Protokolls, Berichten der Abteilungsleiter, Kassierer und Kassenprüfer, wurde ein Versammlungsleiter gewählt.
Es wurde Willi Kany als Versammlungsleiter vorgeschlagen.Er wurde einstimmig mit einer Enthaltung gewählt. Er nahm das Amt an. Unter seiner Leitung entlastete er den Vorstand und nahm Vorschläge für die Wahl des 1. Vorsitzenden an.

Es war heute ein wichtiger Termin.
Nach 35 Jahren als 1. Vorsitzender, stellte sich Wolfgang Kempf nun nicht mehr zur Wahl.

Ganz unvorbereitet ging man in diese Neuwahl nicht. Der alte Vorstand, jetzt ja nicht mehr im Amt, stellt eine neue Marschrichtung vor, die man für die Zukunft beschreiten will.
Dazu wird es zeitnah eine Umstrukturierung des Vereinsvorstands geben müssen. Auch ist dazu eine Satzungsänderung nötig, die dann alsbald geschehen soll.
Nun schritt man zur Wahl, Bernhard Ambos war als 1.Vorsitzender vorgeschlagen.
Willi Kany ließ abstimmen: Bernhard wurde einstimmig, mit einer Enthaltung, als 1. Vorsitzender gewählt und übernahm die weitere Versammlungsleitung.

Weiter wurden in den Vorstand gewählt:
2.Vorsitzende Monika Bender
Schriftführer Martin Hartmann
Kassierer Eric Altmeyer
Oberturnwart Patric Kany
Dazu wurden als Beisitzer gewählt: Herbert Kany, Gunda Kohl, Ingmar Becker, Martin Frey, Henry Mazioschek, Wolfgang Lenz und Anna Heblich.
Als Kassenprüfer wurden gewählt: Willi Bur, Anneliese Kempf und Karin Heid-Schuck.

Wolfgang Kempf bleibt dem Verein erhalten als Koordinator für alle Tätigkeiten im und um das Anwesen Jahnturnhalle.

Die Abteilungs- und Übungsleiter wurden benannt und bestätigt.

Der 1. Vorsitzende bedankt sich bei der Versammlung für die zugesagte Unterstützung und schloss die Sitzung um 21:50 Uhr
Red


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 16.03.2018   TuS-Bliesransbach


Einladung zur Jahreshauptversammlung

In den Kleinblittersdorfer Nachrichten, KW11/2018, Seite 9, wurde eingeladen.

* 16.03.2018   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Gauliga Hinkampf

In den Kleinblittersdorfer Nachrichten kann man im Bericht des Turnvereins Kleinblittersdorf lesen, dass unsere Turnerinnen, in der Kinder-Gauliga Kür modifiziert 4, den ersten Platz erreicht haben.

Mehr in den Kleinblittersdorfer Nachrichten vom 16.3.2018, Seite 11



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 10.03.2018   TuS-Bliesransbach - TG-Saar


TG-Saar mit Niederlage beim ersten Auswärtswettkampf

Zweiter Wettkampftag

Die KTV Obere Lahn stürzte den Tabellenführer TG-Saar
KTV Obere Lahn hat bei ihrer Heimpremiere den Tabellenführer TG-Saar, am Samstagabend, mit 40:21 gestürzt. Sie verwiesen die TG-Saar auf den vierten Tabellenplatz.
Neuer Tabellenführer ist die Siegerländer KV.

Unser bester Punktesammler des Wettkampfs war Waldemar Eichorn, mit insgesamt 10 GP.



3. Wettkampftag: 31.03.2018, TG Saar gegen SC Cottbus



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 04.03.2018   TuS-Bliesransbach - TG-Saar


TG Saar siegt zum Saisonauftakt

Erster Wettkampftag

Mit einem deutlichen Sieg über den MTV Stuttgart, geht die TG Saar als Tabellenführer in die Saison 2018.
Die Saarländer gewannen ihren ersten Bundesliga-Heimkampf mit einem souveränen 59:16 Score und 11:1 GP. Damit zeigte der Vizemeister TG Saar gegen den Vorjahresvierten, was sie kann.
Bester Scorer, mit 28 Punkten, in der Begegnung, wurde Nikita Nagornyy.

Trotz Verletzungsausfall bei Routinier Eugen Spiridonov, konnte der dreifache Olympiasieger und mehrfache Weltmeister Sergej Charkov (47 Jahre) als Ersatzmann antreten. Ein weiterer Ausfall muß kompensiert werden. Der 24-jährige Ukrainer und Mehrkampfstar Oleg Verniaiev, war im Januar planmäßig an Schulter und Fußgelenk operiert worden und wird über Monate ausfallen.


2. Wettkampftag: 10.03.2018, KTV Obere Lahn : TG Saar, Sporthalle der Lahntalschule Biedenkopf



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

   SECOND-HAND-SCHNUPPERMARKT
Bericht in den Kleinblittersdorfer Nachrichten

Der SH-Markt des TuS-bliesransbach feiert 25 Jahre SH-Markt.
Am 3.3.2018 findet der 50. SH-Markt statt.

Dazu hat das SH Schnupper-Mark-Team die Erfolgsgeschichte in einem Bericht in den Kleinblittersdorfer Nachrichten veröffentlicht.
Nachzulesen in der Ausgabe KW 08/2018 vom 23.2.2018, Seite 11.
* 28.02.2018   TuS-Bliesransbach

Auszeichnung von Christine Ammer aus Kleinblittersdorf für ihr ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit im TuS Bliesransbach

09.01.2018 - Manfred Maurer, Erster Ehrenamtlicher Beigeordneter im Regionalverband, zeichnete langjährig ehrenamtlich in der Jugendarbeit tätige Bürgerinnen und Bürger aus.

Aus der Gemeinde Kleinblittersdorf war dies Christine Ammer, der es seit 1973 eine Herzensangelegenheit ist, Kinder sportlich zu fördern. Viele ihrer ehemaligen Turnkinder pflegen heute als Erwachsene immer noch regen Kontakt zu ihr und geben die eigenen Kinder in ihre sportliche Obhut. Die Vorbildfunktion von Frau Ammer geht soweit, dass ehemalige Turnerinnen heute ehrenamtlich in Trainerfunktionen tätig sind. Als Landesfachwartin Kunstturnen im Saarl. Turnerbund betreute Frau Ammer ehrenamtlich von 2000 bis 2006 die heutige Weltmeisterin Pauline Schäfer. Teamarbeit ist Frau Ammer stets wichtig. Zurzeit gibt es fünf aktive Nachwuchstrainerinnen, die alle als Kinder und Jugendliche bei Frau Ammer turnten.


Der Minister für Finanzen und Europa, Minister für Justiz des Saarlandes, Stephan Toscani, überreichte Frau Ammer eine Urkunde.

Stationen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit:
TUS-Bliesransbach:
Vereinstrainerin der Leistungsriege im Kunstturnen weiblich (5 - 18 jährige) seit 1973 bis heute (45 Jahre)
Gründerin und Trainerin der Jazztanzgruppe (14 Jahre +) 1980 - 1992
Gründerin und Trainerin der allgemeinen Fitnessgruppe (14 Jahre +) 1984 - 1994
Gründerin und Trainerin der Eltern-Kind-Turngruppe 1992 - 2000
KAHA-Fitnessgruppe („KAHA“ = energiegeladen) (16 Jahre +) seit 2016 bis heute
Turngau Saarbrücken:
Gaustützpunkttrainerin im Kunstturnen der Frauen (5 - 18 Jahre) 1972 - 1986
Gaufachwartin Kunstturnen Frauen 1981 - 1982
Gaufachwartin Kunstturnen Frauen 1996 - Juni 2005
Saarländischer Turnerbund:
Landesfachwartin Kunstturnen Frauen 2000 bis 30.06.2006
Landesfachwartin Kunstturnen Frauen und Männer 2004 - 30.06.2006
Mitglied im Hauptausschuss des Saarl. Turnerbundes 2004 - 30.06.2006

KB


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 25.02.2018   TuS-Bliesransbach


Ehrenmitglied geehrt

Unser langjähriges Ehrenmitglied Fr. Luzia Niederländer wurde 95 Jahre.
Im Rahmen der Geburtstagsfeier in der Jahnturnhalle, wurde ihr vom 1.Vorsitzenden Wolfgang Kempf, die besten Glückwünsche des TuS-Bliesransbach ausgesprochen.


KB


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 23.02.2018   TuS-Bliesransbach - SH-Markt


Bericht in den Kleinblittersdorfer Nachrichten

Der SH-Markt des TuS-bliesransbach feiert 25 Jahre SH-Markt. Am 3.3.2018 findet der 50. SH-Markt statt.

Dazu hat das SH Schnupper-Mark-Team die Erfolgsgeschichte in einem Bericht in den Kleinblittersdorfer Nachrichten veröffentlicht.
Nachzulesen in der Ausgabe KW 08/2018 vom 23.2.2018, Seite 11.

KB


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 14.02.2018   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Pippi Langstumpfpokal

„… 3 x 3 macht 6, widdewidde wer will's von uns lernen?
Alle Groß und Klein, trallalala lad' ich zu uns ein.“

Leider nicht zur Villa Kunterbunt, dafür zur Kylberghalle in Köllerbach, ging es für drei unserer kleinsten Turnerinnen am 03.02.2018. Dort lud nämlich Pippi Langstrumpf zum ersten Wettkampf des Jahres ein.
Pippi Langstrumpf ist ein besonderes Mädchen. Stark mutig, ehrgeizig und wie sonst niemand. Da fällt es ihr leicht ihr Pferd Kleiner Onkel mal eben auf einer Hand hochzuhalten. Der kleine Onkel musste leider zu Hause bleiben. Dafür zeigten unsere motivierten Turnerinnen bei 10 Übungen wie Situps, Seilspringen, Tauklettern, Spagat und Handstand, dass sie durchaus mit Pippi mithalten können.
Alle unserer drei Starterinnen konnten mit tollen Leistungen nicht nur Pippi überzeugen. Pippilotta, ähh, Charlotta Monecke, Luana Becker und Chiara Petry verdienten sich somit bei dem Wettkampf die Auszeichnung „So stark wie Pippi Langstrumpf“.

(v. l. Charlotte Monecke, Luana Becker, Chiara Petry)

Und damit…
„2 x 3 macht 4, widdewiddewitt und Drei macht Neune! Ich mach' mir die Welt Widdewidde wie sie mir gefällt…“


Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Trainerteam zu diesen super Ergebnissen und übt fleißig weiter.
Maren Hoor


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 18.02.2018   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Starke Mannschaftsleistung

1. Kreisklasse: TuS Herren 2 - DJK Rastpfuhl 3 = 9:3
Mit einem Pflichtsieg ging die 2. Mannschaft in die Faschingsferien. Gegen den Tabellenletzten gelang schon mit 3:0 in den Doppel ein optimaler Einstieg. Zwar konnten die Gäste im Anschluss unerwartet zwei Siege verbuchen, doch danach war man wieder am Drücker. Bell Thomas (2 Siege), Dr. Heer(1),Stefan Philippi(1), Klopp L.(1), Brandstetter Jochen(1), stellten schließlich souverän den 9:3 Endstand her.

Bezirksliga: TTSV Fraulautern 4 - TuS Damen = 5:5
Mit dem Unentschieden in Fraulautern sicherte sich die Damenmannschaft ihren 4. Tabellenplatz. In der umkämpften Partie blieben Babsi Heid und Marion Weist im Einzel mit je zwei Siegen ungeschlagen und spielten auch zusammen im Doppel erfolgreich. Zwar wurde insgeheim auf einen Sieg gehofft, doch am Ende konnte man auch mit der Punkteteilung zufrieden sein.

Nachwuchs noch nicht in Form Bezirksliga: TuS Schüler A - TTG Werbeln = 3:7
Bezirksklasse: TuS Schüler B - SV Remmesweiler = 1:9

Einen guten Einstand zeigte Mirko Scherer in der U15 Mannschaft und gewann gleich sein erstes Meisterschaftsspiel überhaupt. Zwar ließen auch die Siege von Sunatullo Kurbonov und Felix Kemp noch auf Punkte hoffen, doch insgesamt reichte es doch nicht aus. Die Schüler U13 standen von vornherein auf verlorenem Posten, denn sie musste in deutlicher Unterzahl antreten. Für den Ehrenpunkt sorgte schließlich Fried Levin mit einem souveränen 3:0 Satzerfolg.

Der nächste Spieltag ist am 10.03.18
Info: Nachwuchstrainingszeiten




Die TT-Abteilung des TuS Bliesransbach lädt Buben und Mädchen ab ca. 6 Jahre zum Schnuppertraining ein. Das Nachwuchstraining findet jeweils statt: Dienstag: Schulturnhalle Bliesransbach, 18.00-19.30h Donnerstag: Jahnturnhalle Bliesransbach, 17.00 – 18.30h (ab 01. 03. In der Schulturnhalle). Das Schnuppertraining ist auch ohne Vorankündigung möglich. Oder Anmeldung bei: Klopp Leo, tel.06805/8934, mail:leo.klopp@gmx.de

Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 28.01.2018   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Aktive überzeugten

Kreisliga: TTV Differten 1 - TuS Herren 1 = 7:9
Mit viel Kampfgeist machte die Erste den Ausfall mehrerer Stammspieler wieder wett. So sorgten Luca Heid und Dr. Heer mit einem Sieg im Doppel für die 2:1 Anfangsführung. In den folgenden Einzel erhöhten Joachim Schäfer (2 Siege) Nico Neuschwander, Julian Kohl, zur 6:4 Führung. Die Gastgeber konterten für kurze Zeit zwar mit drei Gegenpunkten zum 6:7 Rückstand, doch Julian Kohl und Luca Heid drehten mit zwei Siegen den Spieß zum 8:7 wieder um. Die Entscheidung fiel im Schlußdoppel, das Joachim Schäfer und Leon Fürtig nach bärenstarker Leistung mit 3:1 Sätzen für unsere Mannschaft entschied.

1.Kreisklasse: SV Saar 05 3 - TuS Herren 2 = 7:9
Die Vorzeichen standen schlecht, denn aufgrund der Ersatzstellung für die Erste, musste man auch noch in Unterzahl antreten. So wunderte es nicht, dass man schwer in die Partie fand und schnell mit 0:4 in Rückstand geriet. Die Wende leitete Johannes Bell ein, als er die Nr.1 des Gastgebers in fünf Sätzen bezwang. Danach blieb man am Drücker und Thomas Bell (2 Siege), Jochen Brandstetter(2 Siege), Jan Kai Kany, Leo Klopp, Johannes Bell(2 Siege) sorgten für die knappe 8:7 Führung. Mit einer souveränen Leistung dominierten Johannes Bell und Leo Klopp das Schlußdoppel(3:0 Sätze) und sicherten damit den umjubelten Gesamtsieg.

Bezirksklasse: TTV Friedrichsthal 1- TuS Damen = 4:6
Einen knappen Sieg feierte die Damenmannschaft in Friedrichsthal. Leistungsträgerin war wieder einmal Babsi Heid mit drei Einzelsiegen und einem Erfolg im Doppel. Die noch benötigten zwei weiteren Punkte zum Gesamtsieg, sicherte Marion Weist ihrem Team. Mit dem Sieg belegt die Mannschaft aktuell den 4. Tabellenplatz. Nächster Gegner ist Tabellenführer TTSV Fraulautern.


Spieltag am 03.02.18:

TuS Herren 2 - DJK Rastpfuhl 3
TTSV Fraulautern 4 - TuS Damen
TuS Schüler B - SV Remmesweiler
TuS Schüler A - TTG Werbeln


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 19.01.2018   TuS-Bliesransbach


50. SECOND-HAND-SCHNUPPERMARKT - 25 Jahre "rund ums Kind"

Am 03. März 2018 (Samstag) von 14.00 – 16.30 Uhr in Bliesransbach / Jahnturnhalle .
Verkauf von gebrauchter jahreszeitgerechter Baby- und Kinderkleidung bis Größe XL, Kindermöbel, Spielsachen, Kinderwagen, Fahrräder etc., alles thematisch und nach Größen sortiert.

Im Rahmen des Jubiläums: Kinderschminken - Geschenk für jeden Kunden - Spielecke


20 % des Verkaufserlöses gehen zu Gunsten der Kinderabteilungen des TuS-Bliesransbach.

Anmeldungen nur unter Tel.-Nr. 06805 207608
Montag,   19.2.2018, von 17:00 bis 19:00Uhr
Dienstag, 20.2.2018, von 15:00 bis 17:00 Uhr

Die angegebene Rufnummer ist nur während diesen Zeiten freigeschaltet.


Zum Kaffeeplausch bieten wir selbstverständlich wieder unseren selbstgebackenen Kuchen an.
Wir hoffen auf rege Teilnahme und freuen uns auf Sie.


Ihr SCHNUPPERMARKT-TEAM




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 10.01.2018   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Schäfer gewann Neujahrsturnier

Das diesjährige Neujahrsturnier der Aktiven vom 09.Januar war mit 15 Herren und einer Dame (Babsi Heid) sehr gut besucht. Organisator Stefan Philippi teilte die Akteure in vier Gruppen auf, aus denen die beiden Erstplatzierten sich für die 1. K.O. Runde qualifizierten. Überraschungen in den Gruppen blieben nicht aus, denn ausgerechnet der spätere Sieger gab hier ein Spiel (g. Martin Werner) ab. Mit Leon Fürtig(3.Platz) erreichte nur einer von drei teilnehmenden Nachwuchsspielern die Runde der letzten Acht, zudem fehlte mit Titelverteidiger Robin Bell ein Hoffnungsträger aus dieser Altersgruppe. Dagegen war nach mehrmonatiger TT-Abstinenz wieder Jens Kasper am Start und zog dank seines gut „konservierten“ Könnens sogar ins Finale ein. Dort traf er auf einen bestens aufgelegten Joachim Schäfer und lag relativ schnell mit 0:2 Sätzen zurück. Trotzdem blieb die Partie spannend, denn die nächsten beiden Sätze entschied Kasper relativ deutlich für sich. Im entscheidenden 5. Satz übernahm Joachim Schäfer jedoch wieder das Kommando und ging unter dem Beifall der Zuschauer als verdienter Sieger von der Platte.



Siegerfoto v.l. L. Klopp (3.) Joachim Schäfer (Sieger), Jens Kasper (2.)

Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 05.01.2018   TuS-Bliesransbach


Termine 2018
Die vorläufigen Termine für 2018 sind da.

Hier geht es zu den Terminen
KB


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 22.12.2017   TuS-Bliesransbach Leistungsriege Gerätturnen Mädchen


Leider kommen hier von der Abteilung keine Berichte mehr.

Landeskader STB
Siehe Kleinblittersdorfer Nachrichten Nr:51-52
Miniliga und Relegation
Leider nur in den Kleinblittersdorfer Nachrichten Nr:49


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 15.12.2017   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Tischtennisabteilung optimistisch für 2018
Bei der Spielersitzung am 12. Dez. ließ Abteilungsleiter Leo Klopp, nach der Begrüßung die Vorrunde noch mal Revue passieren. Alle Aktivenmannschaften belegten einen 5. Tabellenplatz, was er für unsere Abteilung eher als durchschnittlich einstufte. Deshalb bedürfe es noch größerer Anstrengungen, damit künftig unsere TUS Mannschaften wieder um den Titel mitspielen könnten. Positiv erwähnte er die Hobbyspieler, die ihren im vergangenen Jahr erzielten Turniersieg in Merzig, auch 2017 verteidigen konnten. Als letzter Höhepunkt der Vorrunde erwähnte er die Weihnachtsfeier, die erneut ein voller Erfolg war. Neben dem vorzüglichen servierten Menü, sorgte auch der aufgetretene „Nikolaus“ für gute Stimmung. Der ließ sich nämlich nicht nehmen, etwas „Tadel“ aber auch Lob auszusprechen. So hatte er einen „Sack voller Geschenke“ für die Mannschaftsführer und Nachwuchstrainer dabei. Zum Abschluss der Sitzung wurde im Punkt Verschiedenes verschiedene Termine festgelegt.

09. Januar 2018: Aktiven Neujahrsturnier
13. Januar 2018: Rückrundenstart
05. Mai 2018: Vereinsmeisterschaft( Vorplanung)

Info: Nachwuchstrainingszeiten
Zum Aufbau von Nachwuchsmannschaften lädt die TT-Abteilung Mädchen und Buben zum Training ein.
Dienstag : 18.00 – 19.30Uhr Jungen/Mädchen
Ort: Schulturnhalle Bliesransbach
Donnerstag: 17.00 – 19.00 Uhr Jungen /Mädchen
Ort: Jahnturnhalle Bliesransbach
Infos : Klopp L. 06805/8934 oder mail: leo.klopp@gmx.de
Homepage: www. tt-bliesransbach.de
Die Tischtennisabteilung und der Tischtennis Förderverein, wünscht allen Mitgliedern und ihren Familien, Freunden und Gönnern, „Frohe Weihnachten“ und ein „Gesundes Neues Jahr“.


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.


* 15.12.2017   TuS-Bliesransbach Leistungsriege Gerätturnen Mädchen


Miniliga und Relegation

Leider nur in den Kleinblittersdorfer Nachrichten Nr:49


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 02.12.2017   TuS-Bliesransbach - TG-Saar


FINALE der deutschen Turnliga: TG Saar unterliegt dem fünffachen Meister KTV-Straubenhardt mit 34:19

02. Dezember in der MHP Arena Ludwigsburg DTL-Finale.

In einem spannenden und eng ausgehenden Finale, unterlag die TG-Saar dem Vorjahresmeister KTV-Straubenhardt.

Auch mit der Verstärkung durch den russischen Weltklasseturner Nikita Nagornyy, konnte die Meisterschaft nicht an die Saar geholt werden.

Nikita Nagornyy sicherte am Boden gleich vier Scorer-Punkte. Auch am Pferd sorgten der ukrainische Olympiasieger Oleg Verniaiev und Waldemar Eichorn für Punkte. Die Vorentscheidung fiel an den Ringen, der KTV gewann das Gerät mit 9:0.
Felix Remuta, Luca Ehrmantraut und Nikita Nagorny holten am Sprung insgesamt sieben Punkte, nur Tobias Matzke musste sich KTV-Star Marcel Nguyen geschlagen geben.

Am Barren setzte sich Titelverteidiger Straubenhardt mit 11:0-Scorerpunkten durch und erbrachte der TG einen jähen Dämpfer.

Auch am Reck reichte es nicht für die TG-Saar. Nagorny legte als erster Saar-Starter zwar gut los und holte drei Scorerpunkte.

Nach 2015 und 2016 bleibt damit erneut der Vizemeister-Titel an der Saar.

Quellen:
Quelle: SR-Online.de
http://www.tgsaar.de/news-seite.html?tx_news_pi1[news]=76&tx_news_pi1[controller]
http://www.deutsche-turnliga.de/News/detail.php?ID=3147




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 19.11.2017   TuS-Bliesransbach - TG-Saar


Siebter Wettkampftag: TG Saar unterliegt KTV-Straubenhardt

18.11.2017 18:00 Uhr Kreissporthalle Dillingen, Wallerfangerstr. 27, 66763 Dillingen
TG Saar - KTV Straubenhardt    Score 24:40 GP 3:9

Der Tabellenführer TG-Saar hat seine Spitzenposition dem Altmeister 2016 abgegeben..

Die Topscorer Wertung gewann Belyavskiy, David KTV Straubenhardt, vor Verniaiev, Oleg TG Saar.



Tür den TuS waren am Gerät:

Ringe: 6,1 14,90 4
 Turner  D-Note  Endwert  Sc  gegen    D-Note  Endwert  Sc
 Matzke, Philipp  4,4  12,90  0    Vahagn, Davtyan  6,1  14,90  4
Sprung: 4,8 13,75 3
 Turner  D-Note  Endwert  Sc  gegen    D-Note  Endwert  Sc
 Matzke, Tobias 4,8  13,00  0    Herrmann, Lucas  4,8  13,75  3


Nächster Termin: 18.11.17, 7. Wettkampftag in Dillingen gegen KTV Straubenhardt


Das Finale 2017 in Ludwigsburg:

Nachdem 2016 das Finale der Deutschen Turnliga zum ersten Mal in der Ludwigsburger MHPArena stattfand, kommt es am 2. Dezember 2017 erneut zum Showdown der vier besten deutschen Turnteams der Frauen und Männer. Angeführt von ihren Spitzenturnern Kim Bui und Marcel Nguyen werden der MTV Stuttgart und auch die KTV Straubenhardt alles daran setzen, ihren Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen.

Erleben Sie die besten deutschen Turnerinnen und Turner, ergänzt von internationalen Spitzenturnern in der MHPArena Ludwigsburg. Erleben Sie turnerische Höchstleistungen!

Los geht es um 13.30 mit der offiziellen Eröffnungsfeier.

Beginn Wettkampf Frauen: 14:00 Uhr
Beginn Wettkampf Männer: 18:00 Uhr


Quellen:
http://www.tgsaar.de/news-seite.html?tx_news_pi1[news]=76&tx_news_pi1[controller]
http://www.deutsche-turnliga.de/News/detail.php?ID=3147




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 19.11.2017   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Spiele vom 18.11.17
Erste erkämpfte Punkt in Altenkessel – zwei Siege von Neuschwander


Kreisliga: TV Altenkessel - TuS Herren 1 = 8:8
Mit viel Kampfgeist entführte die Erste beim 8:8 einen Punkt aus Altenkessel. Danach sah es beim Stande von 4:8 aber gar nicht aus, denn bis dahin konnten nur Kuntz/Fürtig (Doppel) und Kuntz, Britscher, Neuschwander im Einzel punkten. Trotzdem resignierte man nicht und wurde durch drei Siege von Leon Fürtig, Nico Neuschwander (2.Sieg), Julian Kohl zum knappen 7:8 Rückstand belohnt. Im dramatischen Schlussdoppel setzten Kuntz/Fürtig noch einen drauf und machten mit 13:11 im 5. Satz den Punktgewinn perfekt.

1.Kreisklasse: TTC Kleinblittersdorf - TuS Herren 2 = 9:5
In einer umkämpften Partie mit sechs Fünfsatzspielen unterlag die Zweite im Nachbarschaftsderby mit 5:9 Punkten. Durch Siege von Philippi/Kany (Doppel) und Klopp Leo, Dr. Heer, Jan Kai Kany im Einzel, blieb der Spielausgang bis zum 4:4 offen. In den folgenden fünf Begegnungen, musste man sich leider viermal knapp geschlagen geben. Lediglich Dr. Heer gelang es eine der Fünfsatzpartien für sich zu entscheiden, was aber am Spielausgang nichts mehr änderte.

Bezirksliga: TuS Damen - TTG Fremersdorf/Gerlfangen 1 = 2:8

Bezirksliga: TuS Schüler U15 - DJK Heusweiler = 4:6
Trotz des anfänglichen 0:3 Rückstandes, glichen Sunatullo Kurbonov, Sören Lang (2 Siege) und Felix Kemp wieder zum 4:4 aus. Erst durch zwei knappen Fünfsatzniederlagen zum Schluss, wurde die Partie mit 4:6 zugunsten der Gäste entschieden.

Bezirksliga: TuS Schüler U13 - TV Limbach = 4:6
Der 2:0 Führung durch Gester/Lonsdorfer (Doppel) und Jason Gester im Einzel, folgte eine Serie von fünf Niederlagen. Danach keimte wieder Hoffnung auf, denn Mike Lonsdorfer und Niklas Veeck verkürzten mit ihren Siegen zum 4:5 Rückstand. Nach einem spannenden Fünfsatzspiel ging die Schlusspartie leider zum 4:6 Endstand an die Gäste.

Nächster Spieltag am 25.11.2017

TuS Herren 1 - ATSV 3
TuS Herren 2 - TTC Friedrichweiler 1
DJK Heusweiler - TuS Damen
TTC Altenwald - TuS Schüler U13
TuS Schüler U15 spielfrei


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 12.11.2017   TuS-Bliesransbach - TG-Saar


Sechster Wettkampftag: TG Saar weiter an der Tabellenspitze

11.11.2017 18:00 Uhr Sporthalle Lahntalschule, Am Freibad 19, 35216 Biedenkopf
KTV Obere Lahn - TG Saar = Score 31:37 / GP 3:9

Der Tabellenführer TG-Saar hat seine Spitzenposition beim direkten Verfolger KTV Obere Lahn verteidigt.
In einem spannenden Wettkampf gewannen die Saarländer mit 31:37 und sicherten sich somit bereits vor dem letzten Wettkampftag die Teilnahme am DTL-Finale um den Titel.
Die Topscorer Wertung gewann erneut Oleg Verniaiev vor seinem Teamkollegen Felix Remuta.



Tür den TuS waren am Gerät:

Ringe:
 Turner  D-Note  Endwert  Sc  gegen    D-Note  Endwert  Sc
 Müller, Moritz  4,1  12,80  2    Matzke, Philipp  4,4  12,30  0
Sprung:
 Turner  D-Note  Endwert  Sc  gegen    D-Note  Endwert  Sc
 Hambüchen,Fabian  4,8  14,45  2    Matzke, Tobias  4,8  14,10  0


Nächster Termin: 18.11.17, 7. Wettkampftag in Dillingen gegen KTV Straubenhardt


Das Finale 2017 in Ludwigsburg:

Nachdem 2016 das Finale der Deutschen Turnliga zum ersten Mal in der Ludwigsburger MHPArena stattfand, kommt es am 2. Dezember 2017 erneut zum Showdown der vier besten deutschen Turnteams der Frauen und Männer. Angeführt von ihren Spitzenturnern Kim Bui und Marcel Nguyen werden der MTV Stuttgart und auch die KTV Straubenhardt alles daran setzen, ihren Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen.

Erleben Sie die besten deutschen Turnerinnen und Turner, ergänzt von internationalen Spitzenturnern in der MHPArena Ludwigsburg. Erleben Sie turnerische Höchstleistungen!

Los geht es um 13.30 mit der offiziellen Eröffnungsfeier.

Beginn Wettkampf Frauen: 14:00 Uhr
Beginn Wettkampf Männer: 18:00 Uhr


Quellen:
http://www.tgsaar.de/news-seite.html?tx_news_pi1[news]=76&tx_news_pi1[controller]
http://www.deutsche-turnliga.de/News/detail.php?ID=3147




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 05.11.2017   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Spiele vom 04.11.17 Nachwuchs kämpfte vergeblich – nur Lonsdorfer erfolgreich.
Aufgrund von drei Fünfsatzniederlagen wäre auch ein Remis bei der U13 verdient gewesen.
Besonders knapp ging es bei Jason Gester mit 14:16 im 5. Satz her. Mike Lonsdorfer konnte sich dagegen zweimal durchsetzen und war damit erfolgreichster Spieler seiner Mannschaft. Die U15 blieb gegen den überlegenen Tabellenführer Oberwürzbach ohne Chance und konnte nur einen Satz durch Sören Lang verbuchen.

TUS Schüler U13 - TV Merchweiler = 2:8
TUS Schüler U15 - TTC Oberwürzbach = 0:10


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 31.10.2017   TuS-Bliesransbach - TG-Saar


Fünfter Wettkampftag: TG Saar verteidigt die Spitze

28.10.2017 17:00 Uhr SCHARRena Stuttgart, Fritz-Walter-Weg, 70372 Stuttgart
MTV Stuttgart - TG Saar Score 16:54 GP 1:11

In der SCHARRena, "STUTTGART'S HOTSPOT FÜR SPORT", hat die TG Saar, die Tabellenführung der Bundesliga erneut verteidigt.
Die Saarländer gewannen am Samstag, den 28.10.2017, das Spitzenduell beim direkten Verfolger MTV Stuttgart deutlich mit 54:16.

Topscorer des Tages waren Waldemar Eichorn und Oleg Wernjajew mit jeweils 13 Punkten.
Das DTL-Endturnier hat die TG Saar somit erreicht.


Tür den TuS waren am Gerät:

Ringe:
 Turner  D-Note  Endwert  Sc  gegen    D-Note  Endwert  Sc
 Weinert, Danie  3,3  11,90  0    Matzke, Philipp  4,0  12,00  0
Sprung:
 Turner  D-Note  Endwert  Sc  gegen    D-Note  Endwert  Sc
 Rostov, Alexey  5,2  13,10  0    Matzke, Philipp  4,8  13,00  0


Quellen:
http://www.tgsaar.de/news-seite.html?tx_news_pi1[news]=76&tx_news_pi1[controller]
http://www.deutsche-turnliga.de/News/detail.php?ID=3147




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 30.10.2017   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Kuntz trumpfte auf
Kreisliga: SV Saar 05 2 - TuS Herren 1 = 9:4
Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Saar 05, schlug sich unsere ersatzgeschwächte 1. Mannschaft besser als erwartet. Dies lag vor allem an Mannschaftsführer Patrick Kuntz, der mit einer Topleistung beide Spitzenspieler des Gegners in die Schranken verwies. Auch Leon Fürtig und Matthias Britscher hielten dagegen und holten jeweils einen Punkt. Leider reichte dies nicht aus, um für die Überraschung des Spieltages zu sorgen.

Thomas Bell Dreifachsieger
1. Kreisklasse: TTC Püttlingen 1 - TuS Herren 2 = 6:9
Mit einem überraschenden Sieg startete Thomas Bell im Doppel (mit G. Schumacher) seine Galavorstellung und verhinderte damit einen glatten Fehlstart der Anfangsdoppel (1:2). Die folgenden Einzelsiege von Leo Klopp, Jochen Brandstetter und Thomas Bell glichen die Gastgeber prompt wieder aus, sodass es bis Mitte der Partie (4:4, 5:4) eng her ging. Im 2. Einzeldurchgang verschaffte man sich durch Siege von L. Klopp, Frank Petry, St. Philippi und den 3. Erfolg von Thomas Bell einen knappen 8:6 Vorsprung. Den erlösenden 9. Punkt erkämpfte Gerhard Schumacher mit einer tollen Energieleistung über fünf Sätze.

Bezirksliga: TuS Damen - TTV Differten = 2:8
Gegen starke Gäste aus Differten besaßen unsere Damen keine reelle Siegchance. Lediglich Babsi Heid konnte mithalten und sicherte ihrer Mannschaft zwei Siege.


Nächster Spieltag am 11.11.17
TuS Herren 1 - DJK Dudweiler 2
TTG Fremersdorf 2 - TuS Damen
ATSV - TuS Schüler U15
TTC Altenwald - TuS Schüler U13

Info: Nachwuchstrainingszeiten
Zum Aufbau von Nachwuchsmannschaften lädt die TT-Abteilung Mädchen und Buben zum Training ein.

Dienstag : 18.00 – 19.30Uhr Jungen/Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach

Donnerstag: 17.00 – 19.00 Uhr Jungen /Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach
Infos : Klopp L. 06805/8934 oder mail: leo.klopp@gmx.de
www. tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 23.10.2017   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Ligakämpfe der Mädchen im Gerätturnen Hin- und Rückkampf

Erstmalig war der TV Auersmacher Ausrichter eines Liga- Wettkampfes und zwar des Hinkampfes.

Der Rückkampf fand dann beim TV Püttlingen im Trimm Treff statt.

Hier noch das Gesamtergebnis der Miniliga:
1. Platz TUS Bliesransbach 434,90
1. Platz Hinkampf 213,85
1. Platz Rückkampf 221,05

Hier noch das Gesamtergebnis der Gauliga 2:
1. Platz TUS Bliesransbach 470,60
1. Platz Hinkampf 233,65
1. Platz Rückkampf 236,95


Miniliga: Vordere Reihe von l. nach r.: Finja Kany, Chiara Petry, Lena Elberskirch, Charlotta Monecke, Luana Becker
Gauliga 2: Hintere Reihe von l. nach r.: Anabelle Kockler, Leonie Müller, Aaliyah Kany, Lena Becker, Lisanne Florsch, Viktoria Conrad


Entnommen aus den Kleinblittersdorfer Nachrichten vom 20.10.2017 Ausgabe 42/2017
Turnverein 1894 Auersmacher e.V.

Leistungsriege Gerätturnen Mädchen

am Samstag, 23.09.17, fand in der Kreissporthalle in Dillingen der diesjährige STB-Pokal statt.
Für Luana Becker und Chiara Petry war dies eine Pflichtveranstaltung um den Landeskaderplatz im Saarländischen Turnerbund zu bestätigen oder reinzukommen. Mit hoher Motivation und großer Anspannung gingen beide an den Start und kämpfen um die Plätze 1, 2 oder 3. Am Ende des Tages belegte in der Altersklasse 7
Chiara Petry mit 56,550 Punkten den 1. Platz.
Luana Becker mit 51,625 Punkten den 3. Platz.
Für ihre tolle Leistung wurden sie mit der Gold- bzw. Bronzemedaille ausgezeichnet.



Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf.
So starteten Chiara Petry und Luana Becker am 30.09.2017 bei einem weiteren Wettkampf, dem 30. Talentsichtungscup in Hochdahl. Man kann sich die Aufregung bei beiden vorstellen. Das erste Mal außerhalb einen Wettkampf bestreiten und gegen 27 Konkurrentinnen turnen, das ist nicht so einfach für zwei siebenjährige Turnerinnen, die zur Zeit 3 Mal in der Woche in der DTB-Turn-Talentschule in Saarbrücken trainieren. Bisher bestritten sie nur Wettkämpfe innerhalb des Saarlandes.
Durch die große Aufregung passierten natürlich kleine Fehler, die sich in den Punkten widerspiegelten.
Chiara Petry belegte den 7. Platz mit 52,35 Punkten
Luana Becker belegte den 21. Platz mit 44,85 Punkten


Von l. nach r.: Luana Becker, Chiara Petry

Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Trainerteam.



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 22.10.2017   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Kreisliga: TTC Geislautern 2 - TuS Herren 1 = 9:4
Trotz eines überraschend guten Einstieges in die Partie mit einer 2:1 Führung in den Anfangsdoppel, konnte die Mannschaft kein Kapital daraus schlagen. Die Gastgeber hatten in den folgenden Einzel mit 4:2 prompt wieder die Nase vorn. Zwar konnte man insgesamt die Spiele spannend gestalten, doch mehr als zwei weitere Siege durch Klopp Leo und Patrick Kuntz, kamen nicht auf’s Punktekonto.

Lisa Breier setzte I-Tüpfelchen
Bezirksliga: TuS Damen - DJK Friedrichsthal 2 = 7:3
Einen ungefährdeten Sieg erspielten sich die Damen gegen Friedrichsthal 2 mit 7:3 Punkten.
Nach dem 1:1 in den Anfangsdoppel, wurde durch drei Einzelsiege die Führung auf 4:1 erhöht. Trotz eines Gegenpunktes der Gäste kam man nicht mehr von der Siegerstrasse ab, denn mit dem jeweils zweiten Sieg von Babsi Heid und Diane Wagner, war die Führung uneinholbar. Den 7. Schlusspunkt der Partie holte Lisa Breier mit einem klaren 3:0 Erfolg.


Spiele am 28.10.17
SV Saar 05 2 - TuS Herren 1
TTC Püttlingen - TuS Herren 2
TuS Damen - TTV Differten
DJK Rastpfuhl - TuS Schüler B
TuS Schüler A , spielfrei


Info: Nachwuchstrainingszeiten
Zum Aufbau von Nachwuchsmannschaften lädt die TT-Abteilung Mädchen und Buben zum Training ein.

Dienstag : 18.00 – 19.30Uhr Jungen/Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach

Donnerstag: 17.00 – 19.00 Uhr Jungen /Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach
Infos : Klopp L. 06805/8934 oder mail: leo.klopp@gmx.de
www. tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 21.10.2017   TuS-Bliesransbach - TG-Saar


Vierter Wettkampftag, Männerbundesliga startet in die zweite Saisonhälfte

21.10.2017 18:00 Uhr Kreissporthalle Dillingen, Wallerfangerstr. 27, 66763 Dillingen
TG Saar - TSV Monheim - 68:12 - 12:0

Souveräner Heimsieg gegen TSV Monheim Zum Auftakt der zweiten Wettkampfhälfte besiegte die TG-Saar den TSV Monheim souverän.
Top-Scorer der Begegnung wurde Olympiasieger Oleg Verniaiev (20), gefolgt von Waldemar Eichorn (16).

Am nächsten Wochenende kommt es dann beim Auswärtswettkampf gegen den MTV Stuttgart.

Tür den TuS waren am Gerät:

Ringe:
 Turner  D-Note  Endwert  Sc  gegen    D-Note  Endwert  Sc
 Matzke, Philipp  4,3  12,60  3    Rabenstein, Julius  4,3  11,85  0
Sprung:
 Turner  D-Note  Endwert  Sc  gegen    D-Note  Endwert  Sc
 Matzke, Tobias  4,8  13,45  3    Rabenstein, Julius  5,2  12,85  0


Quellen:
http://www.tgsaar.de/news-seite.html?tx_news_pi1[news]=76&tx_news_pi1[controller]
http://www.deutsche-turnliga.de/News/detail.php?ID=3147




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 03.10.2017   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


1. Herren eine Runde weiter
Kreispokal: DJK Rastpfuhl 3 - TuS Herren 1 = 2:4
Ohne ihre Routiniers musste das Pokaltrio der Ersten mehr kämpfen als erwartet. Zwar erspielten Robin Bell, Nico Neuschwander , Kohl/Neuschwander (Doppel) einen satten Vorsprung von 3:1 Punkten, mussten aber jeweils über fünf Sätze gehen. Auch der Siegbringende 4. Punkt zehrte an den Nerven der Spieler, denn Julian Kohl musste erst einen 1:2 Satzrückstand umbiegen, um dann im 5. Satz die Partie für uns zu entscheiden.

Schüler ausgeschieden
Wie erwartet setzten sich jeweils die favorisierten Gastgeber klar durch. Neben mehreren Satzgewinnen in beiden Partien, konnten sich nur Sören Lang (U15) und Jason Gester (U13) je einmal durchsetzen und holten damit den Ehrenpunkt für ihre Mannschaft.

TV Geislautern - TuS Schüler U15 = 4:1
DJK Rastpfuhl - TuS Schüler U13 = 4:1

Nächster Spieltag 21.10.17
TTC Geislautern 2 - TuS Herren 1
DJK Heusweiler 3 - TuS Herren 2
TuS Damen - DJK Friedrichsthal 2
TuS Schüler B/ A - Spielfrei

Info: Nachwuchstrainingszeiten
Zum Aufbau von Nachwuchsmannschaften lädt die TT-Abteilung Mädchen und Buben zum Training ein.

Dienstag : 18.00 – 19.30Uhr Jungen/Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach

Donnerstag: 17.00 – 19.00 Uhr Jungen /Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach
Infos : Klopp L. 06805/8934 oder mail: leo.klopp@gmx.de
www. tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 24.9.2017   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Erste siegt souverän
Kreisliga: TuS Herren 1 - TTC Köllerbach 1 = 9:2
Mit einem ungefährdeten Sieg spielte sich die 1. Mannschaft auf den 3.Tabellenplatz. Vor allem die Spitzenspieler Patrick Kuntz und Joachim Schäfer ließen nichts anbrennen und holten im Doppel und Einzel 5 Punkte. Die vier anderen Punkte holten im Einzel Matthias Britscher, Nico Neuschwander, Julian Kohl sowie das Doppel Kohl/Neuschwander.

Zweite mit Horrorstart
1. Kreisklasse: TuS Herren 2 - DJK Rastpfuhl 2 = 8:8
Einen katastrophalen Start legte die Zweite hin, denn mit einem 0:4 hatte niemand gerechnet.
Danach zeigte man aber Kämpferqualitäten, denn mit 4 Siegen in Folge (Klopp, Brandstetter, Schumacher, Heer,) gelang sogar der Ausgleich. Auch im weiteren Verlauf gewannen Leo Klopp, Dr. Heer und Gerhard Schumacher ihre Partien, doch die Gäste führten kurz vor Schluss mit 8:7 Punkten. Spannung pur herrschte im Schlußdoppel, denn Klopp/Heer holten erst im 5. Satz den 8. Punkt zum Unentschieden.

1. Saisonsieg – Gester und Lonsdorfer mit Doppelpack
Bezirksklasse: TuS Schüler U13 - TTC Altenwald 2 = 8:2
Mit einem deutlichen Sieg gegen Altenwald 2, beendete die U13 die Durststrecke seit Saisonbeginn. Schon der Start mit 2:0 durch die Doppel Lonsdorfer/Gester u. Veeck/Becker verlief optimal, doch es wurde noch besser. Nach dem Gegenpunkt der Gäste zum 1:2, trumpften vor allem Mike Lonsdorfer und Jason Gester mit je zwei Siegen auf. Niklas Veeck und Dominik Becker steuerten je einen Punkt zur tollen Serie von sechs Siegen in Folge bei. Damit lag man uneinholbar mit 8:1 in Führung, sodass die Niederlage im allerletzten Spiel der Partie, leicht zu verschmerzen war.


Holten den 1. Sieg v.l.: Jason Gester, Mike Lonsdorfer, Niklas Veeck, Dominik Becker

Weitere Ergebnisse:
Pokal: TV Geislautern - TuS Schüler U15 = 4:1
Bezirksliga: TTC Friedrichweiler - TuS Damen = 8:4

Nächsten Spiele
29.09.17: DJK Rastpfuhl - TuS Schüler U13 (Pokal)
01.10.17: Kreismeisterschaft Schüler U15/U11


Info: Nachwuchstrainingszeiten
Zum Aufbau von Nachwuchsmannschaften lädt die TT-Abteilung Mädchen und Buben zum Training ein.

Dienstag : 18.00 – 19.30Uhr Jungen/Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach

Donnerstag: 17.00 – 19.00 Uhr Jungen /Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach
Infos : Klopp L. 06805/8934 oder mail: leo.klopp@gmx.de
www. tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 17.9.2017   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


U15 holte ersten Sieg – Kurbonov dreimal erfolgreich

Bezirksliga: DJK Heusweiler - TuS Schüler U15 = 3:7
Den ersehnten Sieg erspielte sich am 3. Spieltag die Schüler U15 in Heusweiler mit 7:3 Punkten. Nach einem klaren Sieg sah es zu Beginn aber nicht aus, denn das Eröffnungsdoppel wurde knapp im 5. Satz verloren. Auch aus den ersten zwei Einzel holte nur Sunatullo Kurbonov einen Punkt, sodass man weiter in Rückstand (1:2) war. Danach wendete sich das Blatt, denn Felix Kemp (2), Sören Lang (2) und erneut zweimal Sunatullo Kurbonov, zogen überzeugend auf 7:2 davon. Da war auch am Ende der 3. Gegenpunkt zu verschmerzen, denn endlich hatte man den ersten „Dreier“ eingefahren.


Sieger in Heusweiler v.l.: Felix Kemp, Sören Lang, Sunatullo Kurbonov

Dominik Becker trumpfte auf
Bezirksklasse: TV Limbach - TuS Schüler U13 = 6:4
Sehr knapp schrammte in Limbach die Schüler U 13 am Punktgewinn vorbei. In der im Einzel ausgeglichenen Partie, gaben die zwei verlorenen Anfangsdoppel den Ausschlag zugunsten der Gastgeber. Einen erfolgreichen Nachmittag erlebte dabei Dominik Becker, denn mit zwei gewonnenen Spielen war er bester Spieler seiner Mannschaft. Auch Nicolas Veeck und Jason Heckmann konnten überzeugen und holten je einen Einzelsieg. Schade, dass es nicht ganz gereicht hat, doch der gezeigte Kampfgeist lässt auf baldige Siege hoffen.


Nächster Spieltag
TuS Herren 1 - TTC Köllerbach 1
TuS Herren 2 - DJK Rastpfuhl 2
TTC Friedrichweiler - TuS Damen
TuS Schüler B - TTC Altenwald ( Do. 21.09.)
Pokal: TV Geislautern - TuS Schüler A(Fr. 22.09.)

01.10.17: Kreismeisterschaft Schüler A/C

Info: Nachwuchstrainingszeiten
Zum Aufbau von Nachwuchsmannschaften lädt die TT-Abteilung Mädchen und Buben zum Training ein.


Dienstag : 18.00 – 19.30Uhr Jungen/Mädchen Ort : Schulturnhalle Bliesransbach

Donnerstag: 17.00 – 19.00 Uhr Jungen /Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach
Infos : Klopp L. 06805/8934 oder mail: leo.klopp@gmx.de
www. tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 10.9.2017   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Zweite an der Tabellenspitze

1.Kreisklasse: DJK Rastpfuhl 3 - TuS Bliesransbach 2 = 2:9
Der klare Sieg beim Tabellenletzten Rastpfuhl brachte nicht nur zwei Punkte, sondern auch die Tabellenspitze. In den drei Anfangsdoppel (2:1) tat man sich noch etwas schwer, doch in den Einzel danach war man deutlich überlegen. Britscher Matthias (2), Klopp L. (2), Brandstetter Jochen (1), Neuschwander Nico (1) und Schumacher Gerhard (1) sorgten für klare Verhältnisse und wurden am Ende sogar mit Platz 1 in der Tabelle belohnt.

Damen souverän
Bezirksliga: TuS Damen - TTSV Fraulautern 4 = 8:2
Mit dem Erfolg im Doppel (Heid,Weist) und drei Einzelsiegen von Babsi Heid und Diana Wagner und Marion Weist, fiel der Start mit 4:0 optimal aus. Zwar gab man noch zwei Punkte ab, doch der Gesamtsieg geriet nicht mehr in Gefahr. Dafür sorgten weitere klare 3:0 Siege von Babsi Heid, Marion Weist und Diana Wagner.

Kreisliga: 1. Herren spielfrei

Nachwuchs : Nur Lonsdorfer und Becker siegten
Bezirksliga: TuS Schüler U15 - ATSV = 0:10
Bezirksklasse: TuS Schüler U13 - TTC Altenwald = 2:8
Trotz guter Ansätze tun sich unsere Nachwuchsmannschaften in ihrer neuen Altersklasse noch schwer. Während die U15 gänzlich leer ausging, konnten die Schüler U13 durch Dominik Becker und Mike Lonsdorfer, zwei Siege erspielen. Insgesamt gilt es sich zu steigern, um den ein oder anderen Sieg einzufahren.


U13 v.l.: Mike Lonsdorfer, Levin Fried, Dominik Becker, Jason Gester, Emilia Conrad

Nächster Spieltag am 16.09.17
DJK Heusweiler - TuS Schüler A
TV Limbach - TuS Schüler B
Herren und Damen spielfrei


Info: Nachwuchstrainingszeiten
Zum Aufbau von Nachwuchsmannschaften lädt die TT-Abteilung Mädchen und Buben zum Training ein.


Dienstag : 18.00 – 19.30Uhr Jungen/Mädchen Ort : Schulturnhalle Bliesransbach

Donnerstag: 17.00 – 19.00 Uhr Jungen /Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach
Infos : Klopp L. 06805/8934 oder mail: leo.klopp@gmx.de
www. tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS-Bliesransbach e.V.




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 28.8.2017   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Damen und Herren 2 gewinnen. - Erste mit schwachem Saisonstart

Kreisliga: TTC Gersweiler 2 - TuS Bliesransbach 1 = 9:5
Mit einem Fehlstart durch das 0:3 im Doppel, befand man sich gleich auf der Verliererstraße.
Auch im Einzel gelang der Einstieg in den Wettkampfmodus nur schwer, denn die Gastgeber zogen auf 7:1 (Punkt durch Patrick Kuntz) davon. Dank einer Miniserie durch Joachim Schäfer, Patrick Kuntz, Nico Neuschwander gelang zwar eine deutliche Resultatsverbesserung, doch der erhoffte Auftaktsieg wurde klar verfehlt.

Zweite zeigte Kämpferqualitäten
1.Kreisklasse: TTC Lauterbach - TuS Bliesransbach 2 = 5:9
Zu Beginn der Partie tat sich die Mannschaft schwer, denn das 1:2 im Doppel kam etwas unerwartet. Auch die folgenden Einzel verliefen etwas zäh, sodass man trotz der Siege von Klopp L., Dr. Heer, Kany Jan Kai, mit 4:5 im Rückstand war. Danach war allerdings der Knoten geplatzt, denn Klopp L. Brandstetter Jochen, Dr. Heer, Frank Petry, Stefan Philippi, holten 5 Siege in Serie zum umjubelten Gesamtsieg.

Damen überraschten
Bezirksliga: TuS Damen - DJK Friedrichsthal = 7:3
Einen überraschen klaren Sieg erspielte sich die Damenmannschaft, angeführt von Babsi Heid. Mit drei Siegen im Einzel und ein Erfolg im Doppel, blieb sie ungeschlagen. Auch Marion Weist erzielte das gleiche Ergebnis, womit beide Spielerinnen den Sieg im Alleingang holten.

Nächster Spieltag am 02.09.17
TuS Herren 1 - TTV Differten 1
TuS Herren 2 - SV Saar 05 3
TTSV Fraulautern 3 - TuS Damen
TTC Oberwürzbach - TuS Schüler A
TV Merchweiler - TuS Schüler B

Info: Nachwuchstrainingszeiten
Zum Aufbau von Nachwuchsmannschaften lädt die TT-Abteilung Mädchen und Buben zum Training ein.

Dienstag : 18.00 – 19.30Uhr Jungen/Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach

Donnerstag: 17.00 – 19.00 Uhr Jungen /Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach
Infos : Klopp L. 06805/8934 oder mail: leo.klopp@gmx.de
www. tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS Bliesransbach




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 22.8.2017   TuS-Bliesransbach


SECOND-HAND-SCHNUPPERMARKT „Herbst / Winter“
Am 23. September 2017 (Samstag) von 14.00 – 16.30 Uhr in Bliesransbach / Jahnturnhalle .
Verkauf von gebrauchter jahreszeitgerechter Baby- und Kinderkleidung, Spielsachen, Kinderwagen, Fahrräder etc., alles thematisch und nach Größen sortiert.


Für die Teilnahme ist folgendes zu beachten:
1. Telefonische Anmeldung:
Montag 11.09.2017 / 17.00 bis 19.00 Uhr
Dienstag 12.09.2017 / 15.00 bis 17.00 Uhr
Vergabe der Nummern nur unter folgender Telefon-Nr.: 06805/207608

Die angegebene Tel.-Nr. ist nur während diesen Zeiten freigeschaltet! Anmeldungen per Email und Fax werden nicht angenommen.

2. Abgabe der Verkaufswaren:
Mittwoch, 20.09.2017 von 18.00 -19.00 Uhr
Donnerstag, 21.09.2017 von 09.00 -13.00 Uhr
(in der Jahnturnhalle Bliesransbach, Jahnstraße 14)

Es wird nur gute und saubere Herbst- und Winterkleidung ausgelegt. Die Etiketten (mit Teilnehmer-Nr./Größe/Preis) müssen sehr gut an der Kleidung befestigt sein, insbesondere bei Skikleidung und Jacken darauf achten (keine Stecknadeln verwenden). Kleidung ohne Etikett kann später nicht mehr zugeordnet werden. Nur die Teilnehmer-Nr. auf dem Etikett mit Textmarker anleuchten. Pro Teilnehmer nur 1 Korb mit Kleidung und 1 Korb mit Spielsachen, diese Körbe ebenfalls mit Ihrer Nummer kennzeichnen.

20 % des Verkaufserlöses gehen zu Gunsten der Kinderabteilungen des TuS-Bliesransbach.

3. Abholen der Restware und gleichzeitige Auszahlung des Verkaufserlöses:
Samstag 23.09.2017 von 19.30 – 20.00 Uhr !!!!!
- Jahnturnhalle Bliesransbach –

Zum Kaffeeplausch bieten wir selbstverständlich wieder unseren selbstgebackenen Kuchen an.
Wir hoffen auf rege Teilnahme und freuen uns auf Sie.
www.TuS-Bliesransbach.de

Ihr SCHNUPPERMARKT-TEAM




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 18.8.2017   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Start in die neue TT-Saison

Am Samstag, den 26.08.2017, beginnt für die fünf TuS Mannschaften die neue Saison 2017/18.
Den Auftakt bildet die Partie der Schüler B (bis 12 J.) ab 14.30 Uhr in der Schulturnhalle Bliesransbach gegen die DJK Rastpfuhl. Aufgrund der ungleichen Ligastärke, ist das Schüler A Team (bis 14J.) diesmal noch spielfrei. Ab 18.30 Uhr tritt am gleichen Ort, die Damenmannschaft in der Bezirksliga gegen die DJK Friedrichsthal an die Platten. Für die 1. und 2. Herrenmannschaft stehen zum Auftakt Auswärtsspiele an. Die Erste muss in Gersweiler ran, während die 2. Mannschaft zum TTC Lauterbach reisen muss.

Info: Nachwuchstrainingszeiten
Zum Aufbau von Nachwuchsmannschaften lädt die TT-Abteilung Mädchen und Buben zum Training ein.

Dienstag : 18.00 – 19.30Uhr Jungen/Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach

Donnerstag: 17.00 – 18.00 Uhr Jungen /Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach
Infos : Klopp L. 06805/8934 oder mail: leo.klopp@gmx.de
www. tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS Bliesransbach




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 27.05.2017   TuS-Bliesransbach - TG-Saar


Dritter Wettkampftag, TG Saar entert die Tabellenspitze der Bundesliga

27.05.2017 18:00 Uhr Kreissporthalle Dillingen, Wallerfangerstr. 27, 66763 Dillingen
TG Saar - KTT Heilbronn - 66:25 - 10:2

Die TG-Saar Turner gewannen bei dem Siegerländer KV mit 39:25 und können nun am Ende der Sommerpause (21. Oktober) mit einem Zähler Vorsprung den Einzug ins DTL-Finale aus der Pole-Position in Angriff nehmen.
TG-Trainer Viktor Schweizer geht mit ruhigem Gewissen in die Sommerpause.
Zu Beginn des Wettkampfes nutzten die Saarländer die Schwächen des Gegners aus und setzten sich mit 14:0 souverän am Boden durch und sicherten sich eine gute Ausgangsposition. Zur Halbzeit lagen die Turner der TG Saar scheinbar uneinholbar mit 7:25 vorne. Das sollte dem Vizemeister der letzten beiden Jahre Sicherheit geben. Doch statt die Begegnung nun souverän nach Hause zu turnen schlichen sich ungewohnte Fehler ein. Bereits am Sprung konnten sie nur ein Unentschieden erturnen. Auch am Barren und Reck unterliefen weitere Fehler, sodass die TG Saar die Gerätepunkte zur Freude der Siegerländer dem Gegner überlassen mussten.

Oleg Verniaiev konnte sich als TOP Scorer der Begegnung ein weiteres Shirt in seinen Besitz über. Wie in den letzten Jahren auch, führt Oleg zum jetzigen Zeitpunkt auch die Top Scorer Wertung der Liga an.

Quellen:
http://www.tgsaar.de/news-seite.html?tx_news_pi1[news]=76&tx_news_pi1[controller]
http://www.deutsche-turnliga.de/News/detail.php?ID=3147




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 25.5.2017   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Krimi-Finale bei „Merzig spielt Tischtennis“ 2017



Am Samstag den 20.Mai fand in der Turnhalle in der Waldstraße das Tischtennisturnier „Merzig spielt Tischtennis“ statt.
Die Tischtennisfreunde Merzig e. V. begrüßten 12 Mannschaften– allesamt bestehend aus Hobby-Spielern – in Ihrer Halle. Spielberechtigt waren ausschließlich Spieler, welche seit mindestens drei Jahren nicht mehr aktiv bei einem Tischtennisverband gemeldet sind. Ca. 50 Spieler waren in 3-er Mannschaften gegeneinander angetreten, um den Stadtmeister zu ermitteln. Auch dabei waren mit ihrem Team der Bürgermeister Marcus Hoffeld (Foto1.li.)und der 1. Vorsitzende des Sportverbandes, Frank Wagner (2.v.r.).
Nach den Ausscheidungsspielen kam es zu einem unerwartet engen Final-Krimi zwischen den Teams „TuS Tropical“, bestehend aus Pascal Scholer, Benedikt Engels und Manuel Nischke, und dem „TUS B-Team“, bestehend aus Michael Birster, Detlef Breier und Peter Wolf. Schon im Halbfinale musste sich das B-Team mächtig strecken und gewann (2:1) durch Siege von Detlef Breier und Michael Birster. Im Finale wurde den zahlreichen Zuschauern erneut ein spannendes Match bis zur letzten Minute geboten. Den 0:1 Rückstand glich Detlef Breier mit einem souveränen 3:1 Sieg aus, ehe Peter Wolf mit einem knappen 3:2 Sieg den Turniersieg sicherstellte.


Info: Nachwuchstrainingszeiten
Zum Aufbau von Nachwuchsmannschaften lädt die TT-Abteilung Mädchen und Buben zum Training ein.

Dienstag : 18.00 – 19.30Uhr Jungen/Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach

Donnerstag: 17.00 – 18.00 Uhr Jungen /Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach
Infos : Klopp L. 06805/8934 oder mail: leo.klopp@gmx.de
www. tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS Bliesransbach




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 20.05.2017   TuS-Bliesransbach - TG-Saar


Zweiter Wettkampftag, Straubenhardt behauptet Tabellenführung, TG Saar zieht mit.

20.05.2017 18:00 Uhr Kreissporthalle Dillingen, Wallerfangerstr. 27, 66763 Dillingen
TG Saar - KTT Heilbronn - 66:25 - 10:2

Barren-Olympiasieger Oleg Verniaiev und Nachwuchsturner Felix Remuta gewannen mit Vize-Meister TG Saar gegen Aufsteiger KTT Heilbronn (66:25) und rückten als direkter Verfolger punktgleich auf den zweiten Tabellenplatz vor. Der nach langer Verletzung wiedergenesene Waldemar Eichhorn schwang sich neben Verniaiev mit 18 Scorepunkten zum Sieggaranten für die Saarländer auf.



Turner / D-Note / Endwert / Sc - gegen - Turner / D-Note / Endwert / Sc
Sprung:
Matzke, Tobias / 4,8 / 13,50 / 0 - Geyer, Fabian / 4,8 / 13,95 / 2





Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 15.5.2017   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Gelungene Vereinsmeisterschaft – Kurbonov siegte



Strahlende Pokalgewinner: v.l. Felix Kemp (2.) Sunatullo Kurbonov (1.) Jason Heckmann(3.)

Die Vereinsmeisterschaft des Nachwuchses am 13.05.17 verlief sehr erfolgreich. Neben den Spieler/Innen selbst, waren auch zahlreich erschienenen Eltern gespannt auf den Leistungsstand ihrer Kinder und wurden nicht enttäuscht. Derart im Rampenlicht stehend legten alle Teilnehmer/Innen noch mal eine Schippe drauf und überzeugten je nach Leistungsstand auf ganzer Linie. Da Titelverteidiger Mike Lonsdorfer diesmal nicht am Start war, musste ein neuer „Vereinskönig“ gefunden werden. Kein Problem, denn alle Favoriten spielten sich ins Halbfinale, wo es dann die ersten Überraschungen gab. So musste, der in der Vereinsrangliste führende Sören Lang, seinem Gegenüber Felix Kemp zum Sieg gratulieren, während Jason Heckmann seinen Gegner Sunatullo Korbonov nicht gefährden konnte. Dafür gelang ihm im Spiel um Platz Drei beim 3:1 Sieg gegen Sören Lang eine Überraschung. Im Finale setzte Felix Kemp mit dem Gewinn des 1. Satzes gleich ein Ausrufezeichen, doch Sunatullo Kurbonov fand immer besser ins Spiel und holte sich drei Sätze in Folge zum Turniersieg. Mit dem schönen Finale endete eine tolle Veranstaltung für alle Beteiligte.


Info: Nachwuchstrainingszeiten
Zum Aufbau von Nachwuchsmannschaften lädt die TT-Abteilung Mädchen und Buben zum Training ein.

Dienstag : 18.00 – 19.30Uhr Jungen/Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach

Donnerstag: 17.00 – 18.00 Uhr Jungen /Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach
Infos : Klopp L. 06805/8934 oder mail: leo.klopp@gmx.de
www. tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS Bliesransbach




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 09.04.2017   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Tischtennis Talent Cup mit Vereinsmeisterschaft

Am 13. Mai, ab 14.00Uhr veranstaltet die Tischtennisabteilung des TUS Bliesransbach in der Schulturnhalle Bliesransbach, die Vereinsmeisterschaft für ihre Nachwuchsspieler/Innen.


Gleichzeitig wird für Kinder aus der Großgemeinde Kleinblittersdorf der Talent Cup ausgetragen. Dieser separate Wettkampf für Anfänger/Innen besteht aus Geschicklichkeitsspielen, die mit Schläger und TT-Ball durchgeführt werden. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde.

Meldungen bitte an Leo Klopp,
Tel: 06805/8934, Email: leo.klopp@gmx.de


Für das leibliche Wohl sorgt das reichliche Angebot von Kaffee und Kuchen


Info Spielersitzung der Aktiven

Datum: 16. Mai
Zeit : 20.00Uhr
Ort : Schulturnhalle
Thema u.a.: Saison 2017/18


Info: Nachwuchstrainingszeiten
Zum Aufbau von Nachwuchsmannschaften lädt die TT-Abteilung Mädchen und Buben zum Training ein.

Dienstag : 18.00 – 19.30Uhr Jungen/Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach

Donnerstag: 17.00 – 18.00 Uhr Jungen /Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach


Infos : Klopp L. 06805/8934 oder mail: leo.klopp@gmx.de
www. tt-bliesransbach.de


Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 05.02.2017   TuS-Bliesransbach - Leistungsriege Gerätturnen weiblich


Gaueinzelfinalwettkämpfe

Am 25. März starteten 9 Turnerinnen bei den Gaueinzelfinalwettkämpfen des Turngaues Saarbrücken in Püttlingen.

Es mussten Pflicht- und Kürübungen an den Geräten Sprung, Barren/Reck, Balken und Boden geturnt werden. Die Pflicht ist einer der Übungen, die die Kleinsten unbedingt lernen sollten, weil das die Grundlage für weitere Übungsformen ist. Daran hält sich der TuS Bliesransbach schon seit Jahren und diese gute Grundlagenarbeit bescherte uns wieder Mal sehr gute Ergebnisse:

Pflichtwettkämpfe P1 bis P6
Jahrgang 2010
Lena Elberskirch, erturnte sich mit nur einem Zehntel Rückstand zum ersten Platz, mit 49,65 Punkten, den 2. Platz.
Carlotto Monecke, belegte mit 48,50 Punkten, den 5. Platz.
Luana Becker, erkämpfte sich mit 47,55 Punkten, den 7. Platz.


Jahrgang 2008/2009
Lisanne Florsch, erturnte sich mit 57,10 Punkten, den 1. Platz.
Finja Kany, belegte mit 55,35 Punkten, den 2. Platz.


(v. links hinten Finja Kany, Lisanne Florsch)
(v. links vorne Carlotta Monecke, Luana Becker, Lena Elberskirch)


Jahrgang 2006/2007
Viktoria Conrad. erkämpfte sich mit nur 3 Zehntel Rückstand. zum 2. Platz. mit 55,25 Punkten. den 3. Platz.

Jahrgang 2002 bis 2005
Anabelle Kockler, erturnte sich mit 53,00 Punkten, den 4. Platz.


(von links Anabelle Kockler, Viktoria Conrad)

Leistungsklasse 4 (Kür)
Leonie Müller, erturnte sich mit 45,45 Punkten, den 2. Platz.

Leistungsklasse 3 (Kür)
Aaylia Kany, erturne sich mit 43,10 Punkten, den 2. Platz.


(von links Aaylia Kany, Leonie Müller)


Die Turnerinnen der Plätze 1 bis 3 qualifizierten sich somit zu den Landeseinzelfinalwettkämpfen, die am 13./14. Mai in der Sporthalle in Kleinblittersdorf stattfinden.

Vom gesamten Trainerteam:
Ina Paltzer, Maxi Amberger, Christine Ammer, Lea Lang und Maren Hoor,
herzlichen Glückwunsch für Eure Leistungen.

Christine Ammer



Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 09.04.2017   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Ergebnisse vom 08.04.2017

Erfolgreicher Saisonabschluss – 2 Siege, 1 Remis
Kuntz, Britscher, Neuschwander glänzten

Kreisliga: DJK Dudweiler 2 - TuS Herren 1 = 6:9
Im letzten Saisonspiel musste die Erste noch mal kämpfen, um beide Punkte einzufahren. So lief man bis zum 3:4 einem Rückstand hinterher, um dann in Führung zu gehen und diese sogar bis auf 8:4 Punkte zu erhöhen. Besonders stark agierte das vordere Paarkreuz mit Patrick Kuntz und Matthias Britscher, die beide je zweimal punkteten. Auch Nico Neuschwander schloss sich daran an und holte zwei wichtige Siege für sein Team. Die gute Mannschaftsleistung ergänzten Dr. Wolf Heer und Julian Kohl, mit je einem stark heraus gespielten Sieg.

Brandstetter, Schäfer, Kany, legten Grundstein zum Sieg

1. Kreisklasse: TV Altenkessel 2 - TuS Herren 2 = 6:9
Einen überraschenden Sieg erspielte sich die 2 Mannschaft beim Tabellenvierten Altenkessel. Wichtig in den Anfangsdoppel, dass Schumacher/Heid und Schäfer/Brandstetter erfolgreich die Partie eröffnen konnten. Ganz stark trumpfte danach das vordere Paarkreuz auf, wo Joachim Schäfer und Jochen Brandstetter alle vier Punkte gegen die Spitzenspieler des Gastgebers holten. Auch Jan Kai Kany zeigte sich keine Blöße und holte zwei souverän heraus gespielte Punkte, während Luca Heid gleich in seinem ersten Saisoneinsatz einen wichtigen Punkt holte.

Kurbonov, Kemp sicherten Punkt

1. Bezirksklasse: TTV Reisbach - TuS Schüler = 5:5
Ein starkes Auswärtsspiel zeigte die Schülermannschaft in Reisbach. Vor allem Sunatullo Kurbonov zeigte sein großes Talent und holte zwei Siege gegen die Spitzenspieler des Gegners. Zusammen mit Mike Lonsdorfer bildete er auch ein starkes Doppel und ging zum dritten mal als Sieger von der Platte. In Felix Kemp hatte die Mannschaft einen weiteren Leistungsträger, denn seine zwei Siege hielten am Ende den Punkt fest.

Info Spielersitzung

Datum: 16. Mai
Zeit : 20.00Uhr
Ort: Schulturnhalle
Thema u.a.: Saison 2017/18


Tabellen unter: www. tt-bliesransbach.de

Info: Nachwuchstrainingszeiten
Zum Aufbau von Nachwuchsmannschaften lädt die TT-Abteilung Mädchen und Buben zum Training ein.

Dienstag : 18.00 – 19.30Uhr Jungen/Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach

Donnerstag: 17.00 – 18.00 Uhr Jungen /Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach
Infos : Klopp L. 06805/8934 oder mail: leo.klopp@gmx.de
www. tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS Bliesransbach




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach

* 02.04.2017   TuS-Bliesransbach TT-Aktuell


Ergebnisse vom 01.04.2017

Kreisliga: TuS Herren 1 - DJK Heusweiler 3 = 9:3
Wie erwartet gewann die 1. Mannschaft klar gegen die als Absteiger feststehende DJK Heusweiler 3. Nachdem die Anfangsdoppel zur 3:0 Führung gewonnen wurden, erhöhten Kuntz Patrick und Robin Bell die Führung sogar auf 5:0 Punkte. Zwar gelang den Gästen drei Gegenpunkte in Folge, doch dank einer Viererserie durch Bell, Kuntz, Britscher, Neuschwander, wurde der Gesamtsieg perfekt gemacht.

1.Kreisklasse: TuS Herren 2 - TTC Gersweiler 2 = 2:9
Gegen den Vizemeister Gersweiler zeigte die Zweite zwar eine gute Leistung, wurde aber bei vier Fünfsatzniederlagen nicht belohnt. Spannende Spiele gab es vor allem am vorderen Paarkreuz zu sehen, wo Johannes Bell im Spitzenspiel gegen die Nr.1 der Gäste(Matthieu) die Oberhand behielt. Den 2. Punkt für die Mannschaft holte das Doppel Petry Frank/Klopp Leo.

Bezirksklasse: TuS Schüler - DJK Heusweiler = 3:6
Unsere Schüler hielt gegen Heusweiler zwar munter mit, konnten aber die 2:1 Führung durch das Doppel Kurbonov/Lang und Sunatullo Kurbonov (Einzel) nicht lange halten. In den weiteren Einzel setzten sich die Gäste wieder durch, ehe Sören Lang mit einem souveränen 3:0 Satzerfolg, den 3. Punkt holte.

Nächster Spieltag 08.04.2017
DJK Dudweiler 2 - TuS Herren 1
TV Altenkessel 2 - TuS Herren 2
TTV Reisbach - TuS Schüler

Tabellen unter: www. tt-bliesransbach.de

Info: Nachwuchstrainingszeiten
Zum Aufbau von Nachwuchsmannschaften lädt die TT-Abteilung Mädchen und Buben zum Training ein.

Dienstag : 18.00 – 19.30Uhr Jungen/Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach

Donnerstag: 17.00 – 18.00 Uhr Jungen /Mädchen
Ort : Schulturnhalle Bliesransbach
Infos : Klopp L. 06805/8934 oder mail: leo.klopp@gmx.de
www. tt-bliesransbach.de


Leonhard Klopp
Tischtennis-Abteilungsleiter
TuS Bliesransbach




Seitenanfang Homepage Mail an TuS-Bliesransbach